Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

landlive auf dem ZLF!

Das Team auf Achse (6 Einträge)

Kaffee
137 mal angesehen
23.09.2008, 18.02 Uhr

Ich hab doch was versprochen....

Zugegeben: Aus dem beabsichtigten, täglich aktuellen Blog wurde bisher nichts. Es ist einfach sehr viel los, wir wollen ja unsere Arbeit hier gut machen und erledigen alles für landlive bezüglich dem ZLF. Wenn ich nicht gerade am Stand bin, wie am Wochenende erledige ich alles im Akkord – und ärgere mich bei der Heimfahrt dass ich euch den Blog unterschlagen habe.

Wie es bisher auf dem ZLF war, werde ich von vielen gefragt. Sehr nett, wirklich. Die Leute waren freundlich, selbst wenn sie im ersten Moment nichts mit einer Community anfangen konnten. Aber wenn ich dann genauer erzählt habe, was das ist, dass es kostenfrei ist, man sich austauschen kann und Kontakte knüpfen kann, bekam ich gutes Feedback. Sicher gab es auch den einen, der mit dem Blick auf mein Namensschild meinte „Das ist aber kein alteingesessener Name“ und sich ohne Kommentar umdrehte, aber ich Sonnenscheingemüt will da nichts Negatives herauslesen, dafür waren die anderen einfach zu nett und herzlich

Ein sehr wichtiger Faktor für Messetage ist ein guter Kaffee. Und genau so einer hat mich dann jeden Morgen wach gemacht um fit durch das Wochenende zu kommen. Und noch etwas bekam ich über mich an diesem ZLF-Wochenende heraus: Um meine Fitness ist es nicht gut bestellt. Ab 17 Uhr konnte ich kaum noch stehen, die Stimme verschwand und am Ende konnte ich nur noch die Postkarten mit einem Flüstern verteilen

Es wurde auch nicht besser als wir am Sonntagabend noch auf der ZLF-Landpartie unterwegs waren und bei der Aktion „Obandl`d wird“ aushalfen (für die nichtbayerischen User: „Es wird angebandelt“). Ab 19 Uhr musste das Festzelt wegen Überfüllung geschlossen werden, die Stimmung war am kochen – und ich bekam Kreuzschmerzen, und musste mich von einem Kollegen ablösen lassen.

Gegen 21 Uhr gings mit einer Tüte gebrannter Mandeln von der Wiesn nachhause, wo mich landlive-Stand-Ältesten ein muskelentspannendes Bad erwartete *lach*

Kreuz- und Fußweh beiseite: Das Wochenende war wirklich ein Erfolg. Einige neue Leute haben landlive kennengelernt, ich habe ein paar unserer User getroffen (dazu ein anderes Mal mehr) und ca. 25 Pärchen fanden dank „Obandl`d wird“ zusammen. Wenigstens für diesen Abend….


offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

2008, landpartie, münchen, zlf

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

25.09.2008 13:35 Maddl
ich hof das du die nächsten tage gut überstehst katalin, aber eurer stand is ein fach der beste grooooßes lob von mir
mfg
Maddl
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang