Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Futterrübe - Der Jahresablauf

Alles von saat bis ernte (14 Einträge)

Meine Rübenhacke Rübenreihen
1401 mal angesehen
09.04.2009, 18.07 Uhr

Pflege meiner Runkeln

Heute am 9.4. schaute ich zu meinen Rüben, da ich sie Düngen wollte mit Hüttenkalk und Thomaskali (8+15+6), und entdeckte, dass sich nach dem Gewitter am Dienstag Unkraut gebildet hatte. Aber nicht nur dieses sprießte aus der Erde, nein auch einige meiner Rüben! Das Wetter war immer Warm und beständig, und auch Regen kam mal.
Naja, völlig fröhlich ging ich auf die Diele um eine unserer Unkrauthacken zu holen. Und schon ging es los, ich hackte 4 Reihen bei einem Gang, das ging wirklich gut. Kaum war ich mit einer Reihe fertig, trocknete die Sonne den Boden wieder ab. Mein Opa sagt immer, dass Rüben lockeren Boden gerne mögen.
Als ich mein Unkraut, welches sich im 2 Keimblatt stadium befand, gehackt hatte, machte ich meine Düngermolle voll mit Kalk, und danach mit Tomka. Tomka sähte ich etwas dicker, da die Runkelrüben zu den Kali liebenden Pflanzen gehören. Das Rübenblatt entnimmt am meisten Kali. Kalk wird wenig benötigt, daher hab ich auch etwas dünner gesäht. Ich hatte noch gedacht ob ich auch meinen Volldünger sähe, aber das werde ich wohl erst im 4 Keimblatt stadium machen.
Hoffentlich bleibt das Wetter nun noch immer so schön, damit mit viel Glück meine Rüben Ostersonntag rausschauen

Lg & schönes Osterfest
Nils

Nachtrag vom 10.4.2009:
Heute schauen schon wieder mehrere Rübchen heraus!

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

10.04.2009 11:36 Schorkbauer
Im Sommer kannst du Blaukorn streuen wenn es schon Rüben sind,und vorher würde ich auch Kali düngen,die Rüben werden dann bestimmt größer als die von der letzten Ernte.
26.04.2009 19:09 jungbauer__
Schorkbauer schrieb:
Im Sommer kannst du Blaukorn streuen wenn es schon Rüben sind,und vorher würde ich auch Kali düngen,die Rüben werden dann bestimmt größer als die von der letzten Ernte.

Kali ist gut fürs Blatt, hab aber ja auch Thomaskali gesäht
28.04.2009 15:32 Schorkbauer
jungbauer__ schrieb:
Kali ist gut fürs Blatt, hab aber ja auch Thomaskali gesäht


Gestreut - nicht gesät,ist ja keine Pflanze.

28.04.2009 18:10 jungbauer__
Ich sähe dünger, hat sich bei mir so eingebürgert, ich streue nicht
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang