Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Futterrübe - Der Jahresablauf

Alles von saat bis ernte (14 Einträge)

Meine Rübenhacke Unvereinzelte reihe Rüben Frischgegossene Runkelrüben
1221 mal angesehen
16.04.2009, 17.53 Uhr

Pflege meiner Runkeln

Moin liebe Rübenfreunde!
Da es nun bei uns immer so trocken ist, und ich eine (sehr) kleine Fläche Runkeln habe, aber mit leib und Seele an der Sache bin, wird gegossen und jede Woche einmal zwischen den Reihen gehackt. Den Rüben muss dieses sehr gefallen, sonst würden diese nicht so Zahlreich und dick auf meinem kleinen Acker stehen. (Bild)
Habe heute gesehen, dass die Futterrüben in das Vierkeimblatt- stadium kommen, das heißt, ich kann sie bald ablucken (vereinzeln), ich denke mal das wird etwa in 2 Wochen geschehen.
Ich bin immer wieder sehr stolz, wenn die Rüben gewachsen sind.

Lg
Nils

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

20.04.2009 21:12 max37
super blog .
Da kommen erinnerungen hoch. Mit meinem garten, den ich heute noch bewirtschafte, hat meine "karriere" als landwirt auch angefangen.
Da habe ich dann hautnah miterlebt, wie mais, bohnen etc. wachsen bzw kultiviert werden müssen.
Des war eine erfahrung fürs leben, und die wirds auch bei dir sein!!
Drum, mach weiter so!! Viel spass und erfolg mit deinen rüben
21.04.2009 16:09 Schlueterbaer
warum säst du die so dick ????
normalerweise sät man die in nem abstand von 25cm und reihenabstand 20cm
21.04.2009 19:31 jungbauer__
max37 schrieb:
super blog .

Da kommen erinnerungen hoch. Mit meinem garten, den ich heute noch bewirtschafte, hat meine "karriere" als landwirt auch angefangen.

Da habe ich dann hautnah miterlebt, wie mais, bohnen etc. wachsen bzw kultiviert werden müssen.

Des war eine erfahrung fürs leben, und die wirds auch bei dir sein!!

Drum, mach weiter so!! Viel spass und erfolg mit deinen rüben

Vielen dank! So wollte ich das auch machen, klein anfangen und immer Größer werden.
21.04.2009 19:35 jungbauer__
Schlueterbaer schrieb:
warum säst du die so dick ????

normalerweise sät man die in nem abstand von 25cm und reihenabstand 20cm

in der Reihe hab ich sie daher dicker stehen, da ich 1. keine legemaschine hab die mir das auf abstand legt, und 2. hab ich normal saatgut, hätte ich pillierte Saat bekommen, hätte ich dünner gesäht. Den Reihenabstand hab ich so gemacht, damit ich da noch durchlaufen kann (gießen usw. und mit meinem Reihenhacker da besser durchkomme.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang