Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Futterrübe - Der Jahresablauf

Alles von saat bis ernte (14 Einträge)

vereinzelte Futterrübe (24.4.) Abgeluckte, frisch gegossene reihe runkeln eine der großen Rüben
1250 mal angesehen
24.04.2009, 21.09 Uhr

Vereinzeln von Runkeln

Heute, der 24. 4. , 8 Monate vor Weihnachten war stralender Sonnenschein, und mein Acker auf dem die Rüben stehen ist auch schön trocken gewesen. Mittwoch regnete es das letzte mal, aber ich gieße die Rüben ja jeden Tag. Deshalb sind- bzw. kommen die Futterrüben nun in das Vierkeimblattstadium.
Da sie nun ja mehr Platz für ihre Blätter benötigen, mussten benachbarte Rüben weichen. Dafür, dass ich sehr dick gesäht hatte, und Normalsaatgut hatte, welches nicht einkeimig ist, ging das Ablucken hervorragend. Mag aber auch am Boden liegen, da er nun staubtrocken ist, und nicht wie in manch anderen Jahr feucht.
Die Rüben werden nun in einen Abstand von ca 25 - 30 cm verzogen, es kommt drauf an, wie sie auf dem Acker stehen. Ich habe sie in der Reihe ja nicht auf Abstand gelegt, sondern einfach mal dicker und mal dünner. So ist das Vereinzeln leichter, denn bei meiner Dibbelmaschine fallen sonst mehrere Körner auf einen Punkt, was das Vereinzeln noch schwieriger macht. Am besten gehts, wenn man Pillensaatgut in einen Abstand in der Reihe von so ca 7 cm legt, so kann man jede vierte Rübe stehen lassen, und falls diese nicht läuft, was meines erachtens nach bei Pillensaat eher selten der Fall ist, die dritte oder fünfte stehen lassen. Der Abstand der Rüben sollte nie enger als 25 cm sein, man hat zwar mehrere Runkeln auf dem Felde, aber diese werden sehr klein.
Deshalb immer ordentlich Platz lassen, so hat jede Rübe nochmal die Chance die größte zu werden.

Ps: Bilder dürfen kommentiert und bewertet werden! Und hier noch 2 Videos.. einmal ich beim Vereinzeln und einmal beim Hacken der Reihen. [www.landlive.de] [www.landlive.de] Lg Nils

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

25.04.2009 16:59 bella698
Dr. rüb. Nils W. hat mal wieder sehr informativ geschrieben...weiter so
25.04.2009 18:07 jungbauer__
bella698 schrieb:
Dr. rüb. Nils W. hat mal wieder sehr informativ geschrieben...weiter so

Ein Blog ist doch dazu da oder?? Dankeschön
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang