Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Futterrübe - Der Jahresablauf

Alles von saat bis ernte (14 Einträge)

Große rübe 1.5. Rübenreihen 1.5. Rübenreihen, frisch gedüngt 1.5.
1488 mal angesehen
01.05.2009, 20.39 Uhr

Düngung und Pflege meiner Futterrüben

Hallo,
wir hatten den 27. 4., und im Wetterbericht wurder Regen angesagt. Also dachte ich mir, Locker den den Verdichteten Boden nochmal auf, und gebe den Rüben Kalkamonsalpeter (27%), sollst mal sehen wie sie denn Wachsen. Und schon begann die Accordarbeit... denn auch die Kartoffeln sollten nochmal gehackt werden und gedüngt werden. Und da ich um 17 Uhr einen Termin hatte, und um 15 Uhr erst mit dem Hacken begann, musste ich sehen das ich sie durch bekam. Dies schaffte ich auch.
Nun werde ich zwischen den Reihen nocheinmal durchgehen, weil nächste Woche bin ich auf Klassenfahrt und kann nicht bei meinen Runkeln sein, aber ich hoffe, die Klassenfahrt wird so interessant, sodass ich garnicht an meine Rüben denke. Ich gebe nun meinen Opa die Verantwortung für die Rüben. Er soll die äusserste Reihe einmal mitte der Woche durchhacken, da dort sehr viele Quecken herüber kommen, und ich veruche sie zu stören, damit sie nicht mehr wachsen wollen.
LG Nils

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

02.05.2009 21:27 FarmerST
..immer wieder gern gelesen...

wieter so!
02.05.2009 21:35 jungbauer__
FarmerST schrieb:
..immer wieder gern gelesen...



wieter so!

dankeschön! Mein liebstes Hobby, die Futterrüben
04.05.2009 14:01 El_Cazador
jungbauer__ schrieb:
dankeschön! Mein liebstes Hobby, die Futterrüben


gehörn ja anscheinend schon zur familie...
08.05.2009 20:02 jungbauer__
FENDT_DRIVER schrieb:
gehörn ja anscheinend schon zur familie...

so ists ;)
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang