Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Futterrübe - Der Jahresablauf

Alles von saat bis ernte (14 Einträge)

Rübenfeld (15.6.) Rübe (15.6.) Die "kleinen" Rüben (15.6.)
893 mal angesehen
12.06.2009, 18.20 Uhr

Zwischenbericht und Durchgucken

Es war der 12. Juni, die Sonne stand zwischen den einzelnen Schauern am Himmel und nach den regnerischen Tagen seit letzter Woche ging ich die Rüben das leztemal durch, da nach dem bescheidenen Wetter das Unkraut wuchs, also wurde mit der Hacke noch an stellen gehackt, wo keine Blätter waren und wo das Unkraut gut auflaufen konnte. Auch dicht an den Rüben standen schon ca. 10 cm große Melden und auch Franzosenkraut gabs. Soweit ich es sah, wurde es per Hand gezogen, falls ich etwas übersehen habe, wegen dem dichten Blatt, so kann es oben aus den Rüben herauswachsen und ich ziehe es denn nocheinmal heraus. Aber ich denke mal, dass soviel nichtmehr drinne sein wird.
Auch wurden einige Rüben angegraben, um zu sehen wie dick sie schon sind. Die Durchmesser lagen so um die 5 - 7 cm. Natürlich sind die nachgepflanzten Runkeln noch etwas kleiner so um die 3 cm. Aber ich bin recht zufrieden, denn auch das Blatt ist kräftig und dunkel Grün.

Nils

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang