Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Landwirtschaft »

Gruppe 60 Jahre dlz

Besitzer: nagus
offene Gruppe, 286 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

All- und Nichtalltägliches

was so alles bei der dlz passiert (11 Einträge)

207 mal angesehen
25.06.2009, 12.28 Uhr

Weiter geht es

In meinem letzten Eintrag habe ich angedeutet, dass die dlz sich in diesem Jahr weiter entwickeln wird. So wie unsere Leser laufend gefordert sind, ihre Betriebe an veränderte Gegebenheiten anzupassen, so müssen wir uns auch anpassen - immer im Blick, was sind deren Bedürfnisse. Dazu haben wir nach langen Diskussionen in der Redaktion, mit den Kolleginnen und Kollegen der Anzeigen- und Vertriebsabteilungen ein Konzept ausgearbeitet, wie die dlz zukünftig ausschauen sollte - wie wir sie uns vorstellen.
Aber das sind erst einmal unsere eigenen Gedanken, Erkenntnisse. Wichtig sind aber die Leser und Leserinnen, nicht unsere eigenen Vorlieben. Um nicht an unseren Kunden vorbeizuarbeiten, ist es für uns unverzichtbar, deshalb sehr genau zu prüfen, wie kommt das bei ihnen an, was wir uns vorstellen. Sicher können wir aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen, haben mit Gesprächen mit vielen Landwirtinnen und Landwirten eine Einschätzung, wo sehen sie unsere Stärken, oder wo kann die dlz besser werden. Aber wenn es dann konkret wird, muss man ein solches Konzept dann doch noch mal direkt bei ihnen überprüfen.
Heute haben wir da einen ganz wichtigen Meilenstein genommen. Vor wenigen Wochen haben wir mit einem Marktforschungsinstitut Landwirte und Landwirtinnen zu Diskussionsrunden geladen, um bei ihnen mal abzufragen, wie kommt denn das an, was wir uns unter einer neuen dlz vorstellen. Heute hat uns das Marktforschungsinstitut die Ergebnisse daraus vorgestellt. Um es kurz zu machen: es kam rundweg gut an! Sicher, im Detail haben wir auch gesehen, wo die Leser und Leserinnen noch etwas andere Erwartungen haben. Aber auch das ist hilfreich, damit wir ein gutes Konzept noch besser machen können.
Jetzt heißt es: die nächsten Wochen und Monate weiterarbeiten, damit wir dann die dlz im neuen Kleid vorstellen können. Und auf den Moment bin ich dann ganz besonders gespannt. Ich hoffe, unsere Leser sind dann genauso positiv für das neue Konzept eingestellt wie wir selbst und die Landwirte und Landwirtinnen, die wir befragt haben.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Detlef

Detlef

Alter: 52 Jahre,
aus München
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang