Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Landwirtschaft »

Gruppe 60 Jahre dlz

Besitzer: nagus
offene Gruppe, 286 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

All- und Nichtalltägliches

was so alles bei der dlz passiert (11 Einträge)

dlz next dlz-Hoerbar
241 mal angesehen
30.10.2009, 12.00 Uhr

Geschafft, einmal aufatmen, dann geht es weiter

So, endlich ist es raus. Das neue dlz agrarmagazin ist gedruckt und liegt auf dem Schreibtisch. Nimmt man alles zusammen, was wir unseren Kunden mit der Novemberausgabe bieten, bringt das ganze Paket knapp ein Kilo auf die Waage. Aufgeteilt in mehrere kleine Häppchen. Denn Zeit zum Lesen ist knapp, auch wenn es jetzt auf den Höfen, den Äckern und Wiesen wieder etwas ruhiger wird.
Weil die Zeit knapp ist und jeder am Hof das gleich in die Hand nehmen will, was ihn interessiert, haben wir das dlz agrarmagazin sozusagen aufgeteilt. Ein starkes Hauptheft - natürlich im November steht da die Agritechnica und die Neuheiten, die dort geboten werden, ganz oben. Damit der Messebesuch gut verläuft und sich jeder gleich zurecht findet, gibt es darüber hinaus den kompakten dlz Messeführer zum Mitnehmen. Auf 64 Seiten zeigen wir dort, wo die jeweiligen Ausstellungsschwerpunkte und -hallen sind, welche Hersteller dort ausstellen und welche Nueheiten Besucher erwarten. Jetzt Monat für Monat für die Profs unter den Rinder und Schweinhaltern den dlz pirmus. Und unser neuestes Kind natürlich auch: dlz next richtet sich an die jungen Landwirte und Landwirtinnen; hier steht - wie beim dlz agrarmagazin insgesamt - der Nutzwert für die Leser und Leserinnen ganz oben. Die Themen beschränken sich aber nicht auf das, was man klassisch meint, es gehört zur guten landwirtschaftlichen Praxis, sondern es geht auch um Persönliches, um Erfolgsschritte und die Bildung einer Unternehmerpersönlichkeit. Wer sichs anschauen will: hier der link zu unserem E-Book dlz next

Und dann machen wir es den Lesern auch noch etwas leichter schon mal zu sondieren, welche Beiträge im Heft sie sich genauer vornehmen sollten. Denn mit der dlz Hoerbar bieten wir einen besonderen Service. Einzelne Beiträge aus dem Heft und deren wichtigste Fakten haben wir zu Audiobeiträgen umgearbeitet. Reinhören kann man auf der dlz-Homepage

So genug geplaudert. Schauen Sie einfach mal rein. Wenn Sie die dlz noch nicht haben, über unsere Internetseite können Sie sich auch ein Probeheft bestellen.

Und nun genug zurückgeschaut - denn während für unsere Leser das dlz agrarmagazin mit der Auslieferung am heutigen Tag brandneu ist, ist sie für uns fast schon wieder Schnee von gestern. Seit vorgestern sind wir schon gajz schwer damit beschäftigt, die Dezember-Nummer zu machen. Die Texte / Beiträge stehen zwar schon - bis auf ein paar Ausnahmen (wir wollen ja noch ganz frisch auch von der Agritechnica im Dezember berichten). Aber jetzt gehts daran, sie in eine ansprechende Erscheinung zu packen, oder anders gesagt: Layout und Heftproduktion der 12er Nummer stehen nächste Woche an.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Detlef

Detlef

Alter: 52 Jahre,
aus München
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang