Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Der Ro-Gator 600 von Challenger steht in Halle 9
382 mal angesehen
13.11.2009, 14.33 Uhr

Neue Selbstfahrfeldspritze von Challenger

Angekündigt wurde die Maschine geheimnisvoll als "Projekt X28": der neue Ro-Gator 600 von Challenger. Drei Modelle, der 635, der 645 und der 655 ergänzen ab dem nächsten Jahr das Lieferprogramm der Agco-Marke. Kernpunkt der selbstfahrenden Feldspritze mit Vierradlenkung und einem Tankinhalt von 3500 bis 6000 Liter ist die hydraulische Arbeitshöheneinstellung. Mit der vollautomatisch niveauregulierten Federung können so Bodenfreiheiten zwischen 75 und 120 cm erreicht werden. Für den Vortrieb sorgen Agco Sisu Power Motoren mit 170 bis 240 PS.
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang