Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Agrarsanis Landtechnik - Blog

Ständig neue Technik... (71 Einträge)

Claas Xerion 4500 Xerion 3300 Claas Xerion 2500
2611 mal angesehen
30.03.2010, 11.49 Uhr

Die 3. Generation des Claas Xerion

Eines der Highlights auf der Agritechnica 2009 in Hannover war der neue Claas Xerion. Bei der tiefen Bodenbearbeitung haben wir gestern einen der ersten Xerion 4500 in „freier Wildbahn“ angetroffen.

Vom Sound her ist er noch fast der „Alte“, so erschien es mir, als der 4500 zum ersten Mal an mir vorbeizog. Am Design hat sich im Vergleich zum 3800 allerdings eine Menge getan. Obwohl der Xerion weiterhin mit einer Breite von 3 Metern auf die Straße passt, wirkt die Front um einiges wuchtiger. Das gewaltige Auspuffrohr zieht auch in der 3. Generation Xerion alle Blicke auf sich. Vielleicht durch die 4 Frontscheinwerfer, möglicherweise aber auch durch die mächtigen Kiemen in der Haube scheint der Xerion einem vermitteln zu wollen „mich hältst du nicht auf“.

In seinem Arbeitseifer gebremst wurde der Xerion bei diesem Einsatz durch einen Köckerling Vector 800. Der 4-balkige Grubber vom Mulchsaatspezialisten aus Verl hat eine Arbeitsbreite von 8 Metern und verfügt über eine hydraulische Tiefenverstellung, die EasyShift getauft ist. Der Hersteller empfiehlt eine Motorleistung ab 300 PS, wobei meiner Meinung nach der schwere Boden rund um Neumünster in Schleswig-Holstein dabei auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Mit dem Vector sind Arbeitstiefen von bis zu 32 Zentimeter, bei einem Strichabstand von 27 Zentimeter, möglich.

Bereits 1997 wurde der Claas Xerion als Systemfahrzeug für den Zweiwegebetrieb vorgestellt. Die Modelle damals, der Xerion 2500 und 3000, hatten eine Motorleistung von 250 sowie 300 PS. Das verbaute Getriebe war eine Claas Entwicklung und ermöglichte bereits einen stufenlosen Fahrantrieb und eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Mit seinen 3 Anbauräumen und der drehbaren Kabine waren die Xerions im Bereich der landwirtschaftlichen Großtraktoren echte Unikate. Bis 1999 wurde die 1. Generation des Systemschleppers gebaut.

Mit dem Xerion 3300 wagte Claas einen Neuanfang. Ein neuer Motor, höhere Arbeitsgeschwindigkeit und ein geringeres Einsatzgewicht waren die neuen Vorzüge des Systemschleppers. Die Leistung aus dem Caterpillar Motor des Xerion 3300 betrug nun 330 PS bei einem Hubraum von rund 8,8 Litern. Seine drei unterschiedlichen Bauformen, Trac, Trac VC und Saddle Trac machen die Maschinen auch über den landwirtschaftlichen Einsatz hinaus für kommunale und industrielle Anwendungen interessant. Mit dem auf der Agritechnica 2007 vorgestellten Xerion 3800 tastete sich Claas langsam an die 400 PS Grenze heran.

November 2009: bis zuletzt hält Claas den neuen Xerion unter Verschluss. In diversen Fachzeitschriften kursierten bereits einige Amateurfotos, die Anstoß zu hitzigen Spekulationen in Richtung Design und Höchstleistung gaben. Auch in Hannover war der Xerion bis zum offiziellen Messestart unter einem weißen Tuch versteckt. Nach der Enthüllung gehörte er sicherlich zu den meistfotografierten Objekten der Ausstellung.

Zwei Modelle des „Neuen“ hat Claas derzeit im Programm. Den 4500 mit 483 PS und den 5000 mit 524 PS. Angetrieben werde beide von Caterpillar Motoren mit 12,5 Litern Hubraum. Die 50 km/h Höchstgeschwindigkeit lehren bei der Straßenfahrt jedem Autofahrer das Fürchten.

Ob der neue Xerion wirklich erfolgreich an seine Vorgänger Anschluss finden kann und ob er wirklich das leistet wonach er aussieht, das werden wir versuchen im Laufe dieses Jahres bei seinen ersten Arbeitgebern herauszufinden.

Mehr Fotos zum neuen Xerion 4500 findet ihr auf www.landtechnikvideos.de

Passendes Einsatzvideo hier auf landlive ansehen!

Text: Tammo Gläser
Bilder: Jörn und Tammo Gläser
Video: Tammo Gläser

Wer ist Agrarsani?

Mehr zum Thema Xerion von Agrarsani hier auf landlive:

Claas Xerion 5000

Claas Xerion 3300 – Vorwärts oder rückwärts ?

Noch mehr Claas..:
Claas Jaguar 980 – Zahmer Schmusekater oder bissige Raubkatze ?!

Herstellerinfos:
Köckerling Vector Vorstellung/Technische Daten/Film
Claas Xerion Vorstellung/Webspecial/Filmclip


offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Agrarsani

Agrarsani

Alter: 31 Jahre,
aus Wedemark
Anzeige

Schlagwörter

2500, 3000, 3800, 4500, 5000, agrarsani, claas, köckerling, landtechnik, newholland, systemtraktor, vector, xerion, xerion 4500

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

30.03.2010 15:34 DaMadTrac2008
Wirklich sehr schöner Bericht
19.05.2010 19:18 Powershift
jo datt iss ja ma voll fachlich...ich hab ma aufm traktorpulling in westerrade 2 von der 2.generation gesehen...unglaubliche maschinen...ja der boden in schleswig holstein hats teilweise in sich.lg powershift
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang