Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Agrarsanis Landtechnik - Blog

Ständig neue Technik... (71 Einträge)

Landm. Kurs_Schönbrunn_Tag5_09.jpg Landm. Kurs_Schönbrunn_Tag5_10.jpg Landm. Kurs_Schönbrunn_Tag5_07.jpg
726 mal angesehen
25.10.2010, 23.41 Uhr

Landmaschinenkurs Schönbrunn 2010 – Tag 5

Text: Jörn Gläser

Beginnt bei Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4.

Zum Fotoablum.

Nach einem letzten Abend/Nacht in Landshut, trafen wir uns morgens dieses Mal alle zusammen, zunächst am landwirtschaftlichen Betrieb in Schönbrunn. Günter Wiedemann ist Lehrgutsverwalter und erläuterte uns vorab den angegliederten Betrieb. 115 Hektar unterm Pflug, 5 Hektar Grünland und 20 Hektar Wald bilden die größten Flächenanteile, die zu dem ökologischen Betrieb gehören. Näher ging Wiedemann auf die 7-gliedrige Fruchtfolge des Betriebs ein. Diese sieht wie folgt aus: Zweijähriges Kleegras, Winterweizen, Zwischenfrucht, Körnermais, Leguminosen beispielsweise Ackerbohnen, abtragende Frucht beispielsweise Hafer und Roggen, oder Dinkel und Roggen. Von jeder Frucht werden jedes Jahr etwa 16-17 Hektar angebaut.

Im Außenklimastall und den alten Stallungen werden bis zu 95 Tiere eingestallt. Die Herde besteht aus 30 Mutterkühen mit ihren 30 Kälbern, wobei zur gleichen Zeit 30 Absetzer zur Mast eingestallt sind. Der imposante Deckstier der englischen Rasse Herford, stammt von einem Züchter aus Schleswig-Holstein und wurde angeschafft um die Vererbungsproblematik der Sehnenverkürzung bei den Kälbern entgegen zu wirken.

Als wir nach der Besichtigung für die nächsten Lehrinhalte wieder auf den Hof kamen, wurden weitere Maschinen von Tiefladern abgeholt. Nachdem gestern bereits die historischen Dampfpflüge abgeholt wurden, war nun bereits ein Claas Jaguar 870 verladen und abfahrbereit. In den zwei Gruppen widmeten wir uns dann wieder neuen Themenbereichen. Auf unseren Wunsch trafen wir uns mit Gerhard Bauer, dessen Schwerpunkte im Bereich Häcksler, Mähdrescher und Pressen liegen. Der Bereich Pressen interessierte viele von uns besonders, somit begannen wir mit einer Krone Combi Pack. Wie selbstverständlich waren Zapfwelle und Hydraulikschläuche rasch von den Mädels am Fendt Vario montiert. Gerhard erläuterte uns die Funktionsweise der Krone Presse sehr detailliert, denn dass die Arbeitsabläufe der Press-Wickelkombination voll automatisch ablaufen, war nur den wenigsten bekannt.

Im Anschluss haben wir uns dann noch mit einer Presse eines anderen Herstellers beschäftigt. Die Lely/Welger RP 535 ist eine Presse mit Variabler Presskammer, die Ballen von 1,1 Meter bis 2 Meter Durchmesser presst. Auch für die immer noch beliebte Form der kleinen „Pferdeballen“, bietet Lely/Welger weiterhin die AP Hochdruckballenpressen an.

Als letzte Lehrinhalte trafen wir uns mit Franz Reiter, den wir auch bereits in den letzten Tagen des Öfteren als Dozenten für unterschiedliche Themen hatten. Wartung und Pflege war nun zum Abschluss dran. Uns standen ein Case JXU 105 und ein Fendt 209 TMS zur Verfügung. Nach einer kurzen „Schnitzeljagd“ durch die Traktoren kontrollierten wir auf beide Schlepper verteilt, einige Parameter, angefangen bei Luftdruck und Ölstand. Auch hatten wir die Möglichkeit mit dem Rollbrett einen Blick unter die Schlepper zu werfen.

Zum Abschluss des Lehrgangs trafen wir uns noch einmal im Hörsaal mit dem Leiter der Landmaschinenschule Christian Beckmann und gaben ihm ein Feedback über die vergangenen 5 Tage. Da noch viele interessante Lehrinhalte für eine weitere Woche in Schönbrunn offen stehen, beschlossen wir im höheren Semester noch einmal einen Landmaschinenkurs in Schönbrunn zu organisieren.

Lest auch die vorangegangenen Tage, Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4 .

Zum Fotoalbum.

Text: Jörn Gläser
Bilder: Jörn Gläser
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Agrarsani

Agrarsani

Alter: 31 Jahre,
aus Wedemark
Anzeige

Schlagwörter

agrarsani, landmaschinen, landshut, schönbrunn

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang