Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Wir Landfrauen

(11 Einträge)

Anni Fries Landfrauenchor
321 mal angesehen
06.06.2011, 13.28 Uhr

Wer singen und lachen kann..

... der schreckt sein Unglück.

Unsere Landfrauenchöre beeindrucken bei vielen Veranstaltungen - und das nicht nur durch ihren Auftritt in der Tracht, sondern auch durch die Liedauswahl, von Volksliedern in Mundart bis hin zu verschiedenen Messgesängen. Die Sängerinnen treten sehr gerne bei Veranstaltungen des Berufsstandes auf, von der Umrahmung der jährlichen Landfrauentage z.B. sind sie nicht mehr wegzudenken.

Die Landfrauenchöre werden oft als Botschafterinnen der Bauernfamilien bezeichnet, und sie bekommen für ihre Auftritte großes Lob und höchste Anerkennung. Natürlich wirken sie darüber hinaus auch bei den Konzerten anderer Chöre mit oder sind selbst Gastgeber. Mit dem Erlös der Benefizkonzerte haben sie schon viele soziale Einrichtungen unterstützt.

In fast allen bayerischen Landkreisen gibt es mittlerweile einen Landfrauenchor, und nicht nur die Bäuerinnen singen mit. Auch gemeinsame Aktivitäten kommen dabei nicht zu kurz: Viele unternehmen mehrtägige Ausflüge und pflegen den Kontakt zu Chören in Nord- und Ostdeutschland. Im zweijährigen Wechsel wird auf Bezirks- und Landesebene ein Chöretreffen abgehalten. Das nächste bayernweite Chöretreffen findet voraussichtlich am 10. Juni 2012 im Modeon in Marktoberdorf statt. Auf der Internetplattforn www.br-volksmusikplattform.de können sich unsere Chöre im Bayerischen Rundfunk online präsentieren. Ich würde mich freuen wenn sich dort viele registrieren, damit die Landfrauenchöre übers Radio noch bekannter werden.

Anni Fries, Bezirksbäuerin Schwaben
offline

Geschrieben von

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang