Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Wir Landfrauen

(11 Einträge)

Stilla Klein
304 mal angesehen
07.10.2011, 14.45 Uhr

Vorgestellt: Unsere Agrarbürofachfrauen

Die Qualifizierung zur Agrarbürofachfrau hat die Landfrauengruppe im Bayerischen Bauernverband in den Jahren 2003 und 2004 ins Leben gerufen. Mit diesem Grundkurs in allen bayerischen Bezirken sollen neben interessierten Bäuerinnen auch die in einen Betrieb "eingeheirateten" Frauen einen guten Einstieg ins Agrarbüro bekommen.

Der sogenannte Grundkurs zur Agrarbürofachfrau (ABFF) umfasst 17 Lehrgangstage, die sich auf fünf Unterrichtsblöcke verteilen. Dank Beispielen aus der Praxis für die Praxis sind die Themenschwerpunkte wirklich hilfreich. Dabei geht es um:
o Büroorganisation und Kommunikation
o Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht
o Buchführung und Steuerrecht
o Förderung, Dienstleistungs- und Verwaltungsaufgaben in der Landwirtschaft
o Internet, Online-Dienste
o berufsständische Arbeit

Neben diesem großen Spektrum an fachlichen Infos schätzen die Teilnehmerinnen auch den persönlichen Austausch, die Offenheit und die lockere Atmosphäre, aus der sich oft Freundschaften entwickeln.
Unter bestimmten Voraussetzungen kann man für die Grundqualifizierung zur Agrarbürofachfrau übrigens auch die Bildungsprämie beantragen und so die Hälfte der Kursgebühren sparen. Im vergangenen Jahr haben das viele Teilnehmerinnen schon genutzt.

Und nach dem Kurs? Immer am Ball bleiben
Wegen der großen Nachfrage bieten mittlerweile viele Kreisverbände Aufbaukurse zu aktuellen und interessanten Themen an. Einmal im Jahr gibt es außerdem eine zweitägige Fachtagung im Haus der bayerischen Landwirtschaft, bei der die Agrarbürofachfrauen gemeinsam mit Teilnehmerinnen aus ganz Bayern ihr Wissen vertiefen können.
Mehr Infos dazu gibt es auch unter www.BayerischerBauernVerband.de/Agrarbuero oder bei allen Geschäftsstellen des Bayerischen Bauernverbands.

Ihre Stilla Klein,
Bezirksbäuerin Oberpfalz
offline

Geschrieben von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang