Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Der gruuna-Blog

(440 Einträge)

gruuna-Stand IGW 2012 IGW Bayern Messe
115 mal angesehen
26.01.2013, 10.29 Uhr

Grüne Woche: Schön war's wieder

Bereits zum 78. Mal lockte in Berlin die Internationale Grüne Woche tausende Interessierte in die Messe Berlin. Auf über 15.000 m² in 26 Hallenkomplexen gab es alles rund um Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Hunderttausende Fachbesucher, Interessierte und Presseleute wälzten sich wieder durch die weltgrößte Messe dieser Art.

Bunte Vielfalt
Neben den traditionellen Länder- und Bundesländerhallen, in denen sich internationale und nationale Hersteller und Verbände präsentieren, wurde dieses Jahr in einer Sonderschau die “Lust aufs Land” fokussiert. Unter dem Motto “Gemeinsam für die ländlichen Räume” wurde die Vielfalt der Regionen und deren Leistungen für die Gesellschaft präsentiert. Von einem moderierten Rahmenprogramm und Podiumsdiskussionen wurde die Schau abgerundet.
Ein zweiter Schwerpunkt lag auf dem Thema “Holz”, das als Multitalent vorgestellt wurde. Der Schwerpunkt lag darauf, Holz als nachhaltigen Baustoff und gesundes Material für Kinderspielzeug zu präsentieren.

Ein Highlight für Kinder und Erwachsene war wie jedes Jahr die Tierschau, die wieder in einer eigenen Halle in begehbaren Ställen zum Kennenlernen von Heimtieren einlud. “Vor allem Stadtkinder haben ja nicht so oft die Möglichkeit, so nah an reale Tiere zu kommen”, heißt es seitens des Veranstalters.

Lehrräume
Viel Raum, Neues kennenzulernen und Bekanntes aus anderen Perspektiven zu betrachten, boten die begleitenden Symposien und Kongresse, über 300 waren es dieses Jahr. Von Fachthemen wie Tierhaltung, Landtechnik und Forstwirtschaft über Themen der kommunalen Entwicklung bis zu Betriebsführung und Agrarmarketing war wieder alles dabei.

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) lud beispielsweise am ersten Messesamstag zur Diskussion des Kostenansatzes in der Milchwirtschaft. Am Rande des Symposiums waren wir auch mit einem Informationsstand vertreten, an dem wir gruuna.com einem breiten Publikum präsentieren konnten. Viele Interessierte besuchten uns, informierten sich und tauschten sich aus. “Es kamen viele Leute, die uns schon kannten, aber auch welche, die nur von uns gehört hatten und sich über die Möglichkeiten bei gruuna.com informieren wollten”, freut sich Matthias Herrmann.

Für Kurzentschlossene: Die Grüne Woche dauert noch bis zum morgigen Sonntag. Und wer es dieses Jahr nicht nach Berlin geschafft hat: nächstes Jahr ist es zum 79. Mal so weit, denn nach der Messe ist bekanntlich vor der Messe.

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Zum Seitenanfang