Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Der gruuna-Blog

(440 Einträge)

agra 2013
169 mal angesehen
23.04.2013, 12.59 Uhr

agra 2013: Mitteldeutschland für Heimische und Gäste

Am 25. April startet in Leipzig die agra 2013. Die Landwirtschaftsausstellung findet nur alle zwei Jahre statt und gibt wieder zahlreichen Ausstellern die Möglichkeit, ihre Highlights aus Landtechnik, Tierzucht, Management, Ernährung sowie erneuerbaren Energien auf über 100.000 m² einem breiten Publikum zu präsentieren. Das große Ausstellerinteresse, das der Veranstalter bereits im Vorfeld kommunizierte, lässt dieses Jahr auf eine besonders abwechslungsreiche und spannende Bandbreite hoffen. 2011 stürmten über 50.000 Besucher, davon 90 Prozent Fachbesucher, das Leipziger Messegelände, dieses Jahr soll dies noch getoppt werden. Der Einzugsbereich reicht bis nach Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Bayern. Profis und Entscheider nutzen die agra gezielt, um wichtige betriebliche Investitionen vorzubereiten, aber auch branchenfremde Besucher lassen sich von der Vielfalt der Agrarwirtschaft beeindrucken.

Das An- und Dargebotene reicht von Tierschauen, über Infos zu nachwachsenden Rohstoffen bis hin zu Aus- und Weiterbildungsthemen. Neu ist das „Aktionszentrum Forstwirtschaft”, in dem es entsprechende Vorführungen gibt. Auch für Kinder ist der Unterhaltungs- und Bildungswert gesichert. Auf der Kinder-agra findet man eine Kindertierschau und ein lehrreiches Programm für Grundschulen. Den größten Teil der Schau wird mit 60.000 m² traditionsgemäß die Landtechnik einnehmen. Auf dem Freigelände und dieses Jahr erstmals auch in der Halle sind alle führenden Hersteller mit ihren Händlern vertreten.

Eröffnet wird wieder mit dem von den mitteldeutschen Bauernverbänden organisierten „Agrarpolitischen Forum“. Über die Tage begleiten die Messe viele Veranstaltungen und Kongresse, wie zum Beispiel Jungzüchterwettbewerbe oder die DLG-Fachtagung „Milch“.

Die Konsumenten profitieren vor allem auf dem agra-Marktplatz, auf dem Köstlichkeiten aus der Region, Schaukochen, Gewinnspiele und vieles mehr geboten werden.

Die agra 2013 dauert bis 28. April und ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Auch gruuna.com präsentiert sich mit seinen Leistungen rund um den landwirtschaftlichen Internethandel und ist in der Halle 2 am Stand 2 B 32 zu finden.

Alle Infos:
www.agra2013.de
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

Anzeige
Zum Seitenanfang