Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Für Euch gelesen...

Buch-Besprechung/ Vorstellung (3 Einträge)

Titelseite BSI
87 mal angesehen
19.07.2015, 23.16 Uhr

Im Juli neu erschienene Zeitschrift: Brown Swiss International

Ein erfolgreicher Braunvieh-Zuchtbetrieb mit Schausiegern, dessen über 8.400 kg Milch Durchschnittsleistung von 225 Kühen biologisch (!) erwirtschaftet werden: "Wo gibt es denn sowas", werden Sie sich jetzt vielleicht fragen? Na, in der neuen BROWN SWISS INTERNATIONAL!

Modern sieht sie aus - vor mir auf dem Tisch liegend - und sehr angenehm sowie ansprechend gestaltet - ganz im gewohnten HI-Style. Mit diesem Heft nimmt eine längere Zusammenarbeit, fußend auf einer gemeinsamen Idee, seine angedachte Gestalt an. In Kooperation der beiden Verlage 'Holstein International' und 'Rinderzucht Braunvieh (Deutscher Landwirtschaftsverlag [dlv])', entstand diese unabhängige Zeitschrift der globalen Braunviehzucht.

Weltweit recherchiert, in sechs Sprachen abgedruckt und mit einer Erstauflage von 25.000 Exemplaren in 66 Länder verschickt, berichten die 36 Seiten Inhalt von der international für ihr hohes Eiweiß bekannten Kuh der Rasse Brown Swiss!

Ein Blick ins Heft verrät sofort: Da sind Redakteure am Werk, die auch eine persönliche Emotion mit den bearbeiteten Themen verbindet. Allein schon die Betriebsreportagen zeugen von dem Anspruch einer internationalen, allumfassenden Berichterstattung. So liest man von den Erfolgen und Zukunftsplänen eines amerikanischen Leistungszüchters, dessen Kühe mehr als 12.600 Kilogramm Milch (Durchschnittsleistung) melken, profitiert von dem Wissen eines italienischen Schaubetriebes mit eigener Hofkäserei, der Wert auf effiziente Kühe mit der richtigen Balance legt. Und schließlich erfährt man noch, worauf ein oberschwäbischer Biobetrieb mit 225 Kühen besonders achtet.

Außerdem bieten Bullenbewertungen, kurze Bullenvorstellungen sowohl töchtergeprüfter Vererber, als auch genomischer Jungbullen sowie der Status Quo in der genomischen Zuchtwertschätzung beim Braunvieh und vieles, vieles mehr..., zahlreiche Informationsmöglichkeiten beziehungsweise Entscheidungshilfen.

BROWN SWISS INERNATIONAL – DAS kurzweilige Fachmagazin für alle Braunvieh-Begeisterten!

Bestellen könnt ihr euer persönliches Heft (Juli 2015) unter www.landecht.de/ oder www.holsteininternational.com/

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

20.07.2015 09:12 HessenFleckvieh
Ist das ein Werbeblog? ;)
Zur Ergänzung: Nicht 36 Seiten Inhalt, sondern nur 18 + Titel, der Rest ist Werbung. Aufgrund der globalen Ausrichtung wirkt manche Anzeige für den deutschen Leser eher deplatziert. Andererseits werden die Anzeigen aus Deutschland nun weltweit wahrgenommen. Trotzdem hätte ich mir mehr "Rinderzucht Braunvieh" und weniger "HI" Einfluss gewünscht!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang