Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Preise, Verbraucher, Handel und Politik
1272 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Preise, Verbraucher, Handel und Politik
Wichtige Fragen, Daten und Fakten auch für Nicht-Landwirte.

Die Politik heute

« zurück 1 ... 34 35 36 37 38 ... 57 weiter »
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.09.18 um 00:14 Uhr.
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Wenn du nur Claudia Roth kennst ?
Für ihr Alter ist sie nicht mal so übel, rein äußerlich.

Ansonsten gibt es recht fesche Madls bei den Ökos.
Die Wagenknecht kannst vergessen mit ihren ständiger Erneuerungen.

Geschmack ist doch sehr individuell! [3.bp.blogspot.com]

Oder meinst Du die?!? [www.mittelbayerische.de]
1
 
@ 0 #
Ich finde beide furchtbar, aber immerhin ist die Roth schon um die 60.
0
 
@ 0 #
0 schrieb:

Es gibt doch einen gewaltigen Unterschied zwischen Grüne und der Linken. Frau Wagenknecht weiß sich vorteilhaft zu Kleiden im Gegensatz zu den "Damen" der Grünen!


Der Vergleich Wagenknecht/Grüne verbietet sich schon deshalb weil W. eine hochqualifizierenden Ausbildung abgeschlossen hat, während man sich vor allem als Ausbildungsabbrecher für Grün qualifiziert.
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind. K.Wecker
Religionsfreiheit ist ein schönes Ziel; so ganz frei von Religion.
3
 
@ Seebauer #
Hat mir auch jünger nicht angesprochen. Genau so wie unsere Kanzlerin. Ist halt nicht mein Geschmack. Es dürfen aber andere Menschen ruhig von ihnen angesprochen sein. Ist auch gut so.
0
 
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Ich finde beide furchtbar, aber immerhin ist die Roth schon um die 60.


Das ist mal gerade die Hälfte deines Alters!
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind. K.Wecker
Religionsfreiheit ist ein schönes Ziel; so ganz frei von Religion.
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.09.18 um 08:11 Uhr.
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Mit dem Tod von Stalin endete die traditonelle Art der Verbannung nach Sibirien seit der Zarenzeit offiziell.
Nun ja kleine Russen die zu groß werden bekommen immer noch viel Zuwendung.
[www.google.com]


Der Oligarch Chordorkowski, ein Höchstkrimineller, ist ja nun ein schlechtes Beispiel. Weder sitzt er ungerechtfertigt, noch muss er selbst in Haft arbeiten, und um sein Leben fürchten.
Wenn Du wissen willst, was der Gulag war ließ Solschenizyn.
Das ist, als würde man heute Gefägnisse mit den Konzentrationslagern der Nazis vergleichen.
Was ist übrigens aus dem Senzow geworden, den man hier vor kurzem noch als Märtyrer der westliche Werte durch die Presselandschaft schleifte? Hungerstreik beendet?

Auch akls Hörbuch: "Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch" [www.youtube.com]

Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.09.18 um 08:28 Uhr.
@ tyr #
tyr schrieb:

Kubicki hat gerade das gegenteil erklärt...

Der Brandner(AfD) im Interview mit Springer über seine Gespräche mit Maßen: [www.youtube.com]


Anmerkung zu bRandners Interview, der Thüringische Verfassungsschutzchef Kramer, von remalow(LINKE) eingesetzt, ist übrigens im Stiftungsat der Amadeu Antonio Stiftung, der ehemaligen Hauptamtlichen Stasimitarbeiterin Anetta Kahane, so wie die ZEIT uvm unserer führenden "Demokraten" aus dem linken Spektrum auch, auch die Hochfinanz, also die deutsche Oligarchie, in Gestalt von Mitgliedern des Bosch- Clans ist involviert.............. nich immer nur nach Russland zeigen, es könnte sein, das mehr Finger zurückzeigen, als uns lieb sein kann
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
0
 
@ tyr #
Jetzt hör auf, nach dem Ende der Sowjetunion waren alle die reich wurden dieselben Schlitzohren.
Ähnlich wie übrigens im schönen Osten, wer shcnell genug, und clever war konnte seine Chance nutzen.

Der Chordowski, ist nur bekannt, möchte nicht wissen, was die mit weniger bekannten Unbequemen anstellen.
Übrigens auch Stefan Dürr hat seine Chance genutzt, maches davon dürfte auch grenzwertig sein.
Da kannst du überall schauen, auch die Entdeckung der "Neuen Welt " hat viel kriminelle Seiten hervorgebracht.
Für mich ist Putin Geheimdienst, man bedenke das Alter und seine Ausbildung, so einer wurde dressiert zum Killer.
Ein Flegel ist er auch und nicht all zu intelligent, man denke an die Szene als er sich mit Merkel trifft und diesen Hund durch den Raum streifen läßt, da wäre man doch am liebsten aufgestanden und hätte im eine runter gehauen.
Aber wie gesagt nicht zu intelligent, anders wäre schlauer.
0
 
@ 0 #
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
0
 
#
Am 12. Sept. war europäischer Migräne- und Kopfschmerztag.
Die Grünen haben da Glück. Das betrifft nur Menschen mit Hirn!
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
5
 
« zurück 1 ... 34 35 36 37 38 ... 57 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang