Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Preise, Verbraucher, Handel und Politik
1273 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Preise, Verbraucher, Handel und Politik
Wichtige Fragen, Daten und Fakten auch für Nicht-Landwirte.

Die Politik heute

« zurück 1 ... 76 77 78 79 80 ... 87 weiter »
#
[www.youtube.com]

Sehr ernüchternd!
0
 
@ 0 #
0 schrieb:

[www.youtube.com]

Sehr ernüchternd!


Na guten Morgen, willkommen auf der Erde^^

Was anderes, das da -----> [www.youtube.com] wollen 17% der Bayern wählen? Im ernst? die Infantilisierung Bayerns? Ich dachte immer, da reicht das Duo Seehofer/Söder vollkommen aus, so kann man sich irren.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
1
 
@ ran1 #
ran1 schrieb:

Davon sind 36% als Arbeitsunfähig eingestuft....kam in den 10°°Uhr Nachrichten.


Wenn sie arbeitsunfähig sind, ist das Jobcenter nicht mehr zuständig, sondern sie bekommen dann die alte Sozialhilfe, bzw Erwerbsunfähigkeitsrente, in sofern wäre die Nachrichtenmeldung mal zu hinterfragen.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
1
 
@ tyr #
tyr schrieb:

Wenn sie arbeitsunfähig sind, ist das Jobcenter nicht mehr zuständig, sondern sie bekommen dann die alte Sozialhilfe, bzw Erwerbsunfähigkeitsrente, in sofern wäre die Nachrichtenmeldung mal zu hinterfragen.


Sozialhilfe gibt es nicht mehr, nun Grundsicherung. Wäre die alte Sozialhilfe, dann gäbe es Hartz4/Grundsicherung nicht. Und arbeitsunfähig heisst noch lange nicht erwerbsunfähig zu sein. Fast ne Millionen Leute erscheinen ja gar nicht in der zwei Millionen Arbeitslosen, weil sie in einer Maßnahme sind, älter, krank, 1€ Jobs und so weiter sind. Ich erscheine dann wohl auch nicht in der Statik, sondern in den übrigen zahlen des Monatsbericht, weil ich derzeit über die Rentenversicherung ja mein Bewerbungscoaching mache.

[statistik.arbeitsagentur.de]
1
 
@ tyr #
Hallo try!
Denken wir mal zu Ende! Was bleibt dem Volk anderes übrig, als alles kurz und klein zu schlagen, um solchen Abschaum zu vertreiben? Wahlen in einer Alibidemokratie ist ja eine Komödie! Ist ja nichts anderes als Diktatur im Schafspelz. Auf solche Frevler kann man gut und gerne verzichten. Ist von den Amis eventuell gar nicht so dumm, einen Geisteskranken zum Präsidenten zu machen, da weis man, daß da nur Schwachsinn raus kommt, um so das nötige Chaos für Bürgerkrieg zu schaffen.
0
 
@ SecretWorld #
Hallo SecretWorld!
Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.10.18 um 16:57 Uhr.
@ 0 #
0 schrieb:

Hallo SecretWorld!
Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!


Das und würde man zumindest alle Empänger von Leistungen angeben in der Presse hätte man ja auch schon ein anderes Bild. Journalisten lest den Monatsbericht mal anders bzw. genauer. Und ich meine jetzt nicht, das es Lügenpresse ist. Hier wird halt die "schönste" Zahl genommen bzw. die Zahl aus der pressekonferen, w man die schöne Statistik "feiert" alle Monate. Aber das ist ja auch Heimattradition.
0
 
@ SecretWorld #
SecretWorld schrieb:

Sozialhilfe gibt es nicht mehr, nun Grundsicherung. Wäre die alte Sozialhilfe, dann gäbe es Hartz4/Grundsicherung nicht. Und arbeitsunfähig heisst noch lange nicht erwerbsunfähig zu sein. Fast ne Millionen Leute erscheinen ja gar nicht in der zwei Millionen Arbeitslosen, weil sie in einer Maßnahme sind, älter, krank, 1€ Jobs und so weiter sind. Ich erscheine dann wohl auch nicht in der Statik, sondern in den übrigen zahlen des Monatsbericht, weil ich derzeit über die Rentenversicherung ja mein Bewerbungscoaching mache.

[statistik.arbeitsagentur.de]


Aus der Statistik fallen alle raus die auf irgendwelchen Lehrgängen, krank, oder bei privaten Vermittlungsargenturen, ausgelagert worden, und/oder über 55jahre sind.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
2
 
#
Focus Online
ist das Wahlbeeinflußung durch die Medien oder nicht?

Deutschland 15:23 Uhr 38
Fakt & Fake - Kolumne von Josef Seitz
Leistung wird zur Selbstverständlichkeit: Warum ein Abstrafen der CSU unfair wäre
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.10.18 um 20:09 Uhr.
@ obermainsbach #
obermainsbach schrieb:

Focus Online
ist das Wahlbeeinflußung durch die Medien oder nicht?

Deutschland 15:23 Uhr 38
Fakt & Fake - Kolumne von Josef Seitz
Leistung wird zur Selbstverständlichkeit: Warum ein Abstrafen der CSU unfair wäre


Also ich bitte Dich, niemals würde Burda sich in die Politik einmischen^^

Zu Chemnitz, das ist ein Auschnitt aus einem Video der politischen Youtube- Bloggerin Jasinna, interessant ist der Beginn ----> [www.youtube.com]

Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
2
 
« zurück 1 ... 76 77 78 79 80 ... 87 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang