Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Photovoltaik
106 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Photovoltaik
Die Lösungen liefert die Sonne

Versicherung für PV Anlage

 
#
Versicherung für PV Anlage
Hallo zusammen. Seid ende letzten Jahres habe ich eine kleine PV Anlage auf meinem Wohnhaus. 7kwp. Meine frage ist in dieses kleinen Größenordnung eine extra Versicherung für die Anlage sinnvoll? Die normale Gebäudeversicherung deckt Schäden wie Blitzschlag, Sturmschäden Hagel usw schon ab. Eine extra Vers. würde wenn ich das richtig verstehe nur Vandalismus Diebstahl und solche Sachen zusätzlich abdecken. Mein Bruder hat auf seinem Hof eine Anlage, die er auch versichert hat. Allerdings ist die Anlage auch 10mal so groß wie meine. Die Vers. für meine 7kwp würde 120€pro Jahr kosten. Ist nicht die Welt. Was meint ihr dazu, habt ihr eine extra Vers.? Und welche Schäden werden abgedeckt?
Danke schonmal für Antworten.

BBB

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Hallo. bei den meisten Immobilienversicherungen sind kleinere PV- Anlagen bis 10 kW mitversichert. 120 Euro für 7 kWp erscheint mir sehr teuer. Ich zahle für eine Teilanlage mit 38 kWp auch nicht mehr, komplett.
Das Risiko wg Vandalismus und Diebstahl würde ich an deiner Stelle in Kauf nehmen.
Wer steigt schon mit der Leiter unbemerkt aufs Hausdach und schraubt dir die Anlage ab?
Im Verfall der Landwirtschaft sehe ich eine der größten Gefahren für unseren staatlichen Verband.

Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck
(1815 - 1898), preußisch-deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler
0
 
@ Kone #
Kone schrieb:

Hallo. bei den meisten Immobilienversicherungen sind kleinere PV- Anlagen bis 10 kW mitversichert. 120 Euro für 7 kWp erscheint mir sehr teuer. Ich zahle für eine Teilanlage mit 38 kWp auch nicht mehr, komplett.
Das Risiko wg Vandalismus und Diebstahl würde ich an deiner Stelle in Kauf nehmen.
Wer steigt schon mit der Leiter unbemerkt aufs Hausdach und schraubt dir die Anlage ab?

Mehr Idioten als uns lieb ist...
0
 
@ Dorado86 #
Dorado86 schrieb:

Mehr Idioten als uns lieb ist...



Bei 1500 € je kWp lohnt sich die Sache nicht mehr. Da gibts weitaus lukrativere Diebesgüter!
Im Verfall der Landwirtschaft sehe ich eine der größten Gefahren für unseren staatlichen Verband.

Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck
(1815 - 1898), preußisch-deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler
0
 
#
hier auch mal eine interesante sache [mediathek.daserste.de]
BIO BAUERN SPRITZEN NACHTS
NOTHING RUNS LIKE A DEERE
[www.youtube.com]
0
 
#

bei mir ist im Angebot für die Versicherung veranschlagt 1% der Investitonssumme !
Ist das viel oder wenig ?
Gegen was soll man sich versichern ?
Und mit wie viel % sollte man die Preissteigerung der V-Versicherung berücksichtigen ?
2% oder mehr ?

mfg
antonius
0
 
#
Je nach Anlagengröße in einer spanne von 4-10€/kwp
1% ist viel zu viel

Preissteigerung bei versicherung ist eher unwarscheinlich...

Ich bezahle 4,8 inkl. Vst
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang