Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Haus, Hof, Familie und Büro
Forum: Haus, Hof, Familie und Büro
Über den Hofhund bis zum Leben auf dem Land.

GEZ - neuer Rundfunkbeitrag

@ Heiliger_Aloisius #
Heiliger_Aloisius schrieb:

ja bist du von Sinnen oder war das Satiere ?

Die machen daraus ihren Parteisender und wenn du jeden Tag den Fernseher einschaltest bekommst du noch Geld dazu !

Ich finde die Gebühren ok.
weil wer zahlt kann auch mit bestimmen.


Na Geld wirst du woll nicht dafür bekommen , aber eine Strafe wird fälig werden , wenn du nicht
"AFDSchlümpfe" schaust .
Der Stacheldraht, das ist ein Draht, der Stacheln hat.


Bauernstolz; ein niedriger Stolz, welcher sich auf nichtswürdige Dinge gründet, und welcher sich niedriger, verächtlicher Mittel zu seiner Befriedigung bedient. Qelle unbekannt

Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt.

Arthur Schopenhauer
0
 
@ Heiliger_Aloisius #
Heiliger_Aloisius schrieb:

weil wer zahlt kann auch mit bestimmen.


Wie jetzt, machst du das Fernsehprogramm?
1
 
@ Heiliger_Aloisius #
Heiliger_Aloisius schrieb:

" Ludwig Lenz " hast du vergessen !


Ach ja, der ewige Stenz.
0
 
#
"Normale nur Zuschauer" haben da wohl nichts mitzureden? Typisch! Kirchen, Politiker und NGO´s machen unser Programm. Wundert es uns da noch, dass die Leute verblöden?
2
 
@ DWEWT #
DWEWT schrieb:

"Normale nur Zuschauer" haben da wohl nichts mitzureden? Typisch! Kirchen, Politiker und NGO´s machen unser Programm. Wundert es uns da noch, dass die Leute verblöden?

Ja eben da ist der Vorgeschlagene RT-deutsch schon besser , für jedes Land die Richtige Sprache und die Optimierte Meldung , Exklusiv und kostenlos für´s Volke .. ja gut Kostenlos ist es natürlich nicht , aber die Kosten übernimmt gerne der Kreml..

Mir ist immer noch nicht bewusst wie der "Deutsche Michel" seine Nachrichten denn nun wirklich will


Der Stacheldraht, das ist ein Draht, der Stacheln hat.


Bauernstolz; ein niedriger Stolz, welcher sich auf nichtswürdige Dinge gründet, und welcher sich niedriger, verächtlicher Mittel zu seiner Befriedigung bedient. Qelle unbekannt

Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt.

Arthur Schopenhauer
0
 
#
Es geht nicht darum wie die Nachrichten aufbereitet/gesendet werden. Auch ich halte einen wirklich unabhängigen Informationskanal für dringend notwendig! Allein die Gremien die diesen Sender kontrollieren, müssen paritätisch besetzt sein. Dieses ganze Unterhaltungsgeschwurbel, hat in einem öffentlich rechtlichen Sender, zumindest soweit er über Zwangsabgaben finanziert wird, nichts zu suchen. Dafür muss extra gezahlt werden. Da kann es dann natürlich sein, dass das niemand mehr sehen will. Auch gut!
Wenn du glaubst, du müsstest alle die nicht deiner Meinung sind hier als "Deutscher Michel" abqualifizieren, solltest du deine nicht "Deutscher Michel"-Zugehörigkeit hier belegen. Aus deinen bisherigen Beiträgen, geht ein Grund für die Annahme, dass das so ist, nicht hervor.
1
 
@ jw #
jw schrieb:

Ja eben da ist der Vorgeschlagene RT-deutsch schon besser , für jedes Land die Richtige Sprache und die Optimierte Meldung , Exklusiv und kostenlos für´s Volke .. ja gut Kostenlos ist es natürlich nicht , aber die Kosten übernimmt gerne der Kreml..

Mir ist immer noch nicht bewusst wie der "Deutsche Michel" seine Nachrichten denn nun wirklich will

Der Rundfunkbeitrag wäre gerechtfertigt wenn die ÖR-Sender objektiv-kritisch-unabhängig und seriös arbeiten würden.Nur -spätestens seit 2015 wissen wir ,das dies reines Wunschdenken ist.
Auf jeden Fall sind die in dem Selbstbedienungsladen -ÖR Sender- gut versorgt (BR Intendant Wilhelm 2016 367000.-)und wir brauchen uns keine Sorgen machen das die die uns abzoggen und für dumm verkaufen in ihrem Ruhestand am Hungertuch nagen !!
Nur das dümmste Schaf finanziert seinen Schlächter selber ! (muß ihn finanzieren)
3
 
@ Heiliger_Aloisius #
Heiliger_Aloisius schrieb:

ja bist du von Sinnen oder war das Satiere ?

Die machen daraus ihren Parteisender und wenn du jeden Tag den Fernseher einschaltest bekommst du noch Geld dazu !

Ich finde die Gebühren ok.
weil wer zahlt kann auch mit bestimmen.


Nein - oder bist Du für das unsägliche Programm mitverantwortlich.
Ich habe noch keinen Fragebogen bekommen "Was möchten Sie sehen"...

Wer nichts zahlt bestimmt im echten Leben.
Verkauft die Kantine "Dreck" geht der Pächter pleite...

Die AFD (2. stärkste Partei, aktuell) darf eh´nicht mitspielen - dafür hat man kreative Lösungen gefunden.
1
 
@ Heiliger_Aloisius #
Heiliger_Aloisius schrieb:

also wenn du " billig- Fernsehen " haben möchtest,
dann muß du zu den Amerikanern gehen.

Viele Innenaufnahmen, Werbung ohne Ende u. viele Leichen u. viel hihihihi




Klingt nach ARD und Till Schweiger Tatort!
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang