Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Lebensenergie
Forum: Lebensenergie
Man hat sie, man braucht sie, man sollte behutsam mit ihr umgehen

25. Mai Aktionstag gegen Gentechnik

« zurück 1 ... 4 5 6
@ Saupirscher #
Saupirscher schrieb:

Deshalb ist es ja gut, dass es User wie DICH hier gibt, deren qualifzierte Kritik nicht mehr zu übertreffen ist!


Nun ist es aber gut. Kannst du noch was zum Thema beitragen? Sonst gibt's ein Ordnungsgeld wegen Störung der Verhandlung.
0
 
@ Schaumburger #
Klo putzen! Deshalb muss ich jetzt weiter machen ...

Schaumburger schrieb:

Was machst du eigentlich im Anwaltsbüro? Akten entstauben? Mit solchen Beleidigungen wirst du vor Gericht sicherlich komplett versagen...

0
 
@ Paderig #
Von welchem kriminellen Verein kommst du?
AbL? BDM? Grünen ? oder was sonst ?

Auf jeden Fall irgendwas mit nem verdammt schmalen Horizont...
Lieber ein Haus im Grünen als einen Grünen im Haus!!
0
 
@ Paderig #
Paderig schrieb:

Bitte weiterleiten ! Je mehr Leute Sie zusätzlich erreichen, desto besser !
Am 25. Mai weltweit Aktionen ! Teilnahme unbedingt erbeten !


Wenn wir den Agrarchemieriesen ungebremst lassen, wird diese Firma bald über das Aussehen unserer Welt bestimmen !
Nestlé versucht, die Pflanze Nigella für sich patentieren zu lassen...
So kann es nicht weitergehen !

Monsanto versurcht, mit gentechnisch veränderten Pflanzen den Weltmarkt zu beherrschen. Schon jetzt macht die Größe des multinationalen Weltkonzerns es möglich, massiv auf die Politik Einfluß zu nehmen (http://www.taz.de/!113858/

[julius-hensel.com]

Die Kennzeichnungspflicht für GVOs (gentechnisch veränderte organismen) z.B. in Supermärkten muß unbedingt erhalten bleiben !

Viele Länder wie z.B. Bhutan (oder s. [worldtruth.tv] haben sich dser konventionellen Landiwtschaft wegen der Praktiken Monsantos und denen anderer Firmen komplett verschlossen.

Das Verhalten von Monsanto ist undemokratisch und unverantwortlich. Ob in die Biologie unseres Planenten eingegriffen wird, kann nicht nur in den Händen einer Firma liegen ! Manipulationen sind zu erwarten. Schon heute beherrscht Monanto den Weltmarkt landwirtschaftlicher Verbrauchsgüter zum Großteil.

Am 25. Mai finden weltweit Aktionen unter dem Motto "march against Monsanto" statt :
[docs.google.com]
Mehr Informationen auch auf facebook.
[www.naturalnews.com]
[www.march-against-monsanto.com]
[www.facebook.com]


0
 
@ Gitta49 #
Gitta49 schrieb:


11.05.13, 07:02 Uhr, du hast den Beitrag jetzt erst gelesen?
0
 
@ Paderig #
Geht nicht da ist bei uns im Ort Bezirksmusikfest.Event steht sogar noch Sillieren an.Wer Weiß??
0
 
@ werner68 #
werner68 schrieb:

Geht nicht da ist bei uns im Ort Bezirksmusikfest.Event steht sogar noch Sillieren an.Wer Weiß??


Ähmm, du antwortest auf einen Beitrag vom letzten Jahr!
0
 
@ Schaumburger #
Schaumburger schrieb:

Ähmm, du antwortest auf einen Beitrag vom letzten Jahr!

Nicht nur das......der User war seit dem nicht mehr online.
0
 
@ Freisinger #
Freisinger schrieb:

Nicht nur das......der User war seit dem nicht mehr online.


Das ist ja richtig trollig
0
 
Thema wurde vom Moderationsteam geschlossen: Nicht mehr aktuell
« zurück 1 ... 4 5 6
Dieses Thema wurde von einem Moderator geschlossen.
Zum Seitenanfang