Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Talk
761 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Talk
Für alle Themen, die Euch am Herzen liegen.

Betonklotz katholische Kirche

@ DWEWT #
[quote]DWEWT schrieb:

Worin besteht denn jetzt das Verwerfliche?

das bei der Anlageform vielleicht mit Absicht Geld versenkt wurde !
1
 
#
Fazit
die Kirche hat viel zu viel Geld
da kann Franziskus lange die arme Kirche fordern
oder die in Eichstätt haben es ernst genommen
4
 
@ obermainsbach #
obermainsbach schrieb:

Fazit
die Kirche hat viel zu viel Geld
da kann Franziskus lange die arme Kirche fordern
oder die in Eichstätt haben es ernst genommen

Gibt bestimmt genug Dumme die gerade wegen einer solchen Meldung extra noch spenden.
1
 
@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Gibt bestimmt genug Dumme die gerade wegen einer solchen Meldung extra noch spenden.

Ist doch wurscht, obs bei den schwarzen Brüdern, beim Finanzamt oder sonst wo ist.....es ist nicht weg...es ist nur wo anders...
2
 
@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Gibt bestimmt genug Dumme die gerade wegen einer solchen Meldung extra noch spenden.



Wer so blöd ist, Religionen zu unterstützen, verdient es nicht anders, als beschissen zu werden.
Die Freiheit der Wölfe bedeutet den Tod der Lämmer.

Eine Zensur findet nicht statt nicht statt nicht sta ni
0
 
@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Gibt bestimmt genug Dumme die gerade wegen einer solchen Meldung extra noch spenden.


leider ist das so und gerade die Ortsheiligen nützen das voll aus
2
 
#
Ist ja auch in Ordnung so. Wenn jemand Spenden möchte darf er es ruhig, gibt eben immer noch Leute die das System "Kirche" noch nicht ganz verstanden haben.
0
 
#
"Mach Geld, mach mehr Geld, mach das andere Geld machen"

oops das war ja nicht rom sondern scientologie...na, egal... da nehmen sich beide nichts

grüße vom waldschrat
Heute schon den Wecker gestellt?
[www.youtube.com]
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 06.02.18 um 18:29 Uhr.
@ micra #
Eichstätt (dpa) - Die katholische Kirche wird von einem neuen Finanzskandal erschüttert. Aus dem Vermögen der Diözese Eichstätt seien rund 60 Millionen Dollar (48,2 Millionen Euro) in ungesicherte Darlehen in die USA geflossen, sagte Diözese-Sprecher Martin Swientek am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Ich habe mir die Sache etwas genauer angesehen und für mich bleibt offen, was hier der eigentliche Skandal sein soll?! Insofern gebe ich DWEWT voll recht!

Das, was die beiden Finanzjongleure gemacht haben, dass sind Anlageformen, die man bei vielen Vermögensberatern bekommt, auch teilweise bei Banken, für die ganz offen Werbung, hier im Internet und auch anderswo gemacht wird. Alles ganz legal, wenn das Prospekt genehmigt ist oder weniger als 20 Investoren eingeworben werden sollen.
Das ist "Risikokapital", also etwas, was die Wirtschaft und die Politik fordert, dazu gehören auch Schiffsbeteiligungen, Inhaberschuldverschreibungen von Firmen, Mezzazinedarlehen etc.
Der für mich eigentliche Skandal ist, dass die Kirche offensichtlich kein Geld verlieren soll und der Staat (also indirekt jetzt die Staatsanwaltschaft) das Vermögen der Kirche schützen soll, während die Politik ganz frei erlaubt, den normalen Bürger mit hochriskanten Anlagen auf dem sog. "Grauen Kapitalmarkt" abzuzocken.
1
 
@ Heiliger_Aloisius #
das bei der Anlageform vielleicht mit Absicht Geld versenkt wurde !

Das ist unwahrscheinlich!
Was ich für möglich halte, dass sich die beiden Mitarbeiter selbst bereichern wollten oder andere bewusst bereichern wollten. Und vielleicht nicht einmal den Verlust des Geldes beabsichtigt haben. Also eine Win-win-Situation erzielen wollten.
Oder ganz einfach selbst nicht verstanden haben, wie riskant das ist.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang