Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadForenFotosFotoalbenVideosMitglieder

Landtechnikmagazin traction sucht Praktiker!

@ traction #
traction schrieb:

Lieber Bummalschupsa,
wir würden gern Ihre Erfahrungen mit den Maschinen hören. Vielleicht könnten Sie uns auf redtrac@dlv.de schreiben, wann und unter welcher Nummer Sie am besten erreichbar sind und wir rufen Sie dann gerne an.
MfG,
die traction-Redaktion



yeah, ich hau mich weg^^ zumindest den Roder "fährt" mein Neffe auch
0
 
@ traction #
ja genau... die Kinderfraktion braucht noch mehr Fotos und "Berichte" zu längst bekannten Maschinen....
0
 
@ traction #
traction schrieb:

Lieber Bummalschupsa,
wenn Sie Erfahrungen mit neuen, richtigen Maschinen haben, können Sie uns gerne schreiben. Vielleicht könnten Sie uns auf redtrac@dlv.de schreiben, wann und unter welcher Nummer Sie am besten erreichbar sind und wir rufen Sie dann gerne an.
MfG,
die traction-Redaktion



Liebe traction-Redaktion,

ich habe genügend Erfahrung mit zwar jetzt nicht mehr ganz neuen, richtigen Maschinen, die auch des Öfteren auch wieder ausgetauscht werden, aber die von mir genannten Maschinen sind Siku und Bruder.

Ich persönlich fahre eine Nummer Kleiner, sprich sechsreihig, mit der Hälfte PS und der halben AB, auch eine andere Felgenfarbe.

Ich kann positives und auch negatives Berichten und die unliebsame Vollkostenrechnung kenne ich leider auch dazu.
Aber für ihr Magazin ist das leider zu trocken, zu Praxisnah und mehr auf den Süden bezogen.

Und wie die meine beiden Vorschreiber schön schrieben...

ich kenne die meinen und die meinen kennen mich....
Und nix fua unguad, des hobe scho so gmoand.
Und frogts net so bläd, weil nachad wissn d´Leit wie gscheid das ma is.
Oda a net.

I hob a Gnack wir a Bummal, net so Broad oba so drecke.
1
 
@ Bummalschupsa #
Wir wollen Sie natürlich nicht überreden, dass Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen, wenn Sie das nicht möchten.

Aber noch zur Ergänzung für andere Interessierte: Trocken wollen wir natürlich nicht sein, aber praxisnah schon und den Süden mögen wir auch ;) Und uns geht es nicht nur um die Größe! In den letzten Heften haben uns Landwirte was zum Case IH Puma 160 CVX oder den Amazone Cenius 3002-Grubber erzählt, aber es geht auch noch ne Nummer kleiner.
www.traction-magazin.de
0
 
@ traction #
Echt witzig solche Maschinen als klein zu betrachten... Ich denke euer Magazin ist nichts für Landwirte, die Frauen lieben und nicht Technik...
2
 
@ Schaumburger #
naja nu werd mal nicht unfair....

ein 160er schlepper und ein 3m grubber sind standard im durchschnittsbetrieb hier in der gegend....eher mehr...
Für Meinungsfreiheit und ein freies Internet! Ich beteilige mich an der Operation Payback!
0
 
@ Schaumburger #
Schaumburger schrieb:

Echt witzig solche Maschinen als klein zu betrachten... Ich denke euer Magazin ist nichts für Landwirte, die Frauen lieben und nicht Technik...


Ich hätt Erfahrungsberichte über einen NH TD5020. und ´nen 50iger Belarus ^^
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.. (W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
1
 
@ Darky #
Bei dir ja, die Steine kosten Kraft... Hier reichen 120 PS vor dem 3m Grubber. Man kann ruhig 160 PS Schlepper vorstellen, aber auch mal Schlepper die kleiner sind. Hier werden auch noch neue 90 PS Schlepper verkauft.
0
 
@ tyr #
Ist das nicht ein 52er?
Wenn der reden könnte!
Der könnte so einige Geschichten erzählen aus seinem langen Leben....
0
 
@ traction #
traction schrieb:

Lieber Bummalschupsa,
wenn Sie Erfahrungen mit neuen, richtigen Maschinen haben, können Sie uns gerne schreiben. Vielleicht könnten Sie uns auf redtrac@dlv.de schreiben, wann und unter welcher Nummer Sie am besten erreichbar sind und wir rufen Sie dann gerne an.
MfG,
die traction-Redaktion


Na, das ist ja mal eine spontane und kurzfristige Reaktion. Kaum zwei Monate sind vergangen. Ich
kann nur hoffen, dass ihr sonst näher am Geschehen seid.

Gruss, DWEWT
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind. K.Wecker
Religionsfreiheit ist ein schönes Ziel; so ganz frei von Religion.
1
 
Werde Mitglied der Gruppe Traction, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang