Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Fleckvieh
302 Themen, Moderator: Manu, Matthias, Susanne1
Forum: Fleckvieh

Einsatz von hornlosen Bullen

@ Diddi #
Diddi schrieb:

Weiß jemand von euch, ob der stier Stahlguss PP noch ausgegeben wird? hab ihn von meiner Station nicht bekommen.


Hallo Diddi,

wenn Höchstädt nicht liefern kann, frag doch in Greifenberg nach, da ist der Bulle doch zu Hause...

welche hornlos-Bullen setzt Du sonst noch ein ? Ich hab Rosenherz, Javanais und Dimension

Gruß

viehdokter
Doc Dörnfeld, Tierarzt in Schwaben
0
 
@ Viehdokter #
Viehdokter schrieb:

Hallo Diddi,

wenn Höchstädt nicht liefern kann, frag doch in Greifenberg nach, da ist der Bulle doch zu Hause...

welche hornlos-Bullen setzt Du sonst noch ein ? Ich hab Rosenherz, Javanais und Dimension

Gruß

viehdokter


ich setze Rosenherz, Dimension, Poldau, David ein
0
 
#
Hat von euch jemand Töchter von Diemension Pp ?
0
 
#
Hallo Diddi,

habe seit Juni unsere erste Dimension Pp Tochter in Milch. Erstes PM war bei 23 kg, melken lässt sie sich sehr flott. Nur momentan ist sie gerade im Zahnwechsel - hat deshalb an Gewicht verloren. Bin mit ihr auf alle Fälle zufrieden - ist auch schon wieder mit Wahnfried PS besamt worden!

Von Dimension hatten wir sehr viele Kälber - die Stierkälber meistens hornlos, Kuhkälber 2-3 x mit Hörnern -allerdings jetzt im Januar endlich die zweite Hornlose.

Außerdem bereits eine trächtige Kalbin von Dinar Pp.
Zum Besamen steht jetzt noch 1 Natal Tochter an.

Desweiteren noch Rinder von Natal (2x), Malta (2x), Dinar (1x).

Nur mit Ralmesbach habe ich nur gehörnte Kuhkälber bekommen - die Stierkälber hatten meistens Wackelhörner!

Viele Grüße

Christine
Zu Stahlguss PP:
Sind selber bei Greifenberg - dort bekommt man ihn immer - musst ihn halt direkt bestellen.

Viele Grüße

Christine
0
 
@ Tine1969 #
Tine1969 schrieb:

Hallo Diddi,

habe seit Juni unsere erste Dimension Pp Tochter in Milch. Erstes PM war bei 23 kg, melken lässt sie sich sehr flott. Nur momentan ist sie gerade im Zahnwechsel - hat deshalb an Gewicht verloren. Bin mit ihr auf alle Fälle zufrieden - ist auch schon wieder mit Wahnfried PS besamt worden!

Von Dimension hatten wir sehr viele Kälber - die Stierkälber meistens hornlos, Kuhkälber 2-3 x mit Hörnern -allerdings jetzt im Januar endlich die zweite Hornlose.

Außerdem bereits eine trächtige Kalbin von Dinar Pp.
Zum Besamen steht jetzt noch 1 Natal Tochter an.

Desweiteren noch Rinder von Natal (2x), Malta (2x), Dinar (1x).

Nur mit Ralmesbach habe ich nur gehörnte Kuhkälber bekommen - die Stierkälber hatten meistens Wackelhörner!

Viele Grüße

Christine
Zu Stahlguss PP:
Sind selber bei Greifenberg - dort bekommt man ihn immer - musst ihn halt direkt bestellen.

Viele Grüße

Christine


Danke für die Informationen :)
0
 
#
Bin im Westen von Österreich Obstv. des Landesfleckviehvereines. Unsere Mitglieder fragen jetzt mehr an auf hornlose Stiere. Vor ca. 10 Jahren ist in unserem Verein auch der Stier Erbholz mehr eingesetzt worden. Ich hatte 2 Kühe von dem und die waren eigentlich sehr gut mit dem Haufen mitgegangen. Habe jetzt mit grossem Interesse diese Diskusion gelesen und ist was brauchbares dabei.
Benutze Klopapier beidseitig, der ökologische Erfolg liegt dann auf der Hand!
0
 
@ Fendt312V #
Juanita Justin Herzog II
Fendt312V schrieb:

Bin im Westen von Österreich Obstv. des Landesfleckviehvereines. Unsere Mitglieder fragen jetzt mehr an auf hornlose Stiere. Vor ca. 10 Jahren ist in unserem Verein auch der Stier Erbholz mehr eingesetzt worden. Ich hatte 2 Kühe von dem und die waren eigentlich sehr gut mit dem Haufen mitgegangen. Habe jetzt mit grossem Interesse diese Diskusion gelesen und ist was brauchbares dabei.

Hallo Fendt 312V,wenn Du Dich über das aktuelle Angebot an hornlosen Besamungsbullen-Fleischnutzung an deutschen Bes.stationen informieren möchtest ,kann ich Dir empfehlen, mal auf die Webseite von unserem Verband Deutscher Simmentalzüchter (VDSI) zu schauen.Unter www.simmental.de gelangst Du dahin.Wenn Du den Bullenname anklickst erscheinen Pedigree+Foto des Bullen. Selber habe ich Nachzucht von Rocky PP,Eisenherz PP,Jocker Pp,Gigant Pp,Heraldik Pp,Benedikt Pp,Bruno P,Pako Pp,Eastland P ,aktuell setze ich ein Poldau PP,Hoeneß P,Steinadler PP,Shoot PS,Brandberg PS,Oto P aus Tschechien,Hillcrest Jerome und Celtic Rock aus Irland. Viele Grüße Oswin
0
 
#
Servus,
habe zwei David Töchter unter einem Jahr, beide hornlos .
Es sind auffallend formschöne Tiere mit viel Breite, fallen auf in der Box !
Sehr ruhig und zutraulich. Bis dto wäre das mein Bulle !
Hat die jemand von Euch in Milch ?

Gruss
0
 
#
servus
bin zur Zeit am Überlegen ob ich den Bullen Sylt Pp einsetzen soll, man müsste halt auf die Sprunggelenke achten aber sonst würde er mir vom Ext und von der Milchleistung ganz gut gefallen. Und da der Kalbeverlauf auch sehr gut ist könnte man ihn vllt auch als Kalbinenbullen einsetzen wo bei man bei der Vaterlinie ja eher aufpassen muss, was setzen die anderen zur Zeit für Hornlose Bullen ein?
mfg
Maddl
Fleckvieh ist für mich das GRÖßTE!!!!

[www.facebook.com]
0
 
#
Hallo,

dazu gibt es auch bei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft sehr viel Information
LfL

Bald bekommen wir ein Shoot.

Schöne Grüße

Annika
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Rinderzucht FLECKVIEH, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang