Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Themen auf agrarheute.com
895 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Themen auf agrarheute.com

Die Zeichen der ZEIT - ein Kommentar

Dieses Thema bezieht sich auf einen Beitrag auf agrarmanager:
Die Zeichen der ZEIT - ein Kommentar
@ Schaumburger #
Schaumburger schrieb:

[www.facebook.com]

Guten Abend!

Aus Anlass der heute begonnenen Serie in der Wochenzeitung "DIE ZEIT" (Titel des ersten Teils : Die Rache aus dem Stall!") wette ich, dass es dieser Gruppe nicht gelingt, rund 33.000 Landwirte und Tierärzte zu mobilisieren, die jeweils einen Euro spenden, um in besagter Wochenzeitung auf einer ganzseitigen Anzeigen ihren Protest gegen diese Form des Journalismus zum Ausdruck zu bringen...

Ich bin gespannt, Dr. Rolf Nathaus, VetTeam Reken



Wollen wir doch mal wetten das wir es schaffen, oder? Ich bin dabei!


Hab schon überwiesen

2
 
@ Schaumburger #


[www.facebook.com]

Guten Abend!

Aus Anlass der heute begonnenen Serie in der Wochenzeitung "DIE ZEIT" (Titel des ersten Teils : Die Rache aus dem Stall!") wette ich, dass es dieser Gruppe nicht gelingt, rund 33.000 Landwirte und Tierärzte zu mobilisieren, die jeweils einen Euro spenden, um in besagter Wochenzeitung auf einer ganzseitigen Anzeigen ihren Protest gegen diese Form des Journalismus zum Ausdruck zu bringen...

Ich bin gespannt, Dr. Rolf Nathaus, VetTeam Reken



Wollen wir doch mal wetten das wir es schaffen, oder? Ich bin dabei!
0
 
#
ob wir wirklich so ein Schmierblatt damit belohnen sollen, eine Werbeanzeige darin zu kaufen?
Währe es nicht sinnvoller ein Konkurenzblatt dafür zu nehmen? Niedrigeres Niveau kann eine andere Zeitung auch nicht haben, oder?
0
 
@ Notill #
Notill schrieb:

ob wir wirklich so ein Schmierblatt damit belohnen sollen, eine Werbeanzeige darin zu kaufen?
Währe es nicht sinnvoller ein Konkurenzblatt dafür zu nehmen? Niedrigeres Niveau kann eine andere Zeitung auch nicht haben, oder?


Aber die Leser der ZEIT erreicht man damit. Das sind ja die verarschten Leser. Andere Zeitungen werden aber auch in Betracht gezogen. Belohnt wird DIE ZEIT damit nicht, eher beschämt.
0
 
@ Schaumburger #
Schaumburger schrieb:

Aber die Leser der ZEIT erreicht man damit. Das sind ja die verarschten Leser. Andere Zeitungen werden aber auch in Betracht gezogen. Belohnt wird DIE ZEIT damit nicht, eher beschämt.


Um beschämt zu sein, muß man sich schämen können, und dafür würde man wohl sowas wie Gewissen und Karakter unterstellen, und das ist bei diesen Leuten zu weit Hergeholt.
Denen geht's nur um das Geld.
1
 
@ Notill #
Notill schrieb:

Um beschämt zu sein, muß man sich schämen können, und dafür würde man wohl sowas wie Gewissen und Karakter unterstellen, und das ist bei diesen Leuten zu weit Hergeholt.
Denen geht's nur um das Geld.


Die Redakteure schämen sich nicht, aber es wirft ein schlechtes Licht auf sie. Darum geht es. Also mit machen!
0
 
@ Schaumburger #


[www.facebook.com]

Guten Abend!

Aus Anlass der heute begonnenen Serie in der Wochenzeitung "DIE ZEIT" (Titel des ersten Teils : Die Rache aus dem Stall!") wette ich, dass es dieser Gruppe nicht gelingt, rund 33.000 Landwirte und Tierärzte zu mobilisieren, die jeweils einen Euro spenden, um in besagter Wochenzeitung auf einer ganzseitigen Anzeigen ihren Protest gegen diese Form des Journalismus zum Ausdruck zu bringen...

Ich bin gespannt, Dr. Rolf Nathaus, VetTeam Reken



Wollen wir doch mal wetten das wir es schaffen, oder? Ich bin dabei!
0
 
Dieser Beitrag wurde am 21.11.14 um 22:27 vom Autor gelöscht.
@ Schaumburger #
...
Warum muß man deshalb Mitglied beim Fratzenbuch werden???

Gibt's da auch andere Möglichkeiten?

Weißt schon ...
man muß nicht beim größten Kraken dabei sein ...
3
 
@ Notill #
Notill schrieb:

ob wir wirklich so ein Schmierblatt damit belohnen sollen, eine Werbeanzeige darin zu kaufen?
Währe es nicht sinnvoller ein Konkurenzblatt dafür zu nehmen? Niedrigeres Niveau kann eine andere Zeitung auch nicht haben, oder?


von der finanziellen sicht hast du sicher recht, aber wenn man was tut, muß man auch die leute erreichen, die man erreichen will. und die Zeit ist wohl doch eher ein Blatt das regelmäsig gelesen wird, und deswegen auch immer von einer vergleichbaren Gruppe gekauft wird.

der Fehler wurde in der Vergangenheit, denke ich, zu oft gemacht, das solche berichtigungen nur im landwirtschaftlichen Umfeld diskutiert u mit Fakten belegt wurden, aber nicht am wirklichen 'Brandherd'.
2
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang