Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Beladung und Transport
544 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Beladung und Transport
Wie kriege ich es von A nach B?

LKW Anhänger mit ABS und EBS am Schlepper

1 2 3 ... 5 weiter »
#
LKW Anhänger mit ABS und EBS am Schlepper
Ich bin derzeit am überlegen einen 18to LKW Anhänger mit Kofferaufbau zu kaufen. Wir haben zwar mehrere Lieferfahrzeuge (LKW+3 Transporter sowie eine Spedition die für uns fährt) aber zwischen Oktober und Januar kommen wir kaum mit den gegebenen Fahrzeugen nicht über die Runden. Ein weiterer LKW kommt eigentlich nicht in Frage da sich das Transportvolumen auf relativ wenige Fahrten im Umkreis von 40km beschränkt. LKW Anhänger werden relativ kostengünstig angeboten. Das Problem ist jedoch, dass alle mit ABS ausgestattet sind und ca. 2/3 der in Frage kommenden Fahrzeuge zusätzlich EBS haben. Wie kann ich diese beiden Systeme am Schlepper betreiben? Wie sieht es es mit dem Fahrverhalten aus wennn am Anhänger das ABS aktiv eingreift? Der schiebt doch den Traktor besonders bei glatten Bedingungen vor sich her?

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Ich bin derzeit am überlegen einen 18to LKW Anhänger mit Kofferaufbau zu kaufen. Wir haben zwar mehrere Lieferfahrzeuge (LKW+3 Transporter sowie eine Spedition die für uns fährt) aber zwischen Oktober und Januar kommen wir kaum mit den gegebenen Fahrzeugen nicht über die Runden. Ein weiterer LKW kommt eigentlich nicht in Frage da sich das Transportvolumen auf relativ wenige Fahrten im Umkreis von 40km beschränkt. LKW Anhänger werden relativ kostengünstig angeboten. Das Problem ist jedoch, dass alle mit ABS ausgestattet sind und ca. 2/3 der in Frage kommenden Fahrzeuge zusätzlich EBS haben. Wie kann ich diese beiden Systeme am Schlepper betreiben? Wie sieht es es mit dem Fahrverhalten aus wennn am Anhänger das ABS aktiv eingreift? Der schiebt doch den Traktor besonders bei glatten Bedingungen vor sich her?


Also normalerweise "löst" das ABS nur wenn es ein Signal bekommt. Da Du ja kein Signal sendest (so verstehe ich Deine Frage) dann kann es auch nicht lösen, dann läuft es "normal" wie ohne ABS.
Im Grunde ist EBS ziemlich gleich, dazu kann ich aber nix sagen. Frag doch mal unverbindlich beim TÜV nach.
0
 
#
Das ist leider ein leidiges Problem . Erklären kann ich es nicht , aber ich kenne drei solche Anhänger die damit im Schlepperzug Probleme haben . Man tippt leicht auf die Bremse , bei ohne die Systeme würden jetzt die Bremsbacken des Anhängers leicht anliegen und man hätte eine leichte Bremswirkung .
Nicht bei diesen , da passiert gar nix , man tritt weiter durch und es passiert immer noch nix , dann noch weiter und der Hänger haut auf einmal ziemlich undosiert die Bremsen zu .
Kein schönes Fahren.
Ich denke dafür brauchst du wirklich eine Fachwerkstatt die dir erklären kann was da möglich ist und was nicht .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 27.06.16 um 21:55 Uhr.
@ Doptrebo90 #
Wenn der Anhänger nur ABS-System hat, dann funktioniert er auch ohne daß du ihn ansteckst (also Stecker bleibt einfach in der Halterung) Da der ALB-Regler unabhängig vom Abs-System arbeitet.
Wenn der Anhänger EBS-System auch hat regelt der Anhänger immer auf Vollast was bei Leerfahrten häufig zu Bremsplatten führt. Da brauchst du am Schlepper einen Spannungswandler von 12 auf 24V und mußt am ABS Stecker 2 Pins mit Strom und 2 mal Masse belegen.
Habe das in einer Fachwerkstatt nachrüsten lassen, denn einen EBS-gebremsten Anhänger darf man rechtlich nicht betreiben, wenn das Zugfahrzeug keine passende Ausstattung hat. Schlepper mit LJW-Anhänger werden von der Polizei gern kontrolliert. Habe das schon öfter mitgemacht.
0
 
@ 240236 #
240236 schrieb:

Schlepper mit LJW-Anhänger werden von der Polizei gern kontrolliert. Habe das schon öfter mitgemacht.


Ich nehme an du meinst LKW Anhänger ? Das kann ich für meinen Teil so nicht bestätigen . Und wenn , dann muss der Polizist das erst noch checken und auch verstehen , da sehe ich keine Gefahr .
Aber das Gefahre ist einfach sch....
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Kasparow #
Ja ich meinte LKW-Anhänger. Bei uns wurden mehrere Polizisten im Landkreis extra auf landwirtschaftliche Fahrzeuge geschult. Ich bin mit meinem Anhänger noch nie ohne ESB gefahren. Bei meinem Anhänger (ich glaube zumindest, daß es bei allen ESB-gebremsten so sein wird) wird die Nieveauregulierung der Luftfederung auch über die ESB-Steuerung geregelt.
0
 
#
Das Ganze soll natürlich legal und vernünftig zu fahren sein! Es werden schnell einige Kilometer zusammen kommen und will damit ordentlich fahren können. Ich habe mal gehört, dass bei vorhandenen ABS System dieses auch zwingend genutzt werden muss?! Die reine Stromversorgung an den Stecker dürfte ja nicht das Problem darstellen oder? Wie ist das Fahrverhalten mit ABS am Anhänger, der muss doch ordentlich schieben wenn das System aktiv ist und die Straßenverhältnisse glatt/nass sind oder?
0
 
@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Das Ganze soll natürlich legal und vernünftig zu fahren sein! Es werden schnell einige Kilometer zusammen kommen und will damit ordentlich fahren können. Ich habe mal gehört, dass bei vorhandenen ABS System dieses auch zwingend genutzt werden muss?! Die reine Stromversorgung an den Stecker dürfte ja nicht das Problem darstellen oder? Wie ist das Fahrverhalten mit ABS am Anhänger, der muss doch ordentlich schieben wenn das System aktiv ist und die Straßenverhältnisse glatt/nass sind oder?


Warum sollte der schieben? ABS ist nur dazu da, wenn die Reifen blockieren, dass Sie dann (ganz kurz) gelöst werden. Weil weil Gleitreibung<Haftreibung.
Fahrbar ist das, und das schiebt auch nicht mehr als ohne ABS. (Ist ja auch schlau, weil das ABS könnte ja auch mal theoretisch ausfallen, dann sollte das Bremsen schon noch gewährleistet sein )

Geh' bitte zum TÜV, die können dir das ganz genau sagen, was sache ist, vorallem ist das dann auch rechtlich ziemlich sicher
0
 
@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Wie ist das Fahrverhalten mit ABS am Anhänger, der muss doch ordentlich schieben wenn das System aktiv ist und die Straßenverhältnisse glatt/nass sind oder?

Ich habe zwar noch keinen Druckluftgebremsten Anhänger mit ABS gefahren , aber ich kann mir nicht vorstellen dass der mehr schiebt , bzw überhaupt schiebt im Vergleich zu einem ohne ABS. Das Bremsen mit einem DL Anhänger erinnert mich eher an "Ziehen" als an schieben , hinten zieht einer und hindert mich am Vorwärtskommen . Oder anders , man muss eher aufpassen nicht auf dem Lenkrad zu landen .
Das System greift ja nur dann wenn die Räder blockieren würden , wie oft passiert das am Schlepperzug ? Allenfalls in einer Notbremssituation . Im Falle von Schneeglätte kann es ja nur ein VT sein da der Anhänger die Spurtreue beibehält . Gerade da erfordert das Fahren ohne ABS (und vor allem bei leerem Wagen ) schon ein gewisses Fingerspitzengefühl (bzw besser Fussspitzengefühl ) , denn sonst schmiert der Anhänger bei blockierten Räder schnell zur Seite aus .
Voll beladen kann so ein Anhänger auf schneeglatter Strasse schon einiges ab was die Bremswirkung angeht .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Im Falle von Schneeglätte kann es ja nur ein VT sein da der Anhänger die Spurtreue beibehält . Gerade da erfordert das Fahren ohne ABS (und vor allem bei leerem Wagen ) schon ein gewisses Fingerspitzengefühl (bzw besser Fussspitzengefühl ) , denn sonst schmiert der Anhänger bei blockierten Räder schnell zur Seite aus .
Voll beladen kann so ein Anhänger auf schneeglatter Strasse schon einiges ab was die Bremswirkung angeht .


Da hast du schon Recht. Aber bei einer Vollbremsung blockiert der Schlepper ja ziemlich bzw. es wird so sein, dass der Schlepper sogar etwas ins Rutschen kommt. Wenn zur gleichen Zeit aber der Anhänger auf einmal nicht mehr bremst, also das Gespann auf Zug hält, dann schiebt der doch von hinten zusätzlich auf dem Schlepper auf oder?
0
 
1 2 3 ... 5 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang