Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rind
1827 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Rind
Die Kuh macht "Muh" und Kühe machen Mühe

DMK: 20ct bis Dezember?

#
[www.elite-magazin.de]
Wer da noch Pulver macht ist selbst Schuld!
1
 
@ ran1 #
ran1 schrieb:

Was dann, wenn die Leitung vor dem auslaufen in den Tank gesteckt wird? Um das geht's, und nix anderes.

Ist mir eigentlich egal wie du das machst, aber wir hängen den Schlauch erst zum Melken ein,undzuvor kann er auslaufen. Ansonsten ist da höchstens ein Schnapsglas voll Wasser drin
0
 
@ Blasi #
Blasi schrieb:

Ist mir eigentlich egal wie du das machst, aber wir hängen den Schlauch erst zum Melken ein,undzuvor kann er auslaufen. Ansonsten ist da höchstens ein Schnapsglas voll Wasser drin


Es geht net um das , was du machst, und was ich mach.....aber meinen Beitrag vom 14.10. um15:08 hast nicht kapiert.
0
 
@ ran1 #
ran1 schrieb:

Es geht net um das , was du machst, und was ich mach.....aber meinen Beitrag vom 14.10. um15:08 hast nicht kapiert.

na da bin ich aber gespannt was du in vier tagen nachmittags für einen Beitrag schreibst
Der Stacheldraht, das ist ein Draht, der Stacheln hat.


Bauernstolz; ein niedriger Stolz, welcher sich auf nichtswürdige Dinge gründet, und welcher sich niedriger, verächtlicher Mittel zu seiner Befriedigung bedient. Qelle unbekannt

Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt.

Arthur Schopenhauer
1
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

Ob das mit der weniger werdenden Milchanlieferung was wird??????
Wir verzeichnen gerade, komischerweise, von allen Seiten eine ungewöhnlich rege
Nachfrage nach guten Jungkühen! Das bestätigen auch meiner anderen Züchterkollegen.
Na ja, jede zweite Melkzeit nur die Filter wecheln??????, das sind natürlich optimale
Bedingungen für ein gute Reinigung

Hallo Kartoffelbluete!
Nach der Statistik sind wir von +2 bis 3% auf -1% gefallen. Ich hätte auch größere Einschränkungen erwartet. [www.ami-informiert.de]
0
 
@ nachdenker #
Wenn aber statt Käse Trinkmilch und Frische produziert wird, hilft mir weder die Genossenschaftsmolkerei noch eine "Verbandelung" etwas!

Kannst dich ja beim VMB beschweren
0
 
@ 0 #
https://www.elite-magazin.de/news/newsticker/spotmilchpreise-verbessern-sich-9951920.html
Wer da noch Pulver macht ist selbst Schuld!

Vielleicht hat man Lieferverträge? Dann ist man durchaus gekniffen.
0
 
#
[www.blmedien.de]
Wenn DMK Spotmilch für 37-42 Cent gewinnbringend verarbeiten kann, warum bezahlt sie den Milchbauern dann nicht solche Preise?!?
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.10.18 um 12:00 Uhr.
@ 0 #
0 schrieb:

[www.blmedien.de]
Wenn DMK Spotmilch für 37-42 Cent gewinnbringend verarbeiten kann, warum bezahlt sie den Milchbauern dann nicht solche Preise?!?

Frag halt nach..... Die mischt sich doch im Preis drunter, so viel wird's nicht sein......und DMK will halt auch was verdienen....
0
 
#
Rundschreiben von unserer MEG: Wir liegen den ganzen Sommer mit der Milchanlieferung
ca. 3% über Vorjahresniveau mit zur Zeit schon wieder leicht steigender Tendenz.
Markt.: nur der Käse läuft richtig gut, alles andere läuft nicht schlecht auf guten
Preisniveau, aber Spielraum für euphorische Milchpreissprünge nach oben werden zur
Zeit nicht gesehen. Für September gab es dann 1Cent mehr auf nun 35 Cent. Basispreis
bei 4% Fett und 3,4% Eiweiß ohne Zuschläge für Menge, Landliebe usw.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang