Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rind
1846 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Rind
Die Kuh macht "Muh" und Kühe machen Mühe

DMK: 20ct bis Dezember?

@ 0 #
Es ist schon eigenartig, in ganz Deutschland kann Mere nicht einmal einen einzigen Markt mit Ware versorgen! Und es findet sich kein weiterer Verarbeiter, der noch Ware hat. Aber von weiteren Filialen träumen! Ob LEH oder Molkereien, alles nur Fassade und keinerlei Substanz!

Würde das jetzt nicht so sehen. Wenn die Ware knapp wird, ist es nicht so einfach, schnell Ersatzlieferanten zu finden.
Der geringe Preis könnte natürlich ein übriges getan haben.
0
 
@ altilla #
Genau meine Meinung! Es gibt nichts zu verramschen. Sollten die Verarbeiter mal sich verinhaltlichen und sich nicht ständig vom LEH über den Tisch ziehen lassen.
0
 
#
[www.topagrar.com] Nun sind die Verarbeiter am Zuge, einen kräftigen Schub bei den Auszahlungspreisen zu tätigen!
0
 
#
Als erstes müßten ja die Genossenschaften ran,
bei allen anderen hoffe ich die lesen das top agrar.
Letzten Monat gings mal einen Cent zurück.
1
 
@ Seebauer #
Als erstes müßten ja die Genossenschaften ran,
bei allen anderen hoffe ich die lesen das top agrar.
Letzten Monat gings mal einen Cent zurück.

Auch die Genossenschaften müssen Kosten sparen, d. h. die Milchpreise drücken
0
 
#
"Im Einkauf liegt der Gewinn" uralter Spruch unter Händler aller Art.
0
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

"Im Einkauf liegt der Gewinn" uralter Spruch unter Händler aller Art.

Zwischen Kauf und Verkauf liegt der Betrug! AT
0
 
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Als erstes müßten ja die Genossenschaften ran,
bei allen anderen hoffe ich die lesen das top agrar.
Letzten Monat gings mal einen Cent zurück.


Warum müssen erst die Genossenschaften ran? Für deine genossenschaftsanteile wirst du ja separat vergütet. In der Betriebsführung geht es auch hier um Gewinn Optimierung.
0
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

"Im Einkauf liegt der Gewinn" uralter Spruch unter Händler aller Art.

Uralt,aber heute genauso richtig wie vor 2000 Jahren
1
 
@ nurich #
nurich schrieb:

Warum müssen erst die Genossenschaften ran? Für deine genossenschaftsanteile wirst du ja separat vergütet. In der Betriebsführung geht es auch hier um Gewinn Optimierung.

Ach und ich dachte Genossenschaften müssen so bald sie Gewinn erwirtschaften den unverzüglich an die Genossen ausschütten. Weshalb Genossenschaften auch nicht steuerlich Veranlagt sind, da keine Gewinnabsicht besteht! Oder ist die Absicht der Selbsthilfe dem Gedanken der kommerziellen Wirtschaftsweise gewichen?!? Schade daß Friedrich Wilhelm Raiffeisen nicht aus dem Grabe steigen kann und den Genossen ordentlich den Kopf wäscht!
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang