Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Fleckvieh
304 Themen, Moderator: Manu, Matthias, Susanne1
Forum: Fleckvieh

Schauen, Auktionen, Messen->die FLECKVIEHhöhepunkte in 2017!!

@ HessenFleckvieh #
Bin schon gespannt ob die Tiroler die schönste Kuh der Österr. Bundesschau , Hupsol Tochter " Harmonie " ausstellen. Es ist schon phänomenal was der Hupsol an Schaukühen hervorgebracht hat.
Kein einziger seiner Söhne kann ihm nur annähernd das Wasser reichen.
Wir haben auch noch eine 8 Kälbrige Hupsoltochter im Stall und konnten uns von ihr schon eine kleine aber feine Kuhfamilie aufbauen.
0
 
@ HessenFleckvieh #
HessenFleckvieh schrieb:


Die Schaukühe werden täglich präsentiert, das Richten findet am Freitag statt.

Der Katalog ist demnächst verfügbar. Herzliche Einladung nach Ried, wir sehen uns!

MfG, HFlv


Servus
schaffs leider erst am Samstag gibt's da auch noch eine Präsentation?
mfg
Maddl
Fleckvieh ist für mich das GRÖßTE!!!!

[www.facebook.com]
0
 
@ Maddl #
Maddl schrieb:

Servus
schaffs leider erst am Samstag gibt's da auch noch eine Präsentation?
mfg
Maddl

Die Stiere und die Walot-Nachzucht bleiben bis zum Schluss, die Schaukühe reisen aber schon am Freitag Abend ab. Müssen Platz machen für die Fleischrinder.

MfG, HFlv
0
 
@ HessenFleckvieh #
HessenFleckvieh schrieb:

Die Stiere und die Walot-Nachzucht bleiben bis zum Schluss, die Schaukühe reisen aber schon am Freitag Abend ab. Müssen Platz machen für die Fleischrinder.

MfG, HFlv

Da hat man sichs schon ein bißchen einfach gemacht mit dem Walot . Eine etwas aktuellere Nachzucht wäre viel interessanter gewesen. Sind warscheinlich erst alle aus den Urlaub gekommen.
0
 
@ grimmig #
grimmig schrieb:

Da hat man sichs schon ein bißchen einfach gemacht mit dem Walot . Eine etwas aktuellere Nachzucht wäre viel interessanter gewesen. Sind warscheinlich erst alle aus den Urlaub gekommen.

Das hat mit Urlaub überhaupt nichts zu tun! Ich habe selbst schon einige Nachzuchten zusammengesucht und habe daher großen Respekt vor jeder einzelnen Nachzuchtvorstellung auf Schauen. Die Gründe für die Auswahl sind vielfältig, da muss viel zusammen passen. Letztlich nimmt der Besucher der Schau die Bilder im Kopf mit nach Hause, er möchte eine einheitliche Gruppe Jungkühe sehen auf hohem Exterieur-Niveau. Und hinterher schreiben dann ganz schlaue "Fachleute" die Nachzucht in Grund und Boden, weil sie bei Youtube ein Schnipsel Film gesehen haben und sich anmaßen, darauf hin die Gruppe samt Bullen in den Boden zu stampfen. Walot finde ich absolut aktuell, er hat sich enorm positiv entwickelt in den letzten ZWs und ist bei uns jetzt erstmals im Katalog. Bester Waldbrand-Sohn. Ich freue mich auf die Nachzucht!

MfG, HFlv
2
 
#
Unsere Walots sind alles Bullen geworden *brumm*
0
 
@ Bernhard007 #
Wie war die Eurogenetikschau in Ried?
Giebt es darüber irgendwo einen Bericht?
0
 
@ Geno #
Geno schrieb:

Wie war die Eurogenetikschau in Ried?
Giebt es darüber irgendwo einen Bericht?


Hier ein Link zu Schau am Freitag auf der BVN Seite.

HFlv war auch erfolgreich vertreten.
1
 
#
Für alle die noch ein besonderes Nikolausgeschenk brauchen, hätte ich nen kleinen Tipp.

Am nächsten Zuchtviehmarkt in Schwandorf am Mittwoch 6.Dezember bietet sich die Gelegenheit sich mit interessanten Zuchttieren zu versorgen. Katalog
Gemeldet sind 12 Bullen, 107 Jungkühe und 163 weibliche Zuchtkälber.
Insbesondere bei den Zuchtkälber möchte ich auf das reichliche, aber auch qualitative Angebot hinweisen, was teilweise gespickt mit Kälbern aus der gezielten Paarung ist.

Zudem kann man sich einen Überblick über den Marktablauf der stricklosen Vermarktung der Jungkühe machen. Video OTV

Der Zuchtviehmarkt in Schwandorf ist sicher eine Reise wert.
Mfg
Bernhard
2
 
@ Bernhard007 #
Für alle die noch ein besonderes Nikolausgeschenk brauchen, hätte ich nen kleinen Tipp.

Am nächsten Zuchtviehmarkt in Schwandorf am Mittwoch 6.Dezember bietet sich die Gelegenheit sich mit interessanten Zuchttieren zu versorgen. Katalog
Gemeldet sind 12 Bullen, 107 Jungkühe und 163 weibliche Zuchtkälber.

Möchtest du deiner Frau etwa eine Kuh schenken ?
1
 
Werde Mitglied der Gruppe Rinderzucht FLECKVIEH, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang