Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Fleckvieh
310 Themen, Moderator: Manu, Matthias, Susanne1
Forum: Fleckvieh

Perfekte Kuh !

@ grimmig #
grimmig schrieb:

Eins hab ich mit diesem Beitrag sicher erreicht , ein paar schlafende Riesen sind wieder erwacht und es geht wieder Rund im Forum.


Anstatt mit dem öffentlichen Verherrlichen von F1-Kreuzungen ohne züchterischen Wert hättest du die "schlafenden Riesen" doch viel eleganter durch ein Gratis-Wochenende in deinem Gasthof reaktivieren können!

MfG, HFlv
2
 
#
Fragt sich nur, wielange...
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 13.07.17 um 10:02 Uhr.
@ HessenFleckvieh #
HessenFleckvieh schrieb:

Anstatt mit dem öffentlichen Verherrlichen von F1-Kreuzungen ohne züchterischen Wert hättest du die "schlafenden Riesen" doch viel eleganter durch ein Gratis-Wochenende in deinem Gasthof reaktivieren können!

MfG, HFlv



eine gute F1-Gebrauchskreuzung hat ihre Vorteile, und nicht Jeder will unbedingt züchten, bzw. nicht jede Leistungs-Kuh ist eine gute Zuchtkuh.
1
 
@ fuchsjaegerin #
Natürlich! Der Heterosis-Effekt wirkt. Aber für Gebrauchskreuzungen brauch ich eigentlich kein Fleckvieh-Forum, und der Heterosis-Effekt wirkt genau deshalb so gut, weil Züchter in ihrer Rasse eben nicht gekreuzt haben.

MfG, HFlv
1
 
@ HessenFleckvieh #
HessenFleckvieh schrieb:

Anstatt mit dem öffentlichen Verherrlichen von F1-Kreuzungen ohne züchterischen Wert hättest du die "schlafenden Riesen" doch viel eleganter durch ein Gratis-Wochenende in deinem Gasthof reaktivieren können!

MfG, HFlv

Wir sind leider momentan total Ausgebucht.
Nachdem ich gerade von unserer Jungviehalm komme 1600-2000 m Seehöhe , die Bergschafe sind schon über 2000 m Seehöhe, möchte ich euch mitteilen das bei uns gerade paradiesische Zustände sind. Die Alpenrosen blühen wie schon lange nicht mehr, ganze Hänge sind ein einziges Blütenmeer . Wer sich irgendwie frei machen kann sollte jetzt ein paar Tage in die Berge fahren.
3
 
#
klingt doch top
0
 
@ Seebauer #
Wenn dann so eine Kuh auf der Fleckviehschau steht, das wäre vor zwanzig Jahren noch eine Todsünde gewesen.

Ich glaube kaum, dass so ein Kreuzungstier in den nächsten Jahren auf einer Schau mit Prämierung gezeigt wird. Vielleicht als Demotier, aber nicht in der Bewertung.
2
 
@ HessenFleckvieh #
Natürlich! Der Heterosis-Effekt wirkt. Aber für Gebrauchskreuzungen brauch ich eigentlich kein Fleckvieh-Forum, und der Heterosis-Effekt wirkt genau deshalb so gut, weil Züchter in ihrer Rasse eben nicht gekreuzt haben.

Ich glaube, da denkst du zu kurz.
So, wie die Fleckviehverbände die Kreuzung von HF mit Fleckviehbullen propagieren sollte man sich darüber schon mal Gedanken machen, auch in einem Fleckviehforum.
Sollte sich da wirklich mehr bewegen, dann müsste man spezielle Bullen dafür bereit stellen. Aus der Schweinezucht sollte den Zuchtverantwortlichen bekannt sein, das optimale Kreuzungstier ist nicht das beste Reinzuchttier.
1
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Ich glaube kaum, dass so ein Kreuzungstier in den nächsten Jahren auf einer Schau mit Prämierung gezeigt wird. Vielleicht als Demotier, aber nicht in der Bewertung.

Ja, kann mir auch vorstellen, dass es so Sinn macht.
Um den Milchviehhaltern mit Holsteins zu zeigen, dass es auch noch Alternative zu Blau-weiß Belgier gibt, wo man das weibliche auch noch zum melken nehmen kann.
1
 
@ Seebauer #
Ja, kann mir auch vorstellen, dass es so Sinn macht.
Um den Milchviehhaltern mit Holsteins zu zeigen, dass es auch noch Alternative zu Blau-weiß Belgier gibt, wo man das weibliche auch noch zum melken nehmen kann.

Sie Eurotier und sonstige Messen im Norden, wo süddeutsche Besamungstationen und Zuchtverbände schon seit Jahren Kreuzungstiere zeigen!
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Rinderzucht FLECKVIEH, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang