Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Haus, Hof, Familie und Büro
Forum: Haus, Hof, Familie und Büro
Über den Hofhund bis zum Leben auf dem Land.

Umfrage

Teilnehmer: 46

Wie soll es bei den sehr schwierigen Koalitionsverhandlungen weitergehen?
Antworten   Stimmen Prozent
CDU,CSU,FDP und Grüne raufen sich zu einer Jamaica-Koalition zusammen.
11 24 %
Jamaica-Koalition ohne CSU Beteiligung.
2 4 %
Die CSU läßt die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU bis zur nächsten Bundestagswahl ruhen und geht so lange in die Opposition.
3 7 %
Schwarz-Gelbe Minderheitsregierung.
8 17 %
Die SPD überdenkt ihr Nein zu einer neuen Großen Koalition.
8 17 %
Die SPD bleibt bei ihrem Nein, auch auf die Gefahr von Neuwahlen.
6 13 %
Neuwahlen bis es für Schwarz-Gelb oder Rot-Grün reicht.
8 17 %

Schwierige Koalitionsverhandlungen nach Bundestagswahl.

« zurück 1 ... 63 64 65 66 67 ... 70 weiter »
@ Notill #
Notill schrieb:

darum sage ich ja... die linke Rest-CDU/CSU muß mit Hilfe der AFD (Konservativ) in die MItte finden.
Die meisten Abgeordneten der CDU die Hirn haben sind ja in der AFD gelandet. Bei der CSU nicht viel anders.


Die CDU ist verloren, die AfD ist die neue CDU, es sei denn sie lässt sich von der CDU Instrumentalisieren.
Das glaube ich aber nicht, jedenfalls nicht mit der derzeitigen Spitze. Die (Petry) Pazderski Fraktion der Anbiederung an die CDU, hat sich ja , Gott sei Dank, nicht durchsetzen können.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass in der Ukraine das Getreide so hoch wie Telegrafenmasten wächst?"
Antwort: "Im Prinzip schon. Nur nicht so hoch, sondern so weit auseinander."

Im Süden sagt man "Du bist nicht meinesgleichen, aber setze dich ruhig zu mir",
im Norden sagt man "Du bist meinesgleichen, aber bleibe mir vom Leibe".
(amerikanisches Sprichwort)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
2
 
#
Die AFD soll eine Volkspartei sein ?
Die erinnern mich eher an die Piraten, sicher ein ganz anderes Klientel, aber der Ausgang wird derselbe sein.

Nach der Bayern Wahl wissen wir mehr.
1
 
#
Mit dem Gauland an der Spitze wird die AfD niemals die neue CDU werden.
War rein wahltaktisch kein guter Schachzug.
1
 
@ obermainsbach #
obermainsbach schrieb:

typisch Merkel
zaudern,zögern,taktieren und nichts entscheiden und nichts auf die Reihe bringen
wie in ihrer gesamten Regierungszeit
sie wird den größten Scherbenhaufen in der Geschichte D hinterlassen
es ist zum k...
hoffentlich Neuwahl damit sie endgültig abgewählt wird


Käme es jetzt zu Neuwahlen, hätten wir wieder das gleiche Ergebnis, und dann?
Neuwahlen würden nur dann zu einem anderen Ergebnis führen, wenn sich die Parteinen personell neu aufstellen.
1
 
@ obermainsbach #
typisch Merkel
zaudern,zögern,taktieren und nichts entscheiden und nichts auf die Reihe bringen
wie in ihrer gesamten Regierungszeit
sie wird den größten Scherbenhaufen in der Geschichte D hinterlassen
es ist zum k...
hoffentlich Neuwahl damit sie endgültig abgewählt wird

Da ist die Merkel nicht allein verantwortlich: die anderen staatstragenden Parteien und Politiker sind keinesfalls besser, siehe SPD, FDP. Und die anderen wollen sich auch profilieren.
Eigennutz vor Gemeinnutz!
Staatstragend eben.
1
 
@ Seebauer #
Die AFD soll eine Volkspartei sein ?
Die erinnern mich eher an die Piraten, sicher ein ganz anderes Klientel, aber der Ausgang wird derselbe sein.

Nach der Bayern Wahl wissen wir mehr.

Abwarten, wenn die AfD in Bayern mehr Stimmen erhält, als die SPD, dann dürfte die AfD zur Volksspartei mutieren.
Und in Sachsen ist sie schon stärkste Partei geworden
Damit ist sie auf dem besten Weg zur Volkspartei - ob es einen gefällt oder nicht.
2
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Abwarten, wenn die AfD in Bayern mehr Stimmen erhält, als die SPD, dann dürfte die AfD zur Volksspartei mutieren.
Und in Sachsen ist sie schon stärkste Partei geworden
Damit ist sie auf dem besten Weg zur Volkspartei - ob es einen gefällt oder nicht.


Ich halte es für ausgeschlossen, dass dieser Kasperlhaufen zur Volkspartei mutiert.
0
 
@ schaudichum #
Ich halte es für ausgeschlossen, dass dieser Kasperlhaufen zur Volkspartei mutiert.

Beim CSU-Kasperltheater streitet auch keiner ab, dass es eine Volkspartei ist!
2
 
#
mal schau`n was nächstes Jahr der Oberschlaumeier
und Polarisierer als MP für Ergebnis zamm bringt
vielleicht geht er als der MP mit der kürzesten
Amtszeit in die Geschichte ein
auch die CSU Wähler wachen manchmal auf siehe
Bundestagswahl 2017
0
 
#
Bekommen wir eine neue Bundesregierung? Wann? Hat da der Schutz nicht gesagt, vor Februar bestimmt nicht! Wieder nach Monaten der Saldierung kein Ergebnis? Eigentlich könnten die Parteien bis 2021 saldieren und dann in den Wahlkampf übergehen.
1
 
« zurück 1 ... 63 64 65 66 67 ... 70 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang