Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Haus, Hof, Familie und Büro
Forum: Haus, Hof, Familie und Büro
Über den Hofhund bis zum Leben auf dem Land.

Umfrage

Teilnehmer: 53

Wie soll es bei den sehr schwierigen Koalitionsverhandlungen weitergehen?
Antworten   Stimmen Prozent
CDU,CSU,FDP und Grüne raufen sich zu einer Jamaica-Koalition zusammen.
11 21 %
Jamaica-Koalition ohne CSU Beteiligung.
2 4 %
Die CSU läßt die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU bis zur nächsten Bundestagswahl ruhen und geht so lange in die Opposition.
4 8 %
Schwarz-Gelbe Minderheitsregierung.
8 15 %
Die SPD überdenkt ihr Nein zu einer neuen Großen Koalition.
9 17 %
Die SPD bleibt bei ihrem Nein, auch auf die Gefahr von Neuwahlen.
9 17 %
Neuwahlen bis es für Schwarz-Gelb oder Rot-Grün reicht.
10 19 %

Schwierige Koalitionsverhandlungen nach Bundestagswahl.

@ DWEWT #
Vor dem Willy-Brandt-Haus sind während der letzten Nacht mehrere Autos aufgebrochen worden, wie N24 Berichtet. Das ist eigentlich keine Meldung wert, wenn nicht dieses gesamte Areal unter Polizeischutz gestanden hätte. Da hatten die Einbrecher wenigstens ihre Ruhe. Jaja, die berlinische Polizei.

Vielleicht waren es die Polizisten selbst, schliesslich sollen schon viele Beamte einen Nebenjob haben!
2
 
@ Turmfalke #
Wie soll es schon ausgehen ? 4 weitere Jahre GroKo stehen uns bevor, alle Warnsignale (oder waren es schon Schüsse?) werden ignoriert. In 4 Jahren spricht dann keine Sau mehr über die SPD und die Grünen können sich mit der AFD um die Plätze im Bundestag streiten.

Nachdem ich die Ergebnisse gehört habe, war mir nicht klar, ob die SPD sich selbst aufgegeben hat oder einfach die Fleischtöpfe zu sehr gelockt haben. Mit so einem Koalitionsprogramm dürften sich viele Wähler dumm verkauft vorkommen!
1
 
@ vonfleming #
Soli ....nichts neues. Man WILL das verändern,was man 4Jahre lang selbst versäumt und liegen gelassen hat.Unterm Strich fällt auf,daß die SPD in Sachen mehr Besteuerung Reicher total ihren Wählerauftrag aufgegeben hat. Wofür stehen die eigentlich noch?
Ich vermute,daß wenns so bleibt,denen die Wähler mehr als vermutet abspringen werden.Am interessantesten wird der Weg der CSU zu verfolgen sein! 😁

Was sollen die SPD-Wähler machen?? Die Linke wählen. Oder aus Protest die MLPD??? oder AfD und dann vors Auto werfen...
0
 
@ altilla #
Als Sozi muß man ein hartgesottender Masochist sein. Die haben echt ein hartes Los.
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Nachdem ich die Ergebnisse gehört habe, war mir nicht klar, ob die SPD sich selbst aufgegeben hat oder einfach die Fleischtöpfe zu sehr gelockt haben. Mit so einem Koalitionsprogramm dürften sich viele Wähler dumm verkauft vorkommen!


Noch ist ja nichts entschieden die SPD braucht ja erst noch die Zustimmung aufn Parteitag und dann auch noch Mitgliederbefragung.
Für mich bleibt es spannend den ein Selbst Läufer wird das sicher nicht.
4
 
@ Fauli #
Noch ist ja nichts entschieden die SPD braucht ja erst noch die Zustimmung aufn Parteitag und dann auch noch Mitgliederbefragung.
Für mich bleibt es spannend den ein Selbst Läufer wird das sicher nicht.

Wohl wahr. Was wird bei den Delegierten siegen? Die Aussicht auf die Fleischtöpfe oder das Herz? Bei Lafonaine persönlich haben stets die Fleischtöpfe gesiegt!
0
 
@ Fauli #
Fauli schrieb:

Noch ist ja nichts entschieden die SPD braucht ja erst noch die Zustimmung aufn Parteitag und dann auch noch Mitgliederbefragung.
Für mich bleibt es spannend den ein Selbst Läufer wird das sicher nicht.


...laufen wird das sowieso nicht. Eher so dahinschleppen, mit eingebauter Restlaufzeit.


Getretener Quark wird breit - nicht stark!

0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Wohl wahr. Was wird bei den Delegierten siegen? Die Aussicht auf die Fleischtöpfe oder das Herz? Bei Lafonaine persönlich haben stets die Fleischtöpfe gesiegt!


Beim Parteitag kann ich mir noch gut vorstellen das es eine Zustimmung gibt da sind ja nur die höherrangigen SPD Mitglieder vor Ort und vielleicht kann man sich da ja im Glanz eines Ministers sonnen oder bestenfalls etwas aufsteigen in der Partei.
Bloß ob das normale Mitglied da auch mitspielt bei der Befragung, da habe ich meine Zweifel die Aussagen vor der Wahl waren ja ganz anderst.
0
 
@ Fauli #
Bloß ob das normale Mitglied da auch mitspielt bei der Befragung, da habe ich meine Zweifel die Aussagen vor der Wahl waren ja ganz anderst.

Das ist doch das normale Mitglied schon gewohnt! Wir werden sehen, die Parteioberen werden werben, wie die Verrückten, schliesslich geht es um ihr Geld!
2
 
#
Interessant sind für mich immer noch die ähnliche Rhetorik von Grünen und AfD...
Betonflut von den Grünen
Flüchtlingswellen von der AfD
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang