Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Preise, Verbraucher, Handel und Politik
1273 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Preise, Verbraucher, Handel und Politik
Wichtige Fragen, Daten und Fakten auch für Nicht-Landwirte.

Agrarblätter lassen Federn

@ altilla #
altilla schrieb:

Bild und die Zeit haben ganz andere Zielgruppen.
Bild ist leichte Unterhaltung.
Die Zeit ist auch nicht immer so schlecht, wie du schreibst, will aber Niveau haben. Fehler passieren, aber bei dem Qualitätsanspruch sollte das nicht vorkommen.


Man kann so eine Zeitung immer nur an den Beiträgen über Themen messen, von denen man selber Ahnung hat, oder an Berichten über Geschehnisse bei denen man dabei war.
Wenn ich bei unserer Tageszeitung über Veranstaltungen lese, auf denen ich war, drängt sich mir der Verdacht auf dass entweder ich oder der Schreiberling auf die falsche Veranstaltung geraten ist ohne es zu merken...

Bei der ZEIT kann ich es nur anhand der Beiträge über die Landwirtschaft definieren... und davon ausgehend auf den Rest der Beiträge schließen.... Halbwahrheiten ist da noch geschmeichelt.
Gemessen an diesen Beiträgen ist es ein Hetzblatt der übelsten Sorte.
Wenn ich das Schmierblatt in den Zeitungsständern sehe denke ich immer: Schade um das Papier, hätte man auch was vernünftiges damit machen können.
Wenn ich bei überprüfbaren Dingen schon belogen werde, kann ich den Rest schon gar nicht glauben...
1
 
@ Notill #
Wenn ich bei unserer Tageszeitung über Veranstaltungen lese, auf denen ich war, drängt sich mir der Verdacht auf dass entweder ich oder der Schreiberling auf die falsche Veranstaltung geraten ist ohne es zu merken...

Dann hast du aber schon eine miserable Tageszeitung. Mir ist es in den letzten 20 Jahren vielleicht zweimal vorgekommen, dass ich glaubte, der Schreiberling schreibe über eine andere Veranstaltung. Aber sonst passt es.
Vor kurzem gab es aber wieder einen Fall, da wurde arg gelobhudelt, nur keiner wollte wohl schreiben, das man froh war, den Kerl los zu sein.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang