Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Talk
Forum: Talk
Für alle Themen, die Euch am Herzen liegen.

Die Welt ist ein Irrenhaus und Deutschland ist die Zentrale

#
Wer regt sich denn auf ? Aber ich stimme dir zu..es gibt ganz andere Probleme.....................











........die gelöst werden sollten!
2
 
@ Naturwirt #
Naturwirt schrieb:

[www.msn.com]

Damit ist klar, wir haben keine Probleme.



Da es tatsächlich solche Menschen gibt, ist es auch in Ordnung, wenn sie das so eintragen lassen können. Die Entscheidung ist nachvollziehbar. Das Geschlecht berührt das Persönlichkeitsrecht.
2
 
#
Ja mit dem Persönlichkeitsrecht kann man alles "tot reden" ;). So..und nun im Alltag..wie läuft sowas von statten ohne, dass z.B Kinder mit einem solchen Syndrom gemobbt werden ? Sportunterricht....Umkleidekabine...."hää aber du bist doch ein Mädchen du musst zu uns"......."ich fühl mich aber wie ein Junge...und ein Geschlecht hab ich ja eigentlich auch garnicht".....für die Betroffenen wird es zukünftig wohl spannend!
0
 
@ BudSpencer #
BudSpencer schrieb:

Ja mit dem Persönlichkeitsrecht kann man alles "tot reden" ;). So..und nun im Alltag..wie läuft sowas von statten ohne, dass z.B Kinder mit einem solchen Syndrom gemobbt werden ? Sportunterricht....Umkleidekabine...."hää aber du bist doch ein Mädchen du musst zu uns"......."ich fühl mich aber wie ein Junge...und ein Geschlecht hab ich ja eigentlich auch garnicht".....für die Betroffenen wird es zukünftig wohl spannend!


Oder, wenn der Polizist bei einer Polizeikontrolle in den Perso schaut....ähhm.....was sind Sie jetzt....????
0
 
#
Ja...das kann tatsächlich zum Problem werden, Frauen müssen sich nur von Frauen abtasten lassen..Männer nur von Männern. Wie löst man das in so einem Fall ?
0
 
@ BudSpencer #
BudSpencer schrieb:

Ja...das kann tatsächlich zum Problem werden, Frauen müssen sich nur von Frauen abtasten lassen..Männer nur von Männern. Wie löst man das in so einem Fall ?


mit Durchleuchten...oder man kann den Betroffenen auch befragen, wenn kein Geschlecht im Ausweis angegeben ist.
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
0
 
#
Befragen nach was ? Geschlecht ? Haben sie ja nicht..
0
 
@ Naturwirt #
Im Laufe des Tages hat sich herausgestellt, dass es sich laut WDR um die 80000 Menschen geht, die organisch anders sind. Das ging heute morgen aus den Bericht nicht hervor und ich dachte es ging dabei um Typen wie : [de.wikipedia.org]

Ich hätte den Thread sicher anders gestartet wenn ich das gewusst hätte. Ob man den Betroffenen Familien damit wirklich hilft, darf bezweifelt werden. Es ist heute auch möglich für Ärzte kein Geschlecht anzugeben.
Zu befürchten ist auch, dass die falschen das nutzen, für die so eine Änderung nicht gedacht war.

Ich denke, das Hauptproblem für diese Leute war die frühere Praxis, aus einem Kind gezwungen (durch medizinisch unnötige Operationen und Hormonbehandlungen) eine Frau oder einen Mann zu machen, obwohl es nicht passte.
0
 
@ BudSpencer #
Ja...das kann tatsächlich zum Problem werden, Frauen müssen sich nur von Frauen abtasten lassen..Männer nur von Männern. Wie löst man das in so einem Fall ?

Nachfragen? Die Person kann dann entscheiden, wer sie abtasten soll.
0
 
#
Wenn man wirklich akkurat arbeiten würde........

Das Urteil wurde von Susanne Baer verkündet.
Noch Fragen?
Wenn´s Leben nicht so schön wär, wär´s echt nicht schön.
Beleidigungen zwecklos, ich bin schmerzfrei!
Ich Chef du nix. Niemandes Herr, niemandes Knecht
Rechne mit dem Schlimmsten und hoffe das Beste!
Die Glocke ist laut, weil sie leer ist!
[www.youtube.com]
[www.youtube.com]
[www.youtube.com]
[www.facebook.com]
2
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang