Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rind
1812 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Rind
Die Kuh macht "Muh" und Kühe machen Mühe

Melkroboter

@ blendermann #
blendermann schrieb:

WhatsApp Gruppe mit 155 Leuten ....wenn da jeder pro Tag was in die Gruppe schreibt.....naja melken braucht ja keiner mehr von Euch,da hat man mehr Zeit für WhatsApp



Na ja. Es ist in der Regel so das einer ein Problem hat und es dann versucht wird, das es geklärt wird.

Meist können wir da binnen 5 Minuten mit Tipps helfen so das der Landwirt weiß wo er ansetzen muss bei der Fehlerbehebung. Auch Kniffe wie andere ihre Anlage verbessert haben und auch wie sie eingestellt wird werden gelegentlich behandelt.

Wichtig ist das bei den mittlerweile 165 Mitgliedern keiner , aber wirklich keiner Müll in die Gruppe schreibt. Es kommen keine schmutzigen Videos oder Bilder keine Kettebriefe usw.

Es werden nur Fachliche Themen behandelt!!!!
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!!
1
 
#
Dann geht's ja....nichts schlimmer,als wenn man mit Ulk Videos praktisch zugeschissen wird in solchen Gruppen
0
 
@ BigPoint #
Zellzahlen haben ja auch nicht nur was mit melken zu tun......
Lieber ein Haus im Grünen als einen Grünen im Haus!!
0
 
#
Wir melken bereits 18 Monate mit der Monobox. Bin sehr zufrieden mit der Maschine. Würde auch gerne der WhatsApp Gruppe betreiten.
0
 
#
Würde auch sehr gerne der whats app Gruppe Beiträgen
Mfg
0
 
@ Mf6455 #
Mf6455 schrieb:

Würde auch sehr gerne der whats app Gruppe Beiträgen
Mfg



Dann würde ich dich bitte mir deine kontaktdaten per privater Nachricht zu senden und dann wirst aufgenommen. in der gruppe selber erwarten wir eine kleine Vorstellung und dann ergibt sich alles weitere.

gruß markus
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!!
0
 
@ MxYrlp #
Hallo,
wo liegen bei dir die durchscnittlichen Boxenzeiten- also vom Betreten der Box bis Verlassen !
Mein Kollege melkt seit August 2017 mit der Monobox ... hat Holsteins und bei 10 bis 12 Liter Milchleistung pro Besuch, Boxenzeiten von 10 Minuten! 144-147 Gemelke pro Tag !
Bei 50 Kühen ist der vollkommen ausgelastet,es kann nur eine Hauptreinigung in 24 Stunden erfolgen!
Hat freien Kuhverkehr! Minutengemelk durchsch. bei 2,3 kg !
Also Anpassung an Melkzugang erst ab 14-15 Liter Milch kanns nicht sein!
Hauptreinigung weniger als eine ,geht auch nicht...kann man die HR auch kürzen und dafür 2 machen ?
Bei ihm warten immer Kühe vorm Roboter...aber wie kann man die Zeit zwischen Kuhwechsel verkürzen ?!
Dairyfarming-the hardest work under the sun !
0
 
#
Hallo,

wir melken mit einer Monobox ca. 70 Tiere. Die durchschnittliche Aufenthaltszeit liegt bei ca. 7 min. bei 2,55 l/min und 12,8 l pro Gemelk. Die Anlange schafft zwischen 160 und 172 Melkungen. Es werden täglich zwei Hauptreinigungen durchgeführt. Die Anlagenauslastung liegt bei 90 - 92 %

Die HR lässt sich in der Zeit nicht verändern.

10 min pro Besuch ist doch recht lange. Kann es evtl. sein, dass die Abnahmeschwelle zu hoch eingestellt ist? Oder lässt sich kein Blindmelken erkennen? Wie lange dauert die Anhängezeit? Besteht die hohe Aufenthaltszeit schon von Anfang an?
0
 
@ Loorper #
Hallo. 😊
Auch wir hätten Interesse an Eurer Whatsapp Gruppe, da wir seit 18.05.2018 im Besitz einer GEA Monobox sind. Fragen tauchen ja da immer wieder mal auf 😅
Liebe Grüsse
Manuel & Elisabeth
0
 
@ Manuel_Elisabeth #
Manuel_Elisabeth schrieb:

Hallo. 😊
Auch wir hätten Interesse an Eurer Whatsapp Gruppe, da wir seit 18.05.2018 im Besitz einer GEA Monobox sind. Fragen tauchen ja da immer wieder mal auf 😅
Liebe Grüsse
Manuel & Elisabeth


Dann schick mir mal per privater Nachricht Klarname Adresse und Handynummer



Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!!
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang