Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Fleckvieh
300 Themen, Moderator: Manu, Matthias, Susanne1
Forum: Fleckvieh

Zuchtwertschätzung Dezember 2017

#
Zuchtwertschätzung Dezember 2017
Zum Jahresabschluß bekommen wir am Dienstag einen großen Schwung Nachkommenergebnisse von Bullen die bereits stark Genomisch genutzt wurden. Gespannt werden die Zahlen von Mint oder Polaroid erwartet.
Gespannt bin ich auf die Manigo, Vanadin, Reumut und Zaubersöhne die in großen Zahlen auflaufen dürften.
Was machen die aktuellen Listenprimuse?

Freu mich schon auf die neuen Zahlen
Bernhard

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 05.12.17 um 06:46 Uhr.
#
Mit Spannung erwarte ich Valeur, Evergreen, Vollwert, Incredible PP und die Zauber-Söhnen davon vor allem Zenon.
Natürlich gibts auch elne Vielzahl an Vererbern deren Entwicklung mitverfolgt wird, da sie im Einsatz waren bzw. noch kommen!
0
 
@ Jungzuechter #
Incredible wirds wohl nicht packen...
Hab ihn nie eingesetzt, aber wenn man mit den Landwirten in der Umgebung spricht wirds wohl nix werden. alles so lala, leistung nicht schlecht aber auch nicht gut, Euter streuen.
Um sich von seinem aktuellen Niveau hoch zu arbeiten müsste da schon ordentlich was kommen, aber dannach siehts nicht aus.

Bin ebenso wie ihr auf Remut - Vanadin- und Zaube- Söhne gespannt. WIrd schon was bei rum kommen.
sehr gespannt bin ich auch ob Macbeth, Maxx und co ihr Zuchtwertrally weiter fortsetzten.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 05.12.17 um 06:47 Uhr.
@ Simon1986 #
Simon1986 schrieb:

Incredible wirds wohl nicht packen...
Hab ihn nie eingesetzt, aber wenn man mit den Landwirten in der Umgebung spricht wirds wohl nix werden. alles so lala, leistung nicht schlecht aber auch nicht gut, Euter streuen.
Um sich von seinem aktuellen Niveau hoch zu arbeiten müsste da schon ordentlich was kommen, aber dannach siehts nicht aus.

Bin ebenso wie ihr auf Remut - Vanadin- und Zaube- Söhne gespannt. WIrd schon was bei rum kommen.
sehr gespannt bin ich auch ob Macbeth, Maxx und co ihr Zuchtwertrally weiter fortsetzten.

Sehr schade in der gesamten Hornloszucht fällt auf das sie fast nur Väterlicherseits passiert. Aktell hängt scheinbar alles an Mahango.
Wo bleiben die guten hornlosen Kühe von denen wieder Stiere gezogen werden?
Incredible bräuchte schon 120, dass er wieder besamt wird!
0
 
#
Nachdem alle noch am grübeln sind fang ich mal mit ein paar Eindrücken an .Gerade bei den besten sind mir eklatante Exterieurfehler aufgefallen . Das beginnt mit Zwergerlzucht , extrem Säbelbeinig in Verbindung mit Fesselweich , Strichplatzierung vorne weit aussen in Verbindung mit extrem kurzen Strichen , was die Melkarbeit sehr beschwerd , auch beim Roboter .
In der Mekbarkeit können die meisten die vorgeschätzten Werte nicht halten, da müsste man bei den Bullenmüttern besser hinschauen ob da alles mit rechten Dingen läuft.
Viele verlieren auch bei den Milchinhaltstoffen usw.
Den Supperbullen der alles kann hab ich nicht gefunden. Man muss weiterhin sehr genau hinschauen was man sich in den Stall holt und auf wen anpaart.
2
 
@ Jungzuechter #
Jungzuechter schrieb:

Sehr schade in der gesamten Hornloszucht fällt auf das sie fast nur Väterlicherseits passiert. Aktell hängt scheinbar alles an Mahango.
Wo bleiben die guten hornlosen Kühe von denen wieder Stiere gezogen werden?
Incredible bräuchte schon 120, dass er wieder besamt wird!



Incredible hat erfreulicherweise doch sehr zugelegt, aber die Melkbarkeit ist immer noch im Keller. Hat da jemand Erfahrung, wie schlecht die wirklich melken oder ob das noch Überbleibsel von Irola ist?

Aber insgesamt ist die Dezemberzuchtwertschätzung sehr erfreulich für die Hornloszucht, mit dem nun absolut kompletten Votary, Irokese und Incredible gleich 3 hochwertige Vertreter!

Ansonsten ists wie grimmig schreibt. Waban extrem hoher GZW trotzdem große Fehler im Fundament.
Hurly nahezu perfekt aber extrem schlechte Melkbarkeit. Der beste Zauber-Sohn lässt auf sich warten.
Einzig Vitamin ein fehlerloser Neueinsteiger.
0
 
Dieser Beitrag wurde am 06.12.17 um 11:25 vom Autor gelöscht.
#
Incredible mit Rahmen 93, Bemuskelung 92, Euter 94 und Melkbarkeit 83 in Verbindung mit 25 Liter bei über 8000 HD als hochwertigen Vererber zu bezeichnen halte ich für Mutig.

Generell sehe ich es wie Grimmig. Hohe Werte aber auch viel wo man aufpassen muss.

Da hurly mir in der MBK zu schlecht ist habe ich heute seine Söhne Hokuspokus und Happyend als Prüfbullen mit in Kübel genommen, musste heute sowieso bestellen da am Montag Liefertour ist.

in den Kübel kamen:

Wieweit
Sehrgut
Vitamin
Remmel
Hosianna

dazu die beiden Prüfbullen Hokuspokus und Happyend

Ortega und Riaza waren leider nicht verfügbar.
Votary werde ich mir nochmal was nachholen, ebenfalls von La Landslide den ich schon im Kübel habe.

Evergreen gefällt mir, da warte ich aber noch eine Schätzung ab wie er sich hält
0
 
@ Simon1986 #
Simon1986 schrieb:

Incredible mit Rahmen 93, Bemuskelung 92, Euter 94 und Melkbarkeit 83 in Verbindung mit 25 Liter bei über 8000 HD als hochwertigen Vererber zu bezeichnen halte ich für Mutig.

Generell sehe ich es wie Grimmig. Hohe Werte aber auch viel wo man aufpassen muss.

Da hurly mir in der MBK zu schlecht ist habe ich heute seine Söhne Hokuspokus und Happyend als Prüfbullen mit in Kübel genommen, musste heute sowieso bestellen da am Montag Liefertour ist.

in den Kübel kamen:

Wieweit
Sehrgut
Vitamin
Remmel
Hosianna

dazu die beiden Prüfbullen Hokuspokus und Happyend

Ortega und Riaza waren leider nicht verfügbar.
Votary werde ich mir nochmal was nachholen, ebenfalls von La Landslide den ich schon im Kübel habe.

Evergreen gefällt mir, da warte ich aber noch eine Schätzung ab wie er sich hält

Der Hurly würde uns auch sehr gut gefallen, wo wir doch 2 Spitzenkühe von seinem Halbbruder Vorwerk im Stall haben, aber mit der Mbk. trauen wir uns nicht den einzusetzen , da haben wir schon zu viel miterlebt.
0
 
#
... und wenn du ihn auf Kühe mit guter Melkbarkeit tust?
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Rinderzucht FLECKVIEH, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang