Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Preise, Verbraucher, Handel und Politik
1291 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Preise, Verbraucher, Handel und Politik
Wichtige Fragen, Daten und Fakten auch für Nicht-Landwirte.

Die größten Pleitegeier pachten am teuersten!!

« zurück 1 ... 9 10 11 12 13 ... 17 weiter »
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

Seebauer, es kommt aber gut, wenn man ab und an von sich aus eine kleine
Pachtpreisanpassung nach oben macht, damit es keinen zu großen Abstand
zu den Neuverpachtern und Meckeren gibt.

Hallo Kartoffelbluete!
Es kommt auf das Ausgangsniveau an. Und was man als kleine Pachtpreisanpassung sieht. Z.B. hat unsere Gemeinde Zitat: zwei Gebühren ein klein wenig Angehoben. Zitat Ende. Real die eine um 50% die andere100%!
0
 
#
Von 400€ auf 800€ 100%
Von 500€ auf 750€ 50%

Nix besonderes in unserer Gegend...
Der Neider sieht den Garten, den Spaten sieht er nicht.
0
 
@ maxp #
Sind die Gewinne dann auch so gestiegen?
0
 
@ maxp #
maxp schrieb:

Von 400€ auf 800€ 100%
Von 500€ auf 750€ 50%

Nix besonderes in unserer Gegend...


Glaub nicht alles, was geschwätzt wird. Unser Steuerberater, der 500 Landwirte Landkreis übergreifend betreut, sagte zu uns...."glaubt diese Phantasiepreise nicht. Ich habe keinen Landwirt als Klienten, der mehr als 500€ Pacht zahlt.
Landkreise sag ich dir gern auf Wunsch per PN.
0
 
#
Bringt nichts wenn du mir die Lkr. nennst, es muss ja jeder schauen dass er regional konkurrenzfähig ist und dafür ist bei mir PAN relevant, da müsste ich ein paar Lkr überspringen um eine andere Situation vorzufinden. Transport ist zwar heute so teuer nicht mehr aber dafür bin ich in der Innenwirtschaft schon zu stark eingebunden als dass ich es mir leisten könnte so weit zu fahren ;)
Der Neider sieht den Garten, den Spaten sieht er nicht.
0
 
@ maxp #
maxp schrieb:

Bringt nichts wenn du mir die Lkr. nennst, es muss ja jeder schauen dass er regional konkurrenzfähig ist und dafür ist bei mir PAN relevant, da müsste ich ein paar Lkr überspringen um eine andere Situation vorzufinden. Transport ist zwar heute so teuer nicht mehr aber dafür bin ich in der Innenwirtschaft schon zu stark eingebunden als dass ich es mir leisten könnte so weit zu fahren ;)


Ich meinte ja nur, weil aus diesen Landkreisen immer nur Zahlen jenseits der 800-900 "erdichtet" werden.
0
 
@ maxp #
sehe ich genau so. Die Kirche ist noch einer der günstigsten Verpächter und die verlangen auch schon 660€/ ha (36 Bodenpunkte) und das weiß ich nicht vom Hörensagen, sondern aus einer aktuellen Neuverpachtung bei mir selbst.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 31.12.17 um 21:09 Uhr.
@ schaudichum #
Das braucht man sich nicht erdichten bei einem mittleren GV-Besatz von ca. 1,4 und noch zusätzlich 96 Biogasanlagen mit einer durchschnittlichen Leistung von 438 Kwh in unserem Landkreis.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 31.12.17 um 21:54 Uhr.
#
400 Euro Pro ha, für Grünland von einen Biogasbetreiber, kann man doch mind. nehmen heute? (Norddeutschland)

Oder??
Was würdet Ihr sagen?

Wird das noch teurer werden in einen Zeitraum von 5 Jahren, oder billiger der Pachtpreis/ das Land?
Könnt Ihr eine Prognose abgeben? z.B zu 70 % wirds teurer...
0
 
@ DedHoomer #
DedHoomer schrieb:

400 Euro Pro ha, für Grünland von einen Biogasbetreiber, kann man doch mind. nehmen heute? (Norddeutschland)

Oder??
Was würdet Ihr sagen?

Wird das noch teurer werden in einen Zeitraum von 5 Jahren, oder billiger der Pachtpreis/ das Land?
Könnt Ihr eine Prognose abgeben? z.B zu 70 % wirds teurer...


Angebot und Nachfrage regeln den Preis , 5 Jahre sind nichts und da kann man nichts sagen ist auch egal , Langfristig wird es natürlich Teurer ( Inflation ) wie viel steht in den Sternen
0
 
« zurück 1 ... 9 10 11 12 13 ... 17 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang