Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Ackerbau
1341 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Ackerbau
Maschinen für Bodenbearbeitung, Saat, Düngung, Pflanzenschutz.

Agro Masz Drillmaschine

#
Agro Masz Drillmaschine
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Drillmaschinen von Hersteller Agro Masz bezüglich Halbarkeit, Zuverlässigkeit usw?

Geht um eine 3m Mechanische Drille.

Mfg

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Was kostet das Ding?
Sieht mir ähnlich aus wie die Regent.
Schaut nicht schlecht aus was ich auf deren Website sehe.
Der Neider sieht den Garten, den Spaten sieht er nicht.
0
 
#
Kostet Neu ca. 5000 Euro Netto.
Ja sieht sogar ziemlich genau so aus wie die Regent die du erwähnt hast.
Ja denke ich auch.
0
 
@ boberle123 #
boberle123 schrieb:

Kostet Neu ca. 5000 Euro Netto.
Ja sieht sogar ziemlich genau so aus wie die Regent die du erwähnt hast.
Ja denke ich auch.

Hier in Deutschland oder in Polen?
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen."
(George Santayana)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
0
 
#
Hier in Deutschland.
0
 
@ boberle123 #
boberle123 schrieb:

Hier in Deutschland.


Warum kaufst Du die dann nicht direkt in Polen, spart noch mal mit Sicherheit einen Tausender, bild mir ein die im Katalog hier für 3000€ gesehen zu haben. Polen ist EU- Raum, damit ist der kauf mit EU-Steuernummer recht problemlos, und die Transportkosten sind normalerweise übersichtlich.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen."
(George Santayana)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
0
 
#
Kann man die Maschine direkt von der Firma kaufen oder geht das nur über einen Händler in Deutschland?

0
 
@ boberle123 #
Kein Problem
Unter Traktorpool findest du einen Händler in Polen bei dem kannst du kaufen ohne Mwst
und der Versand ist Übersaubar Bezahlung bei Lieferung so habe ich es mit einem Volldrehpflug und einem Frontlader gemacht
mfg U Burkhardt
0
 
@ tyr #
tyr schrieb:

Warum kaufst Du die dann nicht direkt in Polen, spart noch mal mit Sicherheit einen Tausender, bild mir ein die im Katalog hier für 3000€ gesehen zu haben. Polen ist EU- Raum, damit ist der kauf mit EU-Steuernummer recht problemlos, und die Transportkosten sind normalerweise übersichtlich.


Polen ist nicht CE raum... wenn der Stempel fehlt, wird dir das Ding von der Berufsgenossenschaft schnell mal stillgelegt.. die wissen bei welchen Maschinen die nachguggen müßen..
darum ist die für den Westen Teurer.... Stempelgebühren.
0
 
@ Notill #
Notill schrieb:

Polen ist nicht CE raum... wenn der Stempel fehlt, wird dir das Ding von der Berufsgenossenschaft schnell mal stillgelegt.. die wissen bei welchen Maschinen die nachguggen müßen..
darum ist die für den Westen Teurer.... Stempelgebühren.

Bei Tyr´s Beitrag gings um die Märchensteuer, und nicht um den CE Stempel, der dir eh nix bringt, und dir sonstwo hinschieben kannst. Die Bg interessiert nur der CE Bescheid. Den bekommst von jeder zugelassenen Werkstatt. Der Preis bewegt sich im zweistelligen Bereich. Übrigens, bei meinem Lader hat der BG Heini noch nie nach CE gefragt.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang