Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Haus, Hof, Familie und Büro
Forum: Haus, Hof, Familie und Büro
Über den Hofhund bis zum Leben auf dem Land.

Wie bekomme ich raus, wer die Flächen neben meinen Flächen hat? Lageplan?

#
Wie bekomme ich raus, wer die Flächen neben meinen Flächen hat? Lageplan?
Wie bekomme ich raus, wer die Flächen neben meinen Flächen hat?

Also neben meiner Weide ist eine andere Weide, die stand mal zum Verkauf!
Wie bekommt raus, welcher Landwirt, welche Weide bei uns im Dorf besitzt?
Viele Weiden hat schon die NLG und die verkaufen manchmal auch wieder welche.

Ich bräuchte einen Lageplan mit Flächenbezeichnungen....was kostet sowas und wo bekommt man das her?
Und am besten auch einen wo die Eigentümer drin stehen?
Kann man das sogar online irgentwo einsehen?

Gruß
Ded

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Nix Online
Grundbuch
Der Neider sieht den Garten, den Spaten sieht er nicht.
0
 
#
Jagdkadaster
0
 
@ maxp #
maxp schrieb:

Nix Online
Grundbuch

Manchmal reicht auch ein kleiner Plausch min der Gemeindeverwaltung, die wissen auch vieles.
Ansonsten hast Du natürlich recht, das Katasteramt weiß es auf alle Fälle.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen."
(George Santayana)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
0
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

Jagdkadaster


Ist aber eigentlich nicht öffentlich. Wenn man gute Beziehungen zum Vorstand hat, bekommt vielleicht die gewünschte Information.
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind. K.Wecker
Religionsfreiheit ist ein schönes Ziel; so ganz frei von Religion.
0
 
@ DedHoomer #
Tach auch,
rechtlich einwandfrei indem du ein "berechtigtes"Interesse gegenüber dem Kataster bzw. Grundbuchamt nachweisen kannst/mußt.
Schau mal im Netz unter dem Stichwort "einsicht/auskunft grundbuchamt"die Antworten sind recht gut.
Theoretisch kann das jeder Notar im online Grundbuch,darf das aber nur bei ernsthaften Kauf oder Verkaufsabsichten.Der unmittelbare Grundstücksnachbar,der Mieter und Erben/Erbteilsberechtigte haben gute Chancen.Möglich ist es auch,wenn ein wirtschaftliches Interesse besteht bsp.Planung eines Windparkes.
Sonst als Einzelperson berechtigterweise legal schwierig.Und das zu Recht.
0
 
#
Gemeinde, einfach sagen es ist ein Baum vom Nachbar Grundstück auf meines gefallen dann sagen die dir wem das gehört.
0
 
@ micra #
micra schrieb:

Gemeinde, einfach sagen es ist ein Baum vom Nachbar Grundstück auf meines gefallen dann sagen die dir wem das gehört.


Was ist das für eine asoziale Art?

3 Wochen hier angemeldet und nur komische und allwissende Antworten. Da du ein "Zieher" zu sein scheinst, bin ich beruhigt
3
 
#
ok! Danke! Euch!

Das ist eine Ansage! Da kann ich mir ja dann eine Sache aussuchen.
Gruß
Ded
1
 
@ christiannds #
christiannds schrieb:

Was ist das für eine asoziale Art?

3 Wochen hier angemeldet und nur komische und allwissende Antworten. Da du ein "Zieher" zu sein scheinst, bin ich beruhigt

Ich fand die Idee jetzt nicht so schlecht,
Gemeinde hat auch schon bei uns angerufen, und gefragt wo die Adresse des Grundstücksnachbarn ist,
von Herrn sowieso, der ein Flustück, Wald, direkt nebenuns hat.
Hat mich auch gewundert, da ja namentlich bekannt, da er aber in anderem Kreis wohnt war dies vielleicht der schnellste Weg.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang