Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Erntehelfer sucht Stelle in Kanada

Beitrag vom Autor bearbeitet am 30.01.18 um 18:08 Uhr.
#
NH Cr9080 Beide JD T560i HM
Erntehelfer sucht Stelle in Kanada
Hallo Community,

Ich heiße Simon und suche für diese Saison(2018) eine Stelle als Mähdrescherfahrer in Kanada.

Zu meiner Person:
-Alter: 22Jahre alt(...04.95)
-Schulischer Abschluss: Fachabitur
-Beruflicher Abschluss: Mechatroniker
-Allergien oder Körperliche Beeinträchtigung: keine
Sprachen: Deutsch und Englisch(geht schon)
sonstiges: Nichtraucher

Zuhause haben wir ein Lohnbetrieb mit zwei Mähdreschern. Einen New Holland Cr9080(mit Twin Pitch Rotor) mit passenden 9m Schneidwerk. Die zweite Maschine ist ein John Deere T560i HM mit 622 PF Schneidwerk.
Erfahrungen habe ich außerdem in der Claas Tucano Serie. Da ich seit mehreren Jahren den Cr fahre, außerdem ein überzeugter Rotorfahrer geworden bin, bevorzuge ich es in Kanada eine Rotormaschine zu fahren. Erfahrungen sind in der Instandsetzung, Wartung und Inspektion vorhanden.

Der gesuchte Betrieb: Da ich Dreschen liebe sollte der Betrieb etwas größer sein(damit man mit Fläche erschlagen wird).Wochenstunden gegen 100h sind zudem überhaupt kein Problem.

Zeitlich: unsere Ernte startet Anfang Juli und endet ca. am 8 August, anschließend könnte ich umgehend in den Flieger Richtung Kanada steigen und bis Ende der Saison bleiben.

Für eure Hilfe in Richtung Kontakte, gute Betriebe oder Erfahrungen wäre ich euch sehr dankbar.

Kontaktieren kann man mich über E-mail: simon.ebern100@gmail.com

Schlagwörter dieses Themas: 2018, erntehelfer, kanada, sucht, hinzufügen »

0
 
@ SimonSch #
SimonSch schrieb:
außerdem ein überzeugter Rotorfahrer geworden bin, bevorzuge ich es in Kanada eine Rotormaschine zu fahren.


Das mit dem Rotordrescher sollte das kleinste Problem sein...

Viel Glück bei der Suche!
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe. Jedoch nicht für den Blödsinn den so mancher versucht in die Beiträge hinein zu interpretieren...;)
0
 
Werde Mitglied der Gruppe agrajo - Ausbildung, Studium, Beruf & Karriere, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang