Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Beladung und Transport
Forum: Beladung und Transport
Wie kriege ich es von A nach B?

Kipper abdichten

 
#
Kipper abdichten
Hallo,
ich will einen Kipper in dem bis jetzt noch Planen hängen neu abdichten.
Es ahndelt sich um einen Stahlaufbau.
Ich bin am überlegen an den Ecken einfach ein Flacheisen anzuschweißen.
Eine andere überlegung ist einen Gummi an die Falle zu Nieten der dann abdichten soll.
An einem anderen Kipper habe ich alte Feuerwehrschläuche an die Falle geschraubt, dichtet ganz gut ab nur habe ich am aktuellen weniger platz.
Hat jemand erfahrung mit Silikon oder Sikaflex das man in die Ecken schmiert, hebt das oder nicht.
Mit was habt ihr eure Hänger abgedichtet?
Sollte Rapsdicht sein!

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Andi24 #
Hallo, habe ältere Anhänger auch schon mit Silikon Dichtbekommen!

Die klappen die eigentlich nicht geöffnet werden verfugte ich nur von innen!

Bei der zu öffnenden Bordwand Strich ich Boden und Rungen dick mit Öl ein ( Biosägekettenöl ) die Bordwand Spritzte (nach säubern und evtl. etwas aufrauen), ich dick mit Silikon ein und schloss die klappe, danach spritzte ich nochmals von aussen und innen verbleibende Spalten aus. Nach aushärten ist das wie eine feste angebrachte Dichtung und hielt eine Getreidesaison locker durch. Solange kein Schotter oder Aushub gefahren wird bleibt die Dichtung fast dauerhaft an der Wand.
0
 
#
Das Problem ist das Silikon und Bauschaum im Lebensmittelbereich nicht wirklich erlaubt ist und bei Mühlen zu erheblichen Problemen führen kann.
0
 
#
Allso ich hab jetzt mal so dünne Bürsten an eine Bordwand geschraubt. Sieht ganz gut aus und sollte auch dicht sein und wie lange es hält wird man sehen.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang