Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Pflanzenbau
1348 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Pflanzenbau
Bodenbearbeitung, Düngung, Pflanzenschutz...

Düngerbedarfsermittlung über LKP

@ Notill #
Notill schrieb:

....
Und Warum lässt sich so vieles zwar einstellen, stellt sich aber selbsttätig wieder zurück?
....


Manchmal hilft es die Eingaben zu speichern bevor man das Programm rechnen läßt...
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
0
 
#
Unter ein ha gibts bei uns nicht!
0
 
#
im neuen EZR Rundschreiben der Oberpfalz wird ein PC Dienstleister
für die DBE angeboten 30,00 € je 30 Minuten
0
 
@ Kartoffelbluete #
Was du vor hast zu Düngen interessert da keinen...
Du musst das Papier haben, bevor du zu Düngen beginnst.
0
 
#
Lfl Programm läuft auch mit libre Office das gibt's auch umsonst
0
 
@ obermainsbach #
im neuen EZR Rundschreiben der Oberpfalz wird ein PC Dienstleister
für die DBE angeboten 30,00 € je 30 Minuten

60 € Stundenlohn kann sich sehen lassen. Da kann man sich als Landwirt fast schon einen Nebenverdienst aufbauen.
0
 
@ pH #
pH schrieb:

Lfl Programm läuft auch mit libre Office das gibt's auch umsonst


das LFL Programm hat aber für Bayerische betriebe eigentlich keine Bedeutung.... bei unserer Struktur haben eigentlich alle mehr als 46 Teilstücke.
1
 
@ Notill #
Notill schrieb:

Was du vor hast zu Düngen interessert da keinen...
Du musst das Papier haben, bevor du zu Düngen beginnst.


Mit dem Papier hab ich aber Probleme, denn wie mache ich einen Plan für Winterraps und Wintergerste nach der Aussaat bis zum 29. September damit ich am 30.09. noch N streuen kann. N-Min gibt es ja erst im nachfolgendem Frühling. Die Stelle wie die N-Düngung im Herbst in den Plan einzuordnen ist habe ich noch nicht gefunden.
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
0
 
#
Habt ihr schon N-min Proben gezogen ?
Also bei mir sin die dieses Jahr so niedrig wie nie zuvor, nach Mais Grubber, Kreiselegge Weizen,
in allen drei Schichten einstellig.

Genauso bei Raps nach Weizen, sogar mit Mistdüngung da war 1, wenn ich nicht mehre gemacht hätte,
dann denk ich da ist was schief gleaufen.
Ach ja, pfluglos, am 05.02.2018
was denkt ihr, hat es soviel ausgewaschen oder ist der in der Pflanze.
Die Rapsbestände sind ordentlich.
In Proben aus Vorjahren war das zmindest zweistellig, auch mal 20+
0
 
@ Seebauer #
kommt auf die niederschlagsmenge und bodentemperatur über den winter an was jetzt da ist kalter Boden heißt langsame nitrifizierung viel niederschlag ist der verfügbare nitratstickstoff weg.
schröpel dagte immer im herbst möglichst spät fahren, Grünland, wenn die böden kalt sind dann ist im frühjahr mehr da, sprich die sperrfrist auf grünland bewirkt genau das gegenteil was sie soll
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang