Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Medien
Forum: Medien
TV, Magazine, Bücher, Videos, Internet...

Hausfriedensbruch, etc. jetzt legal.

« zurück 1 ... 14 15 16 17 18 ... 34 weiter »
@ altilla #
Die Verletzung des Menschen oder sein Tod durch Hornstoss kann durch andere Massnahmen verhindert werden.
Den Tieren unbedingt Gewalt antun zu wollen, ohne andere gleicheffektive Massnahmen ins Auge zu fassen lässt tief blicken.
Wenn wir tatsächlch konsequent wären, müssten wir das Autofahren und den Betrieb von Landwirtschaftsmaschinen sofort einstellen, weil durch Autos und Traktoren und Mähdrescher etc. schon viele Tausend Menschen zu Schaden oder zu Tode gekommen sind. Wie bei der Maschine die Betriebsgefahr so gibt es auch die Tiergefahr, und jeder der damit umgeht muss entsprechende Vorsicht walten lassen.

Müßten wir nicht den Rindern die Köpfe abhacken, weil die Zahl der Kopfstöße viel größer ist als die Zahl der Hornstösse. Die Gefahr der Hornstösse lässt sich ebenso deutlich reduzieren wie die Zahl der Kopfstösse und der Verletzungen überhaupt durch verhaltensgerechten Umgang mit dem Tier, bzw. durch die genetische Hornlosigkeit.
2
 
@ fuchsjaegerin #
Wenn sie nicht genug Ausweichmöglichkeiten haben, dann verletzt die Haltung §2 Tierschutzgesetz, die verhaltensgerechte Unterbringung.
Eine rechtswidrige Unterbringung ist keine Rechtfertigung für die Verstümmelung der Rinder.
Stattdessen muss für ausreichend Platz gesorgt werden.
1
 
@ fritzle #
fritzle schrieb:

Aber es gibt ein Gesetz gegen unerlaubtes eindringen in Betriebstätten. Ehrlich: Wenn ich dich in meinem Stall antreffen: Ich würde lediglich meinem Hund die Stalltüre öffnen und ich ginge ganz ruhig wieder in meine Wohnung. Dann könntest dich mit meinem auf den Mann dressierten Hund über die Zulässigkeit des Betretens fremder Ställe unterhalten. Hast hoffentlich ein Handy dabei um Hilfe zu holen


Ein solches Gesetz gibt es nicht; das unerlaubte Eindrigen in Betriebsstätten fällt unter den Straftatbestand des Hausfriedensbruches. Da besteht Einvernehmen.
0
 
@ burgilali #
burgilali schrieb:

Eine rechtswidrige Unterbringung ist keine Rechtfertigung für die Verstümmelung der Rinder.
Stattdessen muss für ausreichend Platz gesorgt werden.


Es gibt noch nicht mal mehr ausreichend Platz für die Menschen, da schwätzt Du von ausreichend Platz für Hornochsen...
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
2
 
#
Lieber ? Burgilali

Den Mist welchen du von dir gibst kann eigentlich kein normaler Mensch ertragen.
Wie gesagt: Bei mir käme kein Stalleindringling gesund aus dem Stall.
Und zum anderen: Gegen Fanatiker ist leider noch kein Kraut gewachsen.
2
 
@ fritzle #
Wir sind alle an Gesetz und Recht gebunden. Was hat das mit Fanatismus zu tun?

0
 
#
Manchmal denke Ich, die sollte man mal gezielt in eine Falle locken und dann ........
2
 
@ burgilali #
Fritzle hat schon Recht und deine Aussagen beziehen sich nur auf Gesetzte und sonst nichts. Ich habe dir fachliche Fragen gestellt über die von dir favorisierte Immunokastration und es wurde noch keine beantwortet. Und warum hast du sie nicht beantwortet: Von tuten und blasen keine Ahnung.

Für mich bist du ein von der Praxis nichtahnender Paragraphenhengst
3
 
@ Ali #
Das eigene unrechtmäßige Handeln mit dem Unrecht-Tun Dritter rechtfertigen zu wollen ist ethisch fragwürdig.
0
 
@ 240236 #
240236 schrieb:

Fritzle hat schon Recht und deine Aussagen beziehen sich nur auf Gesetzte und sonst nichts. Ich habe dir fachliche Fragen gestellt über die von dir favorisierte Immunokastration und es wurde noch keine beantwortet. Und warum hast du sie nicht beantwortet: Von tuten und blasen keine Ahnung.

Für mich bist du ein von der Praxis nichtahnender Paragraphenhengst


Dabei ist es genau die mangelnde Rechtskunde der Bauern, die die konventionelle Landwirtschaft an den Rand unserer Gesellschaft katapultiert hat.
0
 
« zurück 1 ... 14 15 16 17 18 ... 34 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang