Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
PC, Telekommunikation, Elektronik
Forum: PC, Telekommunikation, Elektronik
Hardware, Software, Audio, Netzwerke...

lfl-Düngebedarfsermittlung 2018

#
Ich kenn jetzt das Programm vom lfl nicht, aber Ich kann mir jetzt nicht vorstellen,
das bei einer Düngerbedarfsermittlung auch die Pflanzenschutmaßnahmen, Bodenbearbeitung,
Aussaat und Ernte usw. dokumentiert werden. Oder?
0
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

Ich kenn jetzt das Programm vom lfl nicht, aber Ich kann mir jetzt nicht vorstellen,
das bei einer Düngerbedarfsermittlung auch die Pflanzenschutmaßnahmen, Bodenbearbeitung,
Aussaat und Ernte usw. dokumentiert werden. Oder?


nein, wird nicht, auch wenn zumindest die Bodenbearbeitung und Ernte da Einfluss hätte
0
 
@ 240236 #
240236 schrieb:

Ich war am letzten Donnerstag auf einer Schulung vom LKP und die haben auf meine Nachfrage behauptet, daß für die Nährstoffbilanz eine eigene Gülleuntersuchung nicht gilt.

PS.: In der Nährstoffbilanzrechnung von Lfl-Bayern kann man auch nur die Anzahl der Tiere eingeben und keine Nährstoffwerte der Gülle und somit glaube ich nicht, daß man da etwas ändern darf.


Bei einer Schulung vom LFL wurde uns erzählt, daß man das schon in Zukunft berücksichtigen will, da man ja die Betriebe zu einer P-reduzierten Fütterung hin drängen will, und dies eben nur funktioniert, wenn es in der Bilanz dann auch berücksichtigt wird. Sonst fehlt ja der Anreiz.
Wie dann die Probenahme aussieht, ist eine andere Sache.
Das Problem besteht auch bei den Sinkschichten der Biogasanlagen... da sind die P-Gehalte fast wie im Mineraldünger, wenn die Reaktoren mal ausgebaggert werden. Zumindest weiß man jetzt w das ganze P immer hin verschwindet das im Faulschlamm fehlt.
0
 
#
Also muss auch weiterhin eine Schlagkartei geführt werden!
0
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

Also muss auch weiterhin eine Schlagkartei geführt werden!


Es kommt mit Sicherheit eine Lösung für die Bedarfsberechnung von den Anbietern der Schlagkarteien, das wird aber noch ne weile dauern, da jedes Bundesland wieder mal sein eigenes Süpchen kocht und daher auch die Programmierer für jedes Bundesland eine Lösung basteln müssen.
0
 
#
3% von der Betriebsprämie sind sanktion bei fehlender Düngeplanung und eventuell noch eine Strafe kann aber sein das bei wiederholungstätern die sanktion erhöht wird
0
 
@ Kartoffelbluete #
Kartoffelbluete schrieb:

Ich kenn jetzt das Programm vom lfl nicht, aber Ich kann mir jetzt nicht vorstellen,
das bei einer Düngerbedarfsermittlung auch die Pflanzenschutmaßnahmen, Bodenbearbeitung,
Aussaat und Ernte usw. dokumentiert werden. Oder?



Kartoffelblüte noch nicht , aber es kommt noch dicker .......
..... es soll ein Furzomat in jeden Schleppersitz eingebaut werden müssen , dieser erfasst Menge, Herkunft und Konzentration des Methangases das der Fahrer auf diesem Schlag raushaut !
..... es wird einen Atemograf geben der die Atemluft misst und den Verbrauch an Sauerstoff gegenrechnet
..sowie ein Schweissomat dem nix flüssiges entgeht .

mit einer komplizierten , hochgeheimen, mathematischen Formel, die im Tresor in den Kellerräumen von Brüssel liegt , wird dann ein Quotient errechnet , durch den dann die eigentlichen Direktzahlungen geteilt werden , dieses Ergebnis wird dann ausbezahlt .
Du siehst , es kann sich also durchaus lohnen , die Arschbachen zusammenzukneifen , die Luft anzuhalten und auf jegliche Flüssigkeiten im Vorfeld zu verzichten
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
3
 
@ Notill #
Notill schrieb:

Es kommt mit Sicherheit eine Lösung für die Bedarfsberechnung von den Anbietern der Schlagkarteien, das wird aber noch ne weile dauern, da jedes Bundesland wieder mal sein eigenes Süpchen kocht und daher auch die Programmierer für jedes Bundesland eine Lösung basteln müssen.


Ja , Lösungen wird es geben. Wenn ich schlagweise Bedarfsberechnungen machen will, in einer 7-feldrigen Fruchtfolge, und ein Jahr mit Ertragsausfall habe so das 1 Jahr rausfällt muß ich dann auf Zahlen vor 21 Jahren zurückgreifen....
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
0
 
@ Nachtgiger #
Nachtgiger schrieb:

3% von der Betriebsprämie sind sanktion bei fehlender Düngeplanung und eventuell noch eine Strafe kann aber sein das bei wiederholungstätern die sanktion erhöht wird


Bei der LFL hat's geheißen: beim ersten mal 4-Stellig, beim zweiten mal 5-Stellig und beim dritten mal 6-Stellig... so sei der Strafrahmen für die Düngeverordnung gestrickt.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 28.02.18 um 16:22 Uhr.
@ Notill #
Das wird doch jetzt schon berücksichtigt, bei der Schweinegülle hat man ja die Auswahl zwischen universal, np-reduziert und stark np-reduziert.
Der Neider sieht den Garten, den Spaten sieht er nicht.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang