Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rind
1810 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Rind
Die Kuh macht "Muh" und Kühe machen Mühe

Stundensatz Landtechnik

@ Doptrebo90 #
Doptrebo90 schrieb:

Was ist denn bei den 72€ dabei? Incl. Anfahrt? Welche Werkzeuge werden seperat berechnet? Das ist immer sehr schwer zu vergleichen. Insgesamt sind natürlich diese 72€ eine Stange Geld, anderseits wird Personal, Werkzeug, Schulungen, Miete, Energie etc. nicht günstiger.

Nein,Anfahrt und MwSt sind extra.Sicher alles kostet Geld,und gute Leute sind auch gutes Geld wert.Aber wahrscheinlich kommt ja beim Monteur auch nicht mehr an,als bei dem,der in einer Firma arbeitet,die für die selbe Leistung 50 Euro nimmt.Ich meine so zwischen 50 und 60 Euro sind der Tarif,den die Mehrheit der Betriebe so verlangt.
0
 
#
Ich möchte die Frage, zum darüber nachdenken, mal in einen anderen Blickwinkel stellen.

Wieviel darf der Techniker denn kosten, oder wieviel ist euch die Techniker std denn Wert?

Auch wenn man sicher immer um die letzten drei Euro hin oder her streiten kann, hat es wohl auch etwas mit dem Blick auf die Zusammensetzung der Kostenstruktur zu tun.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 02.04.18 um 08:24 Uhr.
#
Meine Landmaschinenwerkstatt berechnet mir für die Azubi-Std. 25,50€, für die Gesellenstunde 50,50€ und für die Meister-Std. 70,50€. Mein selbstständiger Elektriker-Meister, berechnet 38,50€ pro Stunde. Mein LU berechnet 28,50€/Std für seine Mitarbeiter. Mein TA kalkulliert die Maßnahmen so, dass er für sich 75€/Std. ansetzt. Alle berechnen die Anfahrt entweder mit 0,30€/km oder pauschal mit 5 bis 10€, je nach Entfernung. Die recht günstigen Arbeitskosten im Technikbereich werden allerdings auch dadurch bedingt, dass meine Hoftechnik lediglich aus Mechanik, Feinmechanik, Elektrik, Hydraulik und Pneumatik besteht. Alle Ansätze finde ich sehr akzeptabel.
PS: alle Preisangaben sind netto!
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind. K.Wecker
Religionsfreiheit ist ein schönes Ziel; so ganz frei von Religion.
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 02.04.18 um 08:51 Uhr.
@ DWEWT #
DWEWT schrieb:

Mein TA kalkulliert die Maßnahmen so, dass er für sich 75€/Std. ansetzt. !


Dafür gibt es eine GOT ! Die ist zwar ziehbar wie ein Akkordeon , aber an die muss er sich halten . Da mögen oft deutlich über 75 € /Std rauskommen , gibt aber auch was wo das nicht erreicht wird .

Ich habe erst vor paar Wochen eine TA Rechnung aus ST erhalten , die wär bei uns in Südbayern dreimal so hoch gewesen . Hab Bauklötze gestaunt !
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
#
Immerhin bietet die GOT die Möglichkeit, vom einfachen bis zum dreifachen Satz die Kosten flexibel ansetzen zu können. Zu seinem Arbeitsentgelt kommt natürlich noch die Marge bei den Medikamenten. Darüber hinaus gilt: Wo kein Kläger, da kein Richter.
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind. K.Wecker
Religionsfreiheit ist ein schönes Ziel; so ganz frei von Religion.
0
 
#
Was ist ein Techniker Wert? Kann ich gar nicht sagen was ist er dir Wert? Es gibt eben Dinge die man selbst nicht erledigen kann, darf oder möchte.
0
 
@ Doptrebo90 #
Moin zusammen und noch schöne Ostern!
Beispiel von heute:
Um 7:oo Uhr zum Roboter Einsatz gestartet(Feiertag). Fahrzeit etwa 45 min.
Rep. etwa (mit Fehlersuche) 2 Std.
Komme mit einem 7 to. Kundendienstfahrzeug, Wert mit Werkzeug und E-Teile etwa 250000€.
Habe zu 90% alles dabei. Nach der Rep. siehste aus wie ein Schwein, weil die Anlage auch so aussieht.
Dann sind diese Stundenlöhne mehr als angemessen!!!
Habe vor kurzem privat einen Werksmonteur von einem grossen Hersteller für E-Geräte gehabt.Konnte selber den Fehler nicht finden.
Habe für Fahrzeit 75,- ,plus Kilometergeld, und 128,- Stundenlohn bezahlt. Der Monteur wusste nicht mehr wie ich selber schon wusste,hat einfach durch austauschen der Teile probiert,wo der Fehler sein könnte!
Kam mit kleinem Caddy und war nach der Rep. genau so sauber wie vor der Rep.
Ferner kommen die nur zu "normalen Arbeitszeiten" mit einigen Tagen Wartezeit!!!
Bitte immer das gesamte Umfeld beachten.
LG Peter
3
 
@ Frolic #
Frolic schrieb:

Moin zusammen und noch schöne Ostern!
Beispiel von heute:
Um 7:oo Uhr zum Roboter Einsatz gestartet(Feiertag). Fahrzeit etwa 45 min.
Rep. etwa (mit Fehlersuche) 2 Std.
Komme mit einem 7 to. Kundendienstfahrzeug, Wert mit Werkzeug und E-Teile etwa 250000€.
Habe zu 90% alles dabei. Nach der Rep. siehste aus wie ein Schwein, weil die Anlage auch so aussieht.
Dann sind diese Stundenlöhne mehr als angemessen!!!
Habe vor kurzem privat einen Werksmonteur von einem grossen Hersteller für E-Geräte gehabt.Konnte selber den Fehler nicht finden.
Habe für Fahrzeit 75,- ,plus Kilometergeld, und 128,- Stundenlohn bezahlt. Der Monteur wusste nicht mehr wie ich selber schon wusste,hat einfach durch austauschen der Teile probiert,wo der Fehler sein könnte!
Kam mit kleinem Caddy und war nach der Rep. genau so sauber wie vor der Rep.
Ferner kommen die nur zu "normalen Arbeitszeiten" mit einigen Tagen Wartezeit!!!
Bitte immer das gesamte Umfeld beachten.
LG Peter

Servus,
beim Melkroboterservice sind 80-100€ die Stunde schon berechtigt,verlangt das Lelycenter bei uns auch.Man hat dafür einen 24 Stunden Service 365 Tage im Jahr für Fragen,Abholung von Ersatzteilen und wenns gar nicht mehr hilft,dann kommt um 3 in der Nacht jemand vorbei.
Ja bei E-Geräten im Haushalt lohnt sich bei den Kundendienstpreis leider oft die Repartur nicht mehr.Traurig aber war,da wird oft ein gutes Gerät wegen einer Kleinigkeit wegeschmissen.Meine Nachbarin erzählte mir letztens,das sie ihre Bosch Waschmaschine nach 7 Jahren ausgetauscht hat,weil die Kohlebürsten des Motors verschlissen waren,und der Elektriker ihr gesagt hat,Kohlebürsten würde sich noch lohnen,aber demnächst kommern dann die Trommellager,und dann wirds teuer,also besser gleich eine Neue.Leider war sie schon weg,sonst hätte ich sie mir wieder hergerichtet,Kohlebürsten sind gleich getauscht,kosten 5-10€ und Trommellager sind 3 std Arbeit,wäre auch zu machen.
0
 
@ Blasi #
Blasi schrieb:

Servus,
beim Melkroboterservice sind 80-100€ die Stunde schon berechtigt,verlangt das Lelycenter bei uns auch.Man hat dafür einen 24 Stunden Service 365 Tage im Jahr für Fragen,Abholung von Ersatzteilen und wenns gar nicht mehr hilft,dann kommt um 3 in der Nacht jemand vorbei.
Ja bei E-Geräten im Haushalt lohnt sich bei den Kundendienstpreis leider oft die Repartur nicht mehr.Traurig aber war,da wird oft ein gutes Gerät wegen einer Kleinigkeit wegeschmissen.Meine Nachbarin erzählte mir letztens,das sie ihre Bosch Waschmaschine nach 7 Jahren ausgetauscht hat,weil die Kohlebürsten des Motors verschlissen waren,und der Elektriker ihr gesagt hat,Kohlebürsten würde sich noch lohnen,aber demnächst kommern dann die Trommellager,und dann wirds teuer,also besser gleich eine Neue.Leider war sie schon weg,sonst hätte ich sie mir wieder hergerichtet,Kohlebürsten sind gleich getauscht,kosten 5-10€ und Trommellager sind 3 std Arbeit,wäre auch zu machen.

Moin Blasi!
80- 100€ Stundenlohn ist auch sehr hoch!
Nehmen wir hier auch nicht ,auch keine Aufschläge für Wochenende und Feiertag. Dafür aber das ganze Jahr über einen festen Stundenlohn ,auch Nachts. Und das meine ich,ist dann gerechtfertigt.
Das bei Euch im Süden von der Baywa diese Mafia-Löhne verlangt werden ,ist allgemein ja auch bekannt.
In unserem Gebiet spielen sich die Löhne alle im gleichen Segment ab( +/- 5-6 €)
0
 
#
Wir gesagt, es kommt immer drauf an was mit eingerechnet wird. Es gibt Werkstätten da zahlt man für Laptop, Schweißgerät etc. Extra und beim nächsten ist das im Stundenlohn mit berechnet. Das gleiche wenn ich Ware kaufe und sie mir schicken lasse, irgendwo ist eben die Fracht kalkuliert worden, ob im Produkt oder seperat auf der Rechnung spielt eigentlich keine große Rolle
1
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang