Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rind
1821 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Rind
Die Kuh macht "Muh" und Kühe machen Mühe

Fruchtbarkeit Mutterkühe

#
Fruchtbarkeit Mutterkühe
Moin, wie verbessert ihr eure Fruchtbarkeit von den Kühen?
Bei uns lief es dieses Jahr nicht ganz so gut.
1/3 Ist nicht tragend geworden.
Sie hatten trotz der Hitze dauerhaft genügend Gras,Wasser und zwei Leckeimer einmal den Josera Universaleimer und den Salvana Mikro.
Der Bulle ist 1,5 Jahre alt Rasse Limo und hatte 15 Kühe zu decken. Die die tragend sind hat er alle fast gleichzeitig gedeckt. Also vermute ich das Problem bei den Kühen. Kann das an dem Wetter gelegen haben ?

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ MoinMoin1 #
vielleicht war ein 1,5 Jahre junger Limousinbulle mit 15 mehr oder weniger gleichzeitig rindernden Kühen ein wenig überfordert
0
 
@ fuchsjaegerin #
Naja 10 Stück hat er direkt tragend bekommen. Bei den 5 restlichen hatte er jeweils noch 2 Chancen...
0
 
#
Das mit der Fruchtbarkeit scheint durch die Bank diesen Sommer ein Problem gewesen zu sein. Unsere Jungrinder ( BSI 1.3) haben auch einige nicht von aufgenommen aber in den ersten zwei darauffolgenden zyklußen keine brunst gezeigt. Das nützt nix, da muss man dann wieder bei nun ist es ja auch wieder normaltemperiert und dann hoffen das es klappt
1
 
@ michel_77 #
Und Besamung oder Bulle.
0
 
@ fuchsjaegerin #
vielleicht war ein 1,5 Jahre junger Limousinbulle mit 15 mehr oder weniger gleichzeitig rindernden Kühen ein wenig überfordert

Eigentlich nicht. Wenn der Bulle gesund ist, dann schafft er locker 25 Kühe, gerade wenn er drei Brunstperioden Zeit hat.
0
 
@ michel_77 #
Es könnte an der Hitze gelegen haben, dass einige Kühe ihre Kälber sehr früh wieder verloren haben.
1
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Eigentlich nicht. Wenn der Bulle gesund ist, dann schafft er locker 25 Kühe, gerade wenn er drei Brunstperioden Zeit hat.

mit 1,5 Jahren gleich 25 Kühe gleich 1. Decksaison - da hätte ich nicht nur einen Grund dagegen einzuwenden
1
 
@ fuchsjaegerin #
Weil das Jungvieh weiter weg ist, nur im Winter gedeckt wird, zudem nur Nackenriegel installiert sind,
decken wir auch mit einem Bullen.
Der Knabe ist immer im Alter von 11- 14 Monate, und wir hatten nur einmal Schwierigkeiten weil
einer überhaupt nicht befruchtet hat.
Diese Bullen verkauf ich dann immer weiter an Milchviehbetriebe, die sich freuen einen handzahmen angelernten Fachmann zu bekommen.
Im Alter von 2 Jahren werden die zum Schlachten abgegeben und haben dann schon 50 bis 70 Nachkommen durch Sprung.
0
 
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Weil das Jungvieh weiter weg ist, nur im Winter gedeckt wird, zudem nur Nackenriegel installiert sind,
decken wir auch mit einem Bullen.
Der Knabe ist immer im Alter von 11- 14 Monate, und wir hatten nur einmal Schwierigkeiten weil
einer überhaupt nicht befruchtet hat.
Diese Bullen verkauf ich dann immer weiter an Milchviehbetriebe, die sich freuen einen handzahmen angelernten Fachmann zu bekommen.
Im Alter von 2 Jahren werden die zum Schlachten abgegeben und haben dann schon 50 bis 70 Nachkommen durch Sprung.


so ein Knilch darf allenfalls mal üben - ist bei uns noch nicht mal gekört - könnte es zwar sein - ich halte es für zu früh - habe andere Zuchtziele und leb(t)e gut damit
1
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang