Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Rind
1821 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, nagus2, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Rind
Die Kuh macht "Muh" und Kühe machen Mühe

Fruchtbarkeit Mutterkühe

@ fuchsjaegerin #
& Hörner&Klauen poliert auch noch richtig "was hermachen"

Gute Klauen sind wichtig, sonst könnte es im Natursprung ebenfalls mit der Fruchtbarkeit nicht so recht klappen
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Gute Klauen sind wichtig, sonst könnte es im Natursprung ebenfalls mit der Fruchtbarkeit nicht so recht klappen

.... und nun warte ich auf die Antwort, ob die Kerle mittels ihrer Klauen besamen





na klar hast Du recht
0
 
@ altilla #
an atilla u. füchsin

Klauenprobleme beim Deckstier könnte auch ein Zeichen von Mineralstoffmangel bzw. Belastung mit Mykotoxinen belastetem Futter sein.

Da sehe ich eher den Grund für schlechte Trächtigkeit !
1
 
#
der heilige Aloisius haut einen Fetzen hin und dann lässt er sich 3 Wochen nicht mehr blicken und wundert sich weil keiner antwortet
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
#
Mir wurden gar keine Benachrichtigungen zum Beitrag geschickt aber nun sind es ja doch so viele.
Der Bulle sieht eigentlich nicht krank aus. Er ist manchmal etwas träge zum Beispiel immer der letzte am Trog ist vom Typ aber auch sehr ruhig. Klauen sind in Ordnung.
Unsere Färsen haben wir Besamnt da sind 4 von 6 tragend geworden. Danach lief noch ein Bulle zum ausputzen dabei. Ob der erfolgreich war kann ich noch nicht sagen. Mitte November machen wir eine 2. TU dann wird endgültig aussortiert was zum Schlachter kommt oder verkauft wird weil sie zu spät kalbt.
Machen Mitte November noch eine zweite TU
0
 
@ Heiliger_Aloisius #
an atilla u. füchsin

Klauenprobleme beim Deckstier könnte auch ein Zeichen von Mineralstoffmangel bzw. Belastung mit Mykotoxinen belastetem Futter sein.

Da sehe ich eher den Grund für schlechte Trächtigkeit !

Da kannst du schon recht haben.
Also ich kenne aber einen Fall, da deckte ein Stier nicht mehr, weil er einfach zu lange Klauen hatte und aus einen mir nicht mehr ganz geläufigen Grund, war eine Klauenpflege nicht machbar.
Aber gerade auf der Weide kann es zu Klauenverletzungen kommen, die man nicht gleich sieht, den Sprung jedoch beeinträchtigen.
1
 
@ altilla #


Also wenn ein Stier nicht mehr springt wegen schlechter Klauen usw.
dann hinkt er, aber massiv !
Und das sieht man aus 100m Entfernung.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang