Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wetter, Klima und Umwelt
106 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wetter, Klima und Umwelt
Da wird es uns heiß und kalt...

Wann mäht ihr fürs Heu?

@ cosinus #
cosinus schrieb:

Vor 30 Jahren habe ich noch Luzerne für meine Pferde angebaut, auch auf Holzreuter. Nur einen Morgen...aber die kriegten sich nicht mehr ein beim Füttern so wild waren die darauf. Jede Krume wurde vom Boden aufgeleckt. Leider haben die HD- Pressen den Nachteil die zartesten Spitzen der Luzerne zu zerbröseln und nicht mit einzubinden. Wenn nur noch die Strünke im Ballen sind lohnt das nicht mehr...und für Handarbeit beim Aufladen wenn es früh morgens noch klamm ist damit eben nix verloren geht was wertvoll ist waren meine Kinder nicht mehr zu haben...irgendwie war das Wetter damals stabiler bei der Heuwerbung, oder irre ich mich da jetzt?

Du irrst dich gewaltig. Vor dreißig Jahren hat es öfter geregnet. Es war kühler, und eine solch langanhaltende Schönwetterperiode wie es 2018 gegeben hat, war noch nie! Was aber ist, das sind Deine subjektive Wahrnehmung. Je älter man/Frau wird um so weniger Nerven hat man/Frau. Vielleicht hilft es Dir wenn Du Dir immer wieder bewußt machst, daß Du das Heu nicht fressen mußt.
0
 
@ cosinus #
cosinus schrieb:

Vor 30 Jahren habe ich noch Luzerne für meine Pferde angebaut, auch auf Holzreuter. Nur einen Morgen...aber die kriegten sich nicht mehr ein beim Füttern so wild waren die darauf. Jede Krume wurde vom Boden aufgeleckt. Leider haben die HD- Pressen den Nachteil die zartesten Spitzen der Luzerne zu zerbröseln und nicht mit einzubinden. Wenn nur noch die Strünke im Ballen sind lohnt das nicht mehr...und für Handarbeit beim Aufladen wenn es früh morgens noch klamm ist damit eben nix verloren geht was wertvoll ist waren meine Kinder nicht mehr zu haben...irgendwie war das Wetter damals stabiler bei der Heuwerbung, oder irre ich mich da jetzt?

Ja, da hattest du halt noch genug AK´s
Was das Wetter anbelangt, wir hatten laut der regionalen Wetterfrösche, den kältesten Mai seit 89,
das wären ja dann genau die 30 Jahre.
Irgendwann wird es doch mal Sommer, wir haben ja erst den 6 Juni.
0
 
@ Seebauer #
[www.youtube.com] Also das mit dem Sommer ist schon vor 40 Jahren ein Problem gewesen!
0
 
@ 0 #
0 schrieb:

[www.youtube.com] Also das mit dem Sommer ist schon vor 40 Jahren ein Problem gewesen!


Zum Glück gab es damals noch kein Internet welches einem auf Abruf das Wetter vorhersagte....!!!

Seit Tagen behauptete wetter.com für meinen Standort mit 90%iger Wahrscheinlichkeit Regen für heute mit 2,4l/m². Mein Pferdeheu hätte insgesamt noch einen Tag gebraucht...Gestern habe ich auf Grund moderner Technik der Wettervorhersage die trockenen Stellen mit der AP530 zu 89 Ballen gepresst. Den Rest hat mir ein Landwirt in Ballen gepreßt und gewickelt. Das erste Mal, daß ich Heulage machen mußte! Und als wir Gestern damit fertig waren prahlte das moderne Wetterprophetiat "Morgen noch bis Abends keine Regen"!!!

Aber das Klima in 20 Jahren richtig vorhersagen wollen...GRRRrrrrr!
2
 
@ cosinus #
cosinus schrieb:
Du Glücklicher!!!
Hab mich nicht getraut zu mähen und jetzt melden die hier für unser Gebiet die ganze Woche immer wieder Schauer!!
Wollte das erstemal Heu ( sonst immer Heulage) machen ,aber das wird nichts werden!
Gruß Peter (südliches Ostfriesland)
Zum Glück gab es damals noch kein Internet welches einem auf Abruf das Wetter vorhersagte....!!!

Seit Tagen behauptete wetter.com für meinen Standort mit 90%iger Wahrscheinlichkeit Regen für heute mit 2,4l/m². Mein Pferdeheu hätte insgesamt noch einen Tag gebraucht...Gestern habe ich auf Grund moderner Technik der Wettervorhersage die trockenen Stellen mit der AP530 zu 89 Ballen gepresst. Den Rest hat mir ein Landwirt in Ballen gepreßt und gewickelt. Das erste Mal, daß ich Heulage machen mußte! Und als wir Gestern damit fertig waren prahlte das moderne Wetterprophetiat "Morgen noch bis Abends keine Regen"!!!

Aber das Klima in 20 Jahren richtig vorhersagen wollen...GRRRrrrrr!

0
 
@ Frolic #
cosinus schrieb:
Du Glücklicher!!!
Hab mich nicht getraut zu mähen und jetzt melden die hier für unser Gebiet die ganze Woche immer wieder Schauer!!
Wollte das erstemal Heu ( sonst immer Heulage) machen ,aber das wird nichts werden!
Gruß Peter (südliches Ostfriesland)

Sorry ,irgendwas schief gelaufen ,beim abschicken
0
 
@ cosinus #
cosinus schrieb:

Zum Glück gab es damals noch kein Internet welches einem auf Abruf das Wetter vorhersagte....!!!

Seit Tagen behauptete wetter.com für meinen Standort mit 90%iger Wahrscheinlichkeit Regen für heute mit 2,4l/m². Mein Pferdeheu hätte insgesamt noch einen Tag gebraucht...Gestern habe ich auf Grund moderner Technik der Wettervorhersage die trockenen Stellen mit der AP530 zu 89 Ballen gepresst. Den Rest hat mir ein Landwirt in Ballen gepreßt und gewickelt. Das erste Mal, daß ich Heulage machen mußte! Und als wir Gestern damit fertig waren prahlte das moderne Wetterprophetiat "Morgen noch bis Abends keine Regen"!!!

Aber das Klima in 20 Jahren richtig vorhersagen wollen...GRRRrrrrr!

Wetter.com ist wirklich lustig! Bei uns meldet er keinen Regen und hat schon ~10 Tropfen/m² geregnet. Da ist es doch noch sicherer sich auf die alten Bauernregeln zu verlassen! Z.B. Kräht der Hahn auf dem Mist ändert sich das Wetter oder es bleib wie es ist! 100% Trefferquote!
0
 
@ cosinus #
Hast du denn keine BGA mit einem Troknungsboden in der Nähe ? Wenn man da drauf nicht fertig getroknetes Heu in Ballen stapelt , hat man am nächsten Tag ein wunderbares Heu das es in der Form nie vom Feld gibt .
Kann ich nur empfehlen .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ 0 #
0 schrieb:

Du irrst dich gewaltig. Vor dreißig Jahren hat es öfter geregnet. Es war kühler, und eine solch langanhaltende Schönwetterperiode wie es 2018 gegeben hat, war noch nie! Was aber ist, das sind Deine subjektive Wahrnehmung. Je älter man/Frau wird um so weniger Nerven hat man/Frau. Vielleicht hilft es Dir wenn Du Dir immer wieder bewußt machst, daß Du das Heu nicht fressen mußt.


"noch nie" ist schon reichlich vermessen, wenn man überlegt, das unsere Wetteraufzeichnungen gerade etwas mehr als hundert Jahre abdecken. Aber selbst diese nennen das Jahr 1946.
Ich vertret hier meine Meinung.....Deine mußt Du Dir selbst bilden
Freiwirtschaft: [userpage.fu-berlin.de]

Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

So ist es brauch seit alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör..
Doch wer zufrieden und vergnügt, sieht zu, daß er auch welchen kriegt.
(W. Busch)

Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?
(Augustinus von Hippo)
1
 
@ Frolic #
Frolic schrieb:

cosinus schrieb:
Du Glücklicher!!!
Hab mich nicht getraut zu mähen und jetzt melden die hier für unser Gebiet die ganze Woche immer wieder Schauer!!
Wollte das erstemal Heu ( sonst immer Heulage) machen ,aber das wird nichts werden!
Gruß Peter (südliches Ostfriesland)

Sorry ,irgendwas schief gelaufen ,beim abschicken


Ist doch kein Problem.
So, jetzt haben wir 19:57 und noch immer ist kein Regen gefallen...mit diesem zusätzlichen Tag hätte ich wieder hervorragendes Pferdeheu bekommen. Mal sehen wie die Pferde sich mit der Heulage anfreunden...habe gehört die mögen das sogar und für Heustaubalergiker solls auch gut sein.
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang