Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wetter, Klima und Umwelt
106 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wetter, Klima und Umwelt
Da wird es uns heiß und kalt...

Wann mäht ihr fürs Heu?

@ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Hast du denn keine BGA mit einem Troknungsboden in der Nähe ? Wenn man da drauf nicht fertig getroknetes Heu in Ballen stapelt , hat man am nächsten Tag ein wunderbares Heu das es in der Form nie vom Feld gibt .
Kann ich nur empfehlen .


Nein, sowas gibt es bei uns in Südniedersachsen nicht...habe jedenfalls noch nie davon gehört! Früher gab es Bauern die eine Heutrocknungsgebläse in ihrer Scheune hatten. Die Großen mache ja nur noch Silage und die alten Scheunen wo das mal installiert war gibt es ja auch nicht mehr...
0
 
@ cosinus #
cosinus schrieb:

Ist doch kein Problem.
So, jetzt haben wir 19:57 und noch immer ist kein Regen gefallen...mit diesem zusätzlichen Tag hätte ich wieder hervorragendes Pferdeheu bekommen. Mal sehen wie die Pferde sich mit der Heulage anfreunden...habe gehört die mögen das sogar und für Heustaubalergiker solls auch gut sein.

Ja ,Heulage ist top!
Haben aber zwei Pferde mit Magenproblemen und die sollen keine Heulage(leicht sauer) mehr haben!
Heulage ist absolut staubfrei und die Pferde fressen es wie der Teufel.
Haben seit einigen Monaten von einem Kunden (Landwirt )
reines Heu in Rundballen. Diese lagert er auf Paletten im freien ,mit Flies abgedeckt.
Auch super, fast Staubfrei und fressen es auch sehr,sehr gut.
Hab gerade beschlossen noch zu warten.Melden gerade für Dienstag und Mittwoch ne Regen-Wahrscheinlichkeit von über 80 %.
0
 
@ cosinus #
cosinus schrieb:

Ist doch kein Problem.
So, jetzt haben wir 19:57 und noch immer ist kein Regen gefallen...mit diesem zusätzlichen Tag hätte ich wieder hervorragendes Pferdeheu bekommen. Mal sehen wie die Pferde sich mit der Heulage anfreunden...habe gehört die mögen das sogar und für Heustaubalergiker solls auch gut sein.

Bei uns ist gerade ein Gewitter was sich austobt! Tieffliegende Mülltonnen, und Regen wie aus Kübeln. Der Wetterbericht ist die Fortsetzung von Rate mal mit Rosental!
0
 
@ cosinus #
Würde mich wundern wenn NDS ein weißer BGA Fleck wäre .

Das dürften in den meisten Fällen nur Belüftungen gewesen sein und die auch nur für loses Heu . Ich kenne es so , das hatte einer hier am Ort . Da wurde nur Kaltluft unter einen Rost eingeblasen .


Selbst wenn es eine Anlage mit warmer Luft war , dann dürfte dies extrem teuer gewesen sein .

Ich hätte es mir nicht träumen lassen dass das heute mit Quaderballen funktioniert , ich hab für einen 250/120/70 1,50 € bezahlt , die waren eine Nacht drauf und kamen wunderbar raus .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ 0 #
Dann hast du wenigstens mal Wasser , bei uns hats auch etwas gebrummelt , aber glaub nicht dass das 5 Liter waren .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Würde mich wundern wenn NDS ein weißer BGA Fleck wäre .

Das dürften in den meisten Fällen nur Belüftungen gewesen sein und die auch nur für loses Heu . Ich kenne es so , das hatte einer hier am Ort . Da wurde nur Kaltluft unter einen Rost eingeblasen .


Selbst wenn es eine Anlage mit warmer Luft war , dann dürfte dies extrem teuer gewesen sein .

Ich hätte es mir nicht träumen lassen dass das heute mit Quaderballen funktioniert , ich hab für einen 250/120/70 1,50 € bezahlt , die waren eine Nacht drauf und kamen wunderbar raus .


Nein , in Niedersachen kannst du von einem fermenter um anderen sehen bei der hohen bga Dichte !
Aber die wenigsten haben eine heutrochnung , bzw wüsste ich keine einzige .
Einige haben eine Brennholz oder Getreidetrocknung .
das bessere ist der feind des guten
0
 
@ Kasparow #
18 Liter.
0
 
@ stripptiller #
stripptiller schrieb:
Aber die wenigsten haben eine heutrochnung , bzw wüsste ich keine einzige .
Einige haben eine Brennholz oder Getreidetrocknung .


Dort wo ich meine hin gefahren hab , das ist auch keine Heutroknung . Es ist einfach ein Lochboden auf dem man allerhand trocknen kann . Ich höre von Scheitholz , Meterholz , Hackschnitzel , Körnermais ( wohl nicht ganz ohne Probleme ) , Heu, Stroh , .... was auch immer nötig ist .


Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Frolic #
Frolic schrieb:

Ja ,Heulage ist top!
Haben aber zwei Pferde mit Magenproblemen und die sollen keine Heulage(leicht sauer) mehr haben!
Heulage ist absolut staubfrei und die Pferde fressen es wie der Teufel.
Haben seit einigen Monaten von einem Kunden (Landwirt )
reines Heu in Rundballen. Diese lagert er auf Paletten im freien ,mit Flies abgedeckt.
Auch super, fast Staubfrei und fressen es auch sehr,sehr gut.
Hab gerade beschlossen noch zu warten.Melden gerade für Dienstag und Mittwoch ne Regen-Wahrscheinlichkeit von über 80 %.


Ist momentan wirklich die richtige Entscheidung. Allerdings haben hier bei uns Landwirte mit Mutterkuhhaltung schon Probleme damit, denn die düngen stark um Masse zu generieren und da das Gras dabei auch sehr lang und dicht steht liegt es nun platt am Boden und fängt an an weiß zu werden....!
0
 
@ 0 #
0 schrieb:

18 Liter.


Da hätte ich jetzt von dir einen größeren Freudentanz erwartet

Bei mir nur 6 Liter , mit heute Nacht . Aber besser als nix .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang