Zur mobilen Version wechseln »
NachrichtenThemenMediathekCommunityWetterMärkte & PreiseShopBranchenbuchagrarheute.comlandlive.de
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Wetter, Klima und Umwelt
107 Themen, Moderator: Susanne1, Manu, Matthias, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Wetter, Klima und Umwelt
Da wird es uns heiß und kalt...

Wann mäht ihr fürs Heu?

« zurück 1 ... 6 7 8 9 10 ... 13 weiter »
@ cosinus #
[quote]cosinus schrieb:

Ja das stimmt! Allerdings haben die das Wetter beobachtenden Bauern von damals noch wirklich mit und IN dem Wetter gelebt! Die aktuellen "Bauern" sehen das Wetter doch nur noch aus der klimatisierten Kabine ihres Schleppers und vor dem Bildschirm ihres Wetterdienstes.

Ich persönlich ("aktueller Bauer" der auch im Wetter lebt) bin froh an meiner klimatisierten Kabine (hatte lange genug Keine). Den Bildschirm mit meinen Wetterdiensten nutze ich gerne und schaue trotzdem real an den Himmel.
Ich persönlich habe den Eindruck, stressfreier als vor 20 Jahren zu heuen.Fuchs und Hase muß man natürlich schon sein. Dafür schreibe ich, wenn's gilt, keine langen Romane in irgendwelche Foren.
0
 
@ Derallgaeuer #
[quote]Derallgaeuer schrieb:

cosinus schrieb:

Ja das stimmt! Allerdings haben die das Wetter beobachtenden Bauern von damals noch wirklich mit und IN dem Wetter gelebt! Die aktuellen "Bauern" sehen das Wetter doch nur noch aus der klimatisierten Kabine ihres Schleppers und vor dem Bildschirm ihres Wetterdienstes.

Ich persönlich ("aktueller Bauer" der auch im Wetter lebt) bin froh an meiner klimatisierten Kabine (hatte lange genug Keine). Den Bildschirm mit meinen Wetterdiensten nutze ich gerne und schaue trotzdem real an den Himmel.
Ich persönlich habe den Eindruck, stressfreier als vor 20 Jahren zu heuen.Fuchs und Hase muß man natürlich schon sein. Dafür schreibe ich, wenn's gilt, keine langen Romane in irgendwelche Foren.


Hmmmm...liegt das vielleicht daran, daß dir dazu nix einfällt? Immerhin schreibst du ja in diesem Forum!
0
 
#
Also ich sehe das so , wenn ich in den Himmel schaue , kann ich nicht wirklich erkennen ob wir jetzt vier Tage Heuwetter haben , die Alten konnten das sicher besser, es gab ja keinen Wetterbericht .

Den heutigen Wetterbericht finde ich schon recht gut , nur selten erwischt es einen mal dass die Zeit doch nicht reicht . Selbst wenn , dann gibt es immer eine Lösung . Einpacken /silieren oder dann zur Troknung , ich kann mich da gar nicht beklagen , lebe aber auch in einem ganz anderen Gebiet , vielleicht ist da Wettervorhersage genauer ....... ich weiss es nicht .

Die Ansprüche anderer Viehhaltungen kenne ich nicht alle , aber am 28.6 . von Super tollem Futter zu schreiben , das finde ich für meine Teil schon etwas daneben . Nun gut es ist nicht verregnet , aber doch schon überständig und mit wenig Eiweiss und (zu?) viel Rohfaser . Farbe , naja ja , es könnt schlimmer sein , aber doch auch deutlich besser .
Mir wäre das Heuwetter vor drei oder vier Wochen viel lieber gewesen , da war die Qualität und somit die Inhaltstoffe doch noch viel besser .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Also ich sehe das so , wenn ich in den Himmel schaue , kann ich nicht wirklich erkennen ob wir jetzt vier Tage Heuwetter haben , die Alten konnten das sicher besser, es gab ja keinen Wetterbericht .

Den heutigen Wetterbericht finde ich schon recht gut , nur selten erwischt es einen mal dass die Zeit doch nicht reicht . Selbst wenn , dann gibt es immer eine Lösung . Einpacken /silieren oder dann zur Troknung , ich kann mich da gar nicht beklagen , lebe aber auch in einem ganz anderen Gebiet , vielleicht ist da Wettervorhersage genauer ....... ich weiss es nicht .

Die Ansprüche anderer Viehhaltungen kenne ich nicht alle , aber am 28.6 . von Super tollem Futter zu schreiben , das finde ich für meine Teil schon etwas daneben . Nun gut es ist nicht verregnet , aber doch schon überständig und mit wenig Eiweiss und (zu?) viel Rohfaser . Farbe , naja ja , es könnt schlimmer sein , aber doch auch deutlich besser .
Mir wäre das Heuwetter vor drei oder vier Wochen viel lieber gewesen , da war die Qualität und somit die Inhaltstoffe doch noch viel besser .

Pferde braucht keine 6,5 MJ Energie im Futter,sondern,gutes ,staubfreies,Strukturreiches Futter.
Unsere Pferde sind top in Schuss und hatten(Toi,toi,toi)noch nie eine Kollik im Stall
Jedes Gebiet hat doch auch einen anderen Vegetation-Verlauf.
Bei uns gegenüber letztes Jahr ca.10 Tage später.
Mir auch egal!!!!
Ich weiss was ich im Winter füttere. Mein eigenes.regenfreis Futter!!!
0
 
@ Kasparow #
Wir haben hier auch Pferdehöfe, und die die gewartet haben haben es richtig gemacht.
Ist von der Vegetation hier sicher früh, und das Futter alt,
aber was nützt es wenn man dann Futter hat das in den Ballen leicht schimmelt und muffig ist.
Du als Pferdeversteher weisst das sicher.

Das Wetter war auf jeden Fall super.
Und hier gibt es Viehbetriebe, nur mal so zum Vergleich, die stehen kurz vor dem dritten Schnitt.
0
 
@ Seebauer #
Natürlich was es dieses Jahr , ohne die Möglichkeit der künstlichen Trocknung , besser zu warten .

Das hab ich auch gar nicht gemeint . Ich meinte nur dass das Futter , gemessen am Schnittzeitpunkt , zu hoch gelobt wurde .

Freilich hat man das bei dem Wetter trocken und von dem her einwandfrei nach Haus bekommen . Den Grossteil hab ich auch so heim .

Für die allermeisten Pferde wird es reichen , tun ja eh kaum mehr was . Meine geben geschätzt 25 Liter Milch am Tag , oder müssen wachsen . Da kann das Futter nicht gut genug sein, trotz Kraftfutterzufütterung .

Hätte ich früher und mehr freie Trocknungsplätze bekommen , dann hätte ich für meinen Teil viel früher zugeschlagen .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Heiliger_Aloisius #
Heiliger_Aloisius schrieb:

No risk no fun !



Heute sonnig und windig
sonnig 26° / 16°
gefühlt 28°/ 17°
0 % 0 l/m²
W 15 km/h
Böen 49 km/h
05:06 Uhr 21:41 Uhr Freuen Sie sich auf bis zu 10 Sonnenstunden

Gewitter mit Donner und Regen gibt es bei mir gerade...anstatt 10h Sonne! Welcher Berufszweig kann sich eine derartige Fehlerquoze noch leisten???
0
 
@ cosinus #
cosinus schrieb:

Heute sonnig und windig
sonnig 26° / 16°
gefühlt 28°/ 17°
0 % 0 l/m²
W 15 km/h
Böen 49 km/h
05:06 Uhr 21:41 Uhr Freuen Sie sich auf bis zu 10 Sonnenstunden

Gewitter mit Donner und Regen gibt es bei mir gerade...anstatt 10h Sonne! Welcher Berufszweig kann sich eine derartige Fehlerquoze noch leisten???


Ich würde mich sehr über ein normales Gewitter freuen trotz ähnlicher Wettervorhersagen .

Was erwarstest du ? Das die jede Gewitterzelle punkt und Minuten genau vorhersagen ? Das ist zu viel verlangt , es sind eben doch höghere Gewalten die sich nicht so einfach durchschauen lassen , gut so .

Wie wollen alles steuern , wissen was wann eintritt , das ist Natur und ich finde das genial .

Ich denke die von der Wettervorhersage gegen ihr möglichstes , machen gute Arbeit . Einzig auf den Internet-Seiten ist viel zu viel Werbung .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
2
 
@ 0 #
Alte Bauernregeln kommen ja nicht von ungefähr. Z.B. heut es nicht vor Sonnwenden, heut es nach Sonnwenden. Noch viel Erfolg mit dem heuen!

Dann dürfte der 2. Schnitt einfach zu heuen sein, es soll doch eher trocken bleiben.
0
 
@ Kasparow #
Ich würde mich sehr über ein normales Gewitter freuen trotz ähnlicher Wettervorhersagen .

Es trifft einfach immer die Falschen . Er wollte kein Gewitter, du hättest dich gefreut. Ein Drama
0
 
« zurück 1 ... 6 7 8 9 10 ... 13 weiter »
Werde Mitglied der Community Landwirtschaft, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang